Skip to Content

Wie negative Energie dein Leben beeinflusst und wie du dieses Problem lösen kannst

Wie negative Energie dein Leben beeinflusst und wie du dieses Problem lösen kannst

Sharing is caring!

Wie negative Energie dein Leben beeinflusst und wie du dieses Problem lösen kannst

Du weißt, dass Gleiches Gleiches anzieht, oder? Also hier ist der Deal: Positive Menschen werden von positiver Energie angezogen; negative Menschen werden von negativer Energie angezogen. Lies es weiter, um zu wissen, wie negative Energie dein Leben beeinflusst.

Wir neigen dazu, negative Energie als etwas wahrzunehmen, das andere Menschen haben. Sicher, manchmal fühlen wir uns negativ – wie in: „Geh weg und lass mich in Ruhe, Welt!“, aber wusstest du, dass Negativität so tief in dir verwurzelt sein kann, dass sie unbemerkt bleibt?

Das liegt daran, dass Negativität manchmal eine Verkleidung trägt, die ‚Realität‘ genannt wird. Es ist leicht zu rationalisieren, dass du ’nur realistisch‘ bist, wenn du dich nicht traust, einen Traum zu verwirklichen – und es zu glauben!

Du kannst davon ausgehen, dass positive Menschen nicht realistisch sind – dass sie naiv sind, dass sie sich in Verleugnung befinden, mit dem Kopf im Sand stecken, dass sie ein falsches Lächeln angesichts der Schwierigkeiten aufsetzen und so weiter. Aber sind sie wirklich glückliche Idioten oder ist etwas an ihrer Positivität dran?

Bedenke: Seit wann bedeutet ‚realistisch sein‘ notwendigerweise, dass die Dinge schief gehen werden und dass man das als Wahrheit akzeptieren muss?

Das bedeutet nicht, dass realistisch sein automatisch negativ ist. Wenn du die Welt von einem ‚realistischen‘ Standpunkt aus betrachtest, kannst du nicht anders, als negativ zu sein, WENN deine Version der Realität negativ ist.

Wenn deine Version der Realität negativ ist, bist du darauf konditioniert zu glauben, dass alles, was schief gehen kann, schief gehen wird und alles, was richtig gehen kann, wahrscheinlich auch schief gehen wird. Deine unbewusst gehaltenen Überzeugungen machen dich zu einer negativen Person, ohne dass du dir dessen bewusst bist!

Negative Energie beeinflusst dein Leben! Also – wenn diese Negativität so tief in dir verwurzelt ist, dass du sie nicht bemerkst, wie bestimmst du dann, ob du in einer Wolke negativer Energie steckst, die die falschen Leute, falschen Situationen und falschen Gefühle anzieht? Und wie kannst du sicher sein, dass du diese Negativität nicht verewigst?

Hier ist ein kurzer Test, um den Grad der negativen Energie in dir zu messen:

  1. Beklagst du dich? Die ganze Zeit oder nur manchmal?
  2. Diskutierst du oft mehr darüber, was in der Welt falsch ist, als darüber, was richtig ist? Dazu gehören das ’schreckliche‘ Wetter, der ’schreckliche‘ Verkehr, die ‚idiotische‘ Regierung, die ‚lausige‘ Wirtschaft, die ‚dummen‘ Schwiegereltern usw.
  3. Kritisierst du? Die ganze Zeit oder nur bestimmte Leute?
  4. Fühlst du dich zu Drama und Katastrophen hingezogen (kannst du dich vom Fernseher loskleben, wenn es einen Bericht über eine Katastrophe gibt, und kannst du es vermeiden, dich in das Leben von dysfunktionalen Prominenten einzumischen?)
  5. Machst du dich schuldig? Die ganze Zeit oder nur bestimmte Situationen?
  6. Glaubst du, dass du über die meisten deiner Ergebnisse keine Kontrolle hast?
  7. Fühlst du dich wie ein Opfer? Sprichst du über Leute, die dir Dinge antun?
  8. Bist du dankbar für das, was ist, oder wirst du dankbar sein, wenn die Dinge endlich anfangen, gut für dich zu laufen?
  9. Hast du das Gefühl, dass Dinge mit dir passieren können? Oder hast du das Gefühl, dass sie durch dich passieren können?

Diese letzten beiden Punkte sind wichtig:

Wenn du nicht dankbar bist, außer wenn die Dinge richtig laufen, bist du negativ. Dankbarkeit ist positiv. Wenn du dankbar bist für das, was ist (einschließlich der unangenehmen Lektionen der Schule des Lebens), dann kannst du mehr und mehr positive Energie in dein Leben einladen.

Zu glauben, dass dir Dinge passieren können, versetzt dich in die Rolle des Opfers; dann ist es leicht, negativ zu sein, weil es bequem ist, diese starke Kraft aufzugeben. Überlege dir also diese Alternative: wer oder was ist schuld, wenn GUTE Dinge passieren können?

Anerkennst du an, dass du für die Guten Dinge verantwortlich bist – wie z.B., dass du hart gearbeitet hast, es verdient hast, usw… aber schiebst du die Schuld für dein Versagen auf äußere Ereignisse oder andere Leute? Wie kommt es also, dass, wenn gute Dinge passieren, sie eine Folge dessen sind, was du tust, aber wenn schlechte Dinge passieren, sind sie nicht deine Schuld?

Niemand hört das gerne. Es erfordert Mut, zu akzeptieren, dass du deine Lebenserfahrung erschaffst!

Wenn du auf eine der obigen Fragen mit Ja geantwortet hast, hältst du bis zu einem gewissen Grad an negativer Energie fest! Um eure negative Energie zu klären und eure Schwingung zu erhöhen, müsst ihr euch neu ausbilden, um eine positive Einstellung zu entscheiden.

Hier ist eine weitere interessante Idee, die es zu bedenken gilt: Hast du bemerkt, dass positive Menschen anscheinend das bekommen, was sie vom Leben wollen, und selbst wenn die Dinge nicht so laufen wie sie wollen, genießen sie ihr Leben… während negative Menschen über ihr Unglück und sogar über die guten Dinge in ihrem Leben jammern und jammern?

Um negative Energie zu klären, versuche diesen 3 -Schritte-Prozess

1. Übernimm das Eigentum:

„Wenn du denkst, alles sei die Schuld eines anderen, wirst du viel leiden. Wenn du erkennst, dass alles nur von dir selbst kommt, wirst du sowohl Frieden als auch Freude lernen. – der Dalai Lama

2. Lösche negative Gedanken ab und ersetze sie durch positive Gedanken.

Dies erfordert Übung, Hingabe und eine Entscheidung, um die Welt mit den Augen dessen zu sehen, „was richtig“ statt „was schief gehen kann“. Du musst dich jedes Mal, wenn du deine Negativität auslebst oder aussprichst, auffangen und sofort deine Melodie ändern.

3. Benutze das Love or Above Spiritual Toolkit, um deine Energie zu klären und mehr Licht und Liebe in dein Leben zu bringen;

Visualisiere das Positive, anstatt in die Negativität gesaugt zu werden; überwinde vergangene Konditionierungen; denke intuitiv von der Seele aus statt von der ‚Realität‘; erschaffe eine neue, gewünschte Realität in deiner Vorstellung und manifestiere sie in der äußeren Welt.

Niemand will, dass negative Energie ihr Leben durchdringt, doch viele von uns lassen es zu. Aber wir erlauben es unbewusst, basierend auf vergangenen Konditionierungen, die ein unvermeidliches Ergebnis für bestimmte Situationen nahelegen.

Wie-negative-Energie-dein-Leben-beeinflusst-und-wie-du-dieses-Problem-lösen-kannst

Wenn du diese Konditionierung überwindest und erkennst, dass die Zukunft NICHT in Stein gemeißelt ist, sondern dass du mehr Kontrolle über deine Umstände hast, als du glaubst – dann kannst du damit beginnen, dein Leben bewusst zu gestalten.

Was wird dann passieren können? Deine positive Energie wird magnetisch das anziehen, was du als gut und richtig für dich erachtest: Menschen, Situationen, Dinge… und du wirst eine riesige, enorme Steigerung deines Glücks und deines inneren Friedens feststellen.

Warum nicht die positive Energie entscheiden? Mache einige Veränderungen im Inneren, und du wirst schnell positive Veränderungen in deinem Leben sehen. Genieße die guten Gefühle und den Überfluss!

Autor

  • Hallo! Ich bin ein in Frankfurt ansässiger zertifizierter Life Coach und Vertreter mentaler Gesundheit. Ich bin jemand, der seinen Weg durch das Leben finden will. Ich lese gerne, schreibe auch und reise gerne. Ich würde mich als einen Kämpferin bezeichnen, eine Philosophin und Künstlerin, aber alles in allem, bin ich ein netter Mensch. Ich bin eine Naturbezogene Person, jedoch, sehr verliebt in Technologie, Wissenschaft, Psychologie, Spiritismus und Buddhismus.Ich arbeite mit allen Arten von Menschen, um ihnen zu helfen, von deprimiert und überwältigt, zu selbstbewusst und glücklich in ihren Beziehungen und in ihrer Welt, zu gelangen. Im Bereich meiner Interessen, sind auch die Kriegskunst und Horrorfilme. Ich glaube an positive Taten mehr, als an positives denken.

Folge uns auf den Social Media

©Wie Sie Liebt 2022 | Privacy Policy, Impressum,