Skip to Content

Wie man weiß, ob es eine karmische, eine Zwillingsflammen-oder eine Seelenverwandte-Beziehung ist

Wie man weiß, ob es eine karmische, eine Zwillingsflammen-oder eine Seelenverwandte-Beziehung ist

Sharing is caring!

Zwillingsflammen-, Seelenverwandte- und karmische Beziehungen haben die Menschen schon immer fasziniert, denn die Vorstellung, dass Beziehungen vom Schicksal bestimmt werden, ist etwas, über das man nachdenken kann und über das man sich manchmal aufregen kann. Warum werden Menschen in romantische und tiefe Beziehungen gezogen, die vom Schicksal bestimmt zu sein scheinen?

Jeder will in die Liebe hereinfallen und sie in ihrer ganzen Pracht erleben. Aber sich in jemanden zu verlieben, für den man bestimmt ist, und eine Beziehung zu führen, die sich „nicht von dieser Welt“ anfühlt, ist etwas anderes, oder?

So wie sich die Menschen weiterentwickeln, so entwickeln sich auch ihre romantischen Beziehungen und ihre Definition von Liebe. Liebe ist nicht mehr nur, Gefühle füreinander zu haben und füreinander bestimmt zu sein, sie ist etwas Tiefgründiges und Poetisches. Die Einhaltung gesellschaftlicher Regeln und Normen in Bezug auf die Liebe verschwindet langsam aus dem Fenster und die Menschen fangen an, sie als das zu sehen, was sie wirklich ist – eine einmalige, intensive, tiefe und verrückte Liebe, die deine Sicht auf das Leben und die Welt verändern wird.

Das bringt uns zu der Millionen-Dollar-Frage: Was hat es mit Zwillingsflamme, Seelenverwandtschaft oder karmischer Beziehung auf sich? Und was sind die Unterschiede zwischen ihnen?

Die ewige Wahrheit über diese Arten von Beziehungen ist, dass keine von ihnen größer oder besser ist als die andere – es kommt darauf an, in welchem Leben du dich zu welchem Zeitpunkt auf der Erde befindest und welche Art von Lektionen du während deines Lernprozesses erfährst.

Es kann sein, dass du in deinem Leben keine dieser Beziehungen erlebst, aber du kannst auch alle drei erleben, man weiß es nie!

Zwillingsflamme Vs Seelenverwandte Vs Karmische Beziehung

Karmische Beziehungen

Was ist also eine karmische Beziehung? Eine der allerersten Beziehungen, die du normalerweise eingehst, ist eine karmische Beziehung. Sie lehrt dich Lektionen, die du in deinem vorherigen Leben nicht wissen und lernen konntest.

Die Person, mit der du in einer karmischen Beziehung bist, bedeutet meist nicht die richtige Art von Beziehung. Sie bedeuten, dass sie die Art und Weise verändern, wie du das Leben siehst und wie du es lebst.

Das Dumme über karmische Beziehungen ist, dass sie nie zu funktionieren scheinen, egal wie sehr du sie auch machen willst. Egal, wie sehr du dich bemühst, am Ende klappt es nicht. Das liegt daran, dass es nicht vorgesehen ist, dass du dein Leben mit deinem karmischen Partner lebst, und dass diese Beziehungen auf Dauer nicht funktionieren.

Diese Wahrheit mag eine harte Pille sein, die du schlucken musst, denn normalerweise geht es nicht um Kompatibilität oder Liebe. In karmischen Beziehungen ist immer irgendetwas nicht in Ordnung, egal wie sehr du dich bemühst oder wie sehr du dir wünschst, dass es klappt. Aber wenn du deine karmische Beziehung nicht loslässt, dann wirst du verbrannt werden.

Karmische Beziehungen scheinen manchmal sehr berauschend und perfekt zu sein, aber der ganze Sinn dieser Art von Beziehung ist es, dich und dein Leben zu verändern und dann für immer zu verlassen. Je mehr du versuchst, an ihr festzuhalten, desto schlechter wirst du dich fühlen.

Wenn du in einer solchen Beziehung bist, musst du verstehen, dass du sie gehen lassen musst, wenn die Zeit gekommen ist, egal wie schmerzhaft es sich anfühlen mag. Sich an eine Beziehung zu ketten oder sich in eine Beziehung zu zwingen, ist nicht der richtige Weg, um glücklich zu sein.

Verwandt: 4 Anzeichen einer karmischen Lektion und 5 Wege, sie zu begrüßen

Seelenverwandte Beziehungen

Nach den karmischen Beziehungen kommen die seelenverwandten Beziehungen. Mit deinem Seelenverwandten zusammen zu sein, ist eines der besten Dinge, die du in deinem Leben erleben kannst, weil es sich so süß und einfach anfühlt.

Du weißt es, wenn du deinen Seelenverwandten gefunden hast, wenn du eine einzigartige und warme Verbindung zu ihm oder ihr spürst. Sie geben dir ein gutes Gefühl und Selbstvertrauen und wissen immer, was zu tun ist, damit du dich glücklich, sicher und geborgen fühlst. Seelenverwandte kommen in dein Leben, um es besser und glücklicher zu machen, und sie berühren dein Leben auf eine ganz andere Weise.

So wundervoll sie auch sein können, Seelenverwandte sind nicht immer einfach zu finden, weißt du. Du findest deinen Seelenverwandten nicht, damit er sich in deinem Leben wohlfühlt und es zu einem Zuckerschlecken macht. Dein wahrer Seelenverwandter wird niemals dein Ego füttern oder versuchen, dich zu beschwichtigen, nur weil du das willst.

Ein wahrer Seelenverwandter wird dich herausfordern und dich dazu bringen, dich so zu sehen, wie du wirklich bist. Er wird alle Vorhänge herunterlassen, hinter denen du dich so lange versteckt hast, und dich dazu bringen, deinen Selbstwert zu erkennen. Manchmal kannst du sie dafür hassen, aber sie wollen nur, dass du dich so akzeptierst, wie du bist.

Dein Seelenverwandter kümmert sich am meisten um dich, im Gegensatz zu einem karmischen Liebhaber, der nur an seine eigenen Bedürfnisse und Motive denkt.

Willst du es wissen, was das Beste an einer Seelenverwandten-Beziehung ist? Dein Seelenverwandter muss nicht immer nur ein romantischer Partner sein, er kann jeder sein. Dein bester Freund kann dein Seelenverwandter sein. Deine Mutter oder dein Vater kann dein Seelenverwandter sein. Sogar dein Lehrer kann dein Seelenverwandter sein.

Bei der Suche nach deinem Seelenverwandten geht es nicht immer um Romantik, sondern darum, jemanden zu befreien, der dir bei deiner Entwicklung und Selbsterkenntnis hilft. Jemanden, der dir deine absolute Wahrheit zeigen wird.

Verwandt: 6 Anzeichen dafür, dass du in einer Beziehung mit deinem Seelenverwandten bist

Wie-man-weiss-ob-es-eine-karmische-eine-Zwillingsflammen-oder-eine-Seelenverwandte-Beziehung-ist

Zwillingsflammen-Beziehungen

Seelenverwandte Beziehungen können wirklich augenöffnend und lebensverändernd sein, aber sie kommen nicht einmal annähernd an eine Zwillingsflammenbeziehung heran.

Zwillingsflammen galten schon immer als urbaner Mythos, aber da sich die Gesellschaft verändert, wächst und ihr Bewusstsein anhebt, rücken Zwillingsflammenbeziehungen immer mehr in den Vordergrund.

Eine Zwillingsflammenbeziehung ist die perfekte Kombination aus Seelenverwandtschaft und karmischen Qualitäten, zusammen mit anderen Qualitäten, die dein Selbstverständnis und dein Ego noch weiter herausfordern.

Bei Zwillingsflammen bist du nicht nur auf einer Seelenebene an sie gebunden, sondern sie sind Menschen, mit denen du dieselbe Seele teilst. Es wird angenommen, dass Zwillingsflammen zu Beginn der Zeit von einer Seele getrennt werden und sich dann in zwei Körper aufspalten.

Es ist, als würdest du in einen Spiegel schauen, wenn du ihnen begegnest, und dir wird klar, dass all die Dinge, die du dein ganzes Leben lang verleugnet hast und vor denen du weggelaufen bist, direkt vor dir liegen. Sie treiben dich dazu an, dich deinen Ängsten und Träumen zu stellen und dich dazu zu bringen, dein wahres und authentisches Selbst zu akzeptieren.

Nicht jedem Menschen gelingt es, sich mit seiner Zwillingsflamme wieder zu vereinen, aber wenn du es tust, dann ist es mit Sicherheit die Beziehung deines Lebens. Du wirst eine solche Liebe kein zweites Mal erleben, und wenn du sie findest, dann halte sie fest und schätze sie.

Ihr beide könntet mit vielen Hürden, Herausforderungen und Schwierigkeiten konfrontiert werden, aber solange ihr füreinander bestimmt seid, werdet ihr alles abwehren können.

Verwandt: 10 ätherische Zeichen, dass du deine Zwillingsflamme getroffen hast

Egal, in welcher Art von Beziehung du dich beziehst, wenn dein/e Geliebte/r sich von dir lösen will, dann lass ihn/sie. Wenn du an einer Beziehung festhältst, die einseitig ist, wird dich das nur noch mehr verletzen. Vielleicht ist er oder sie nicht der/die Richtige für dich und da draußen wartet jemand anderes auf dich.

Du solltest dich immer für jemanden entscheiden, der auch mit dir zusammen sein will. Jemand, der dich genauso wertschätzt, wie du ihn wertschätzt. Und am wichtigsten: Jemand, der die Beziehung genauso sehr will wie du. Wenn du jemanden wirklich liebst, solltest du ihn immer befreien, und wenn er oder sie für dich bestimmt ist, wird er oder sie IMMER zurückkommen.

Wenn nicht, dann sind sie eine der verblüffendsten und schönsten Lektionen, die du je lernen wirst.

 

Autor

  • Hallo! Ich bin ein in Frankfurt ansässiger zertifizierter Life Coach und Vertreter mentaler Gesundheit. Ich bin jemand, der seinen Weg durch das Leben finden will. Ich lese gerne, schreibe auch und reise gerne. Ich würde mich als einen Kämpferin bezeichnen, eine Philosophin und Künstlerin, aber alles in allem, bin ich ein netter Mensch. Ich bin eine Naturbezogene Person, jedoch, sehr verliebt in Technologie, Wissenschaft, Psychologie, Spiritismus und Buddhismus.Ich arbeite mit allen Arten von Menschen, um ihnen zu helfen, von deprimiert und überwältigt, zu selbstbewusst und glücklich in ihren Beziehungen und in ihrer Welt, zu gelangen. Im Bereich meiner Interessen, sind auch die Kriegskunst und Horrorfilme. Ich glaube an positive Taten mehr, als an positives denken.

Folge uns auf den Social Media

©Wie Sie Liebt 2022 | Privacy Policy, Impressum,