Skip to Content

15 Dinge, die du nicht mehr von anderen erwarten solltest

15 Dinge, die du nicht mehr von anderen erwarten solltest

Sharing is caring!

15 Dinge, die du nicht mehr von anderen erwarten solltest

Oftmals bringen wir uns selbst in Bedrängnis, weil unsere Erwartungen von den Menschen um uns herum nicht erfüllt werden.

Wir werden besessen von anderen und davon, wie es ihnen bei uns geht. Es stimmt, dass wir alle die grundlegenden Dinge wie Respekt und Pflicht in Beziehungen wollen, aber solche hochgesteckten Ziele können uns nur Enttäuschung und Herzschmerz bereiten. Für die meisten Menschen geht es in Worten und Taten nicht immer um Rechenschaftspflicht, sondern sie können ihren eigenen Lebensweg festlegen.

Hier sind die 15 Dinge, die Sie nicht von anderen erwarten sollten:

1. Beurteilen Sie andere nie nach Ihren Maßstäben:

Sie müssen erkennen, dass die meisten Menschen, abgesehen von Ihnen, anders sind. Sie haben eine andere Moral und andere Prinzipien. Konzentrieren Sie sich auf Ihr eigenes Gefühl für richtig und falsch und zwingen Sie diese niemals anderen um Sie herum auf. Solange sie Ihnen nicht wehtun, hören Sie auf zu urteilen!

2. Niemand ist perfekt:

Sie können nicht erwarten, dass jeder für Sie maßgeschneidert ist. Enttäuschungen sind Teil des Lebens. Unvollkommenheiten werden gemacht, um perfekt zu sein. Dieser zwanghafte Zwang, perfekt zu sein und alles in die eigene Richtung zu lenken, kann gefährlich sein.

3. Erwarten Sie nicht, dass jeder mit Ihnen übereinstimmt:

Beste Freunde stimmen nicht in allem überein, was sie sagen oder fühlen. Der beste Weg, den Status quo in Frage zu stellen, ist, mit der Zustimmung aufzuhören. Sie könnten immer noch in allem anderer Meinung sein und immer noch wunderbare Beziehungen haben.

4. Niemand kann tatsächlich Ihre Gedanken lesen:

Manche Menschen mögen mit einem intuitiven Verstand begabt sein. Das macht nicht jeden empfindlich und in der Lage, andere Gedanken zu lesen. Nicht alle Menschen haben die gleiche Wellenlänge, also hören Sie auf, Wunder zu erwarten, wenn es darum geht, das Innenleben anderer Köpfe zu kennen!

5. Glauben Sie nicht, dass andere Sie retten werden, wenn Sie fallen:

Dies kann eine falsche Erwartung in engen Beziehungen sein. Aber die meisten Menschen in der heutigen Welt sind nicht in der Lage, bei jedem Sturz den Schmutz von Ihren Schultern zu bürsten. Sie haben vielleicht ihre eigenen Kämpfe und Probleme. Also kümmern Sie sich um Ihre!

6. Nicht jeder wird Sie verstehen:

Es ist nicht nötig, dass andere Sie verstehen. Was zählt, ist eine funktionierende Beziehung zu den anderen um Sie herum. Sie müssen nicht von allen und jedem akzeptiert werden.

7. Haben Sie nicht das Gefühl, dass andere Sie so behandeln werden, wie Sie sie behandeln:

Im Idealfall würden Sie denken, dass dies die perfekte Regel in der heutigen Welt ist. Aber die Dinge entwickeln sich kaum so, wie wir es uns erträumen. Es ist besser, dass wir uns der Realität stellen und mit allen um uns herum fair umgehen. Sie müssen nicht die gleiche Dankbarkeit oder gar das gleiche Mitgefühl erwarten, wenn Sie mit anderen Menschen umgehen.

8. Nicht alle Menschen bleiben unverändert:

Die meisten Menschen verändern sich mit jedem Jahr. Wir leben nicht in einer perfekten Welt und jeder Tag ist ein harter Kampf, in dem die meisten anderen über uns urteilen. Die Menschen verändern sich mit der Zeit, und es ist wichtig, dass wir weichere Maßstäbe anlegen.

9. Nicht alle haben alles zusammen:

Das Leben ist oft sehr ungünstig, und die meisten von uns stehen jeden zweiten Tag vor Kurvenbällen. Es ist nicht möglich, sich ständig in Form zu halten. Es ist wichtig, dass wir unsere Unzulänglichkeiten leicht akzeptieren.

10. Kultivieren Sie ein Gefühl der Liebe aus sich selbst heraus:

Sie sollten in der Lage sein, sich selbst Liebe zu schenken. Anstatt sie auf belastete Beziehungen und unaufrichtige Menschen zu überschütten, versuchen Sie, sich selbst zuerst zu lieben.

11. Hören Sie auf zu denken, dass die Dinge einfach sein werden:

Das Leben ist ein Kauz, der oft nicht einfach ist. Sie müssen sich fest daran glauben, dass Sie mit harter Arbeit und Disziplin hart durchgreifen müssen. Sobald die Erkenntnis eintritt, werden Sie in der Lage sein, etwas zu bewirken.

12. Erwarten Sie keine Fairness bei allem, was Sie tun:

Die Welt ist ein hartes Schlachtfeld. Sie sollten sich darauf einstellen, dass Sie nichts für Ihre Bemühungen bekommen.

13. Hören Sie auf zu denken, dass Ihre Gegner scheitern werden:

Das ist ein heute übliches Problem. Man kann nur sein Bestes tun und nichts als Gegenleistung erwarten. Die Menschen um Sie herum brauchen Ihre Ermutigung, und Sie müssen die schwierigen Dinge erledigen. Konzentrieren Sie sich nicht auf andere, sondern auf Sie!

14. Behalten Sie die Kontrolle über Ihr Geld:

Erwarten Sie, dass niemand Ihre Rechnungen bezahlt. Selbst bei bestem Benehmen verdienen es die Leute, die mit Ihnen ausgehen oder Sie kennen, nicht, Ihre Rechnungen zu bezahlen. Sie sollten finanziell gesund und selbstständig sein.

15-Dinge-die-du-nicht-mehr-von-anderen-erwarten-solltest
15. Setzen Sie nur für sich selbst Maßstäbe:

Dies ist ein Problem, mit dem viele von uns konfrontiert sind. Es ist unbedingt notwendig, dass Sie aufhören, von allen zu erwarten, dass sie Ihren perfekten Ansprüchen gerecht werden. Sie können für sich selbst Maßstäbe setzen, aber andere um Sie herum sind dazu vielleicht nicht in der Lage. Akzeptieren Sie dies und machen Sie weiter!

Autor

  • Ilse ist eine Lifestyle-Bloggerin und eine Influencerin. Sie hat vielen Menschen durch ihre Artikel zur Selbstverbesserung geholfen. Sie liebt es, Bücher zu lesen und neue Orte zu erkunden. Mir macht es Spaß, über eine Reihe von Themen zu forschen - Wissenschaft, Psychologie und Technologie. Sie glaubt, dass Ihr Verstand das größte Werkzeug ist, das man je brauchen wird. Es scheint, dass es auch weiterhin ihr Erfolgsgeheimnis ist.

Folge uns auf den Social Media

©Wie Sie Liebt 2022 | Privacy Policy, Impressum,