Skip to Content

16 inspirierende Zitate, um jemanden loszulassen, der dich nicht will

16 inspirierende Zitate, um  jemanden loszulassen, der dich nicht will

Sharing is caring!

Jemanden zu vergessen, ist das Schwerste, was wir je tun können. Sich zu trennen kann für manche leicht sein, aber die Erinnerungen loszulassen, ist das Schwierigste. Wir neigen dazu, an etwas festzuhalten, das nicht real ist. Zitate helfen dir am besten, diese Krise durchzustehen, und geben dir Inspiration und Motivation, jemanden loszulassen und weiterzuziehen.

Wenn du versuchst, eine toxische Beziehung loszulassen, können dir die Zitate zum Thema „Jemanden loslassen, der dich nicht will“ dabei helfen.

Wenn du dich fragst, ob du jemanden loslassen kannst, der dich schlecht behandelt, glaubst du, dass die Worte anderer dir die Unterstützung und Führung geben können, die du brauchst? Wenn du weißt, dass die Worte von jemandem, der dort war, wo du jetzt bist, und auf der anderen Seite glücklicher, stärker und klarer herausgekommen ist, wird dich das inspirieren zu glauben, dass dasselbe auch für dich geschehen kann?

Ich möchte dir 16 inspirierende Zitate zum Thema „Jemanden loslassen, der dich nicht will“ mit auf den Weg geben, damit du die Kraft befreien kannst, das zu tun, von dem du weißt, dass du es tun musst!

Hier sind 16 inspirierende Zitate zum Loslassen von jemandem, der dich nicht will

1. Loslassen bedeutet, zu der Erkenntnis zu kommen, dass manche Menschen ein Teil deiner Geschichte sind, aber nicht ein Teil deines Schicksals. – Steve Maraboli

2. Manche Menschen glauben, dass Festhalten und Durchhalten Zeichen dafür sind, dass man stark ist. Es gibt jedoch Zeiten, in denen es viel mehr Kraft erfordert, zu wissen, wann man loslassen muss, und es dann auch zu tun‘ – Ann Landers

3. Manchmal braucht es einen Herzschmerz, um uns wachzurütteln und uns zu helfen, zu erkennen, dass wir so viel mehr wert sind, als wir uns geben. – Mandy Hale

Lies: 20 Anzeichen dafür, dass es Zeit ist, die Vergangenheit loszulassen und weiterzumachen

4. Wenn du ihn nicht geliebt hättest, wäre das nie geschehen. Aber du hast ihn geliebt. Und diese Liebe und alles, was darauf folgte, zu akzeptieren, ist Teil des Loslassens.‘- Sarah Dessen

5. Ich bin nicht das, was mir geschehen ist, sondern das, wofür ich mich entscheide‘- Carl Jung

6. Wenn du wirklich von den Menschen, die du liebst, respektiert werden willst, musst du ihnen beweisen, dass du auch ohne sie überleben kannst. – Michael Bassey Johnson

7. ‚Lass die Gewissheit los. Das Gegenteil davon ist nicht Unsicherheit. Es ist Offenheit, Neugierde und die Bereitschaft, sich auf Paradoxes einzulassen, anstatt sich für die Oberseite zu entscheiden. Die ultimative Herausforderung besteht darin, uns so zu akzeptieren, wie wir sind, aber nie aufzuhören zu versuchen, sie zu lernen und zu wachsen. – Tony Schwartz

8. ‚Erneuern, loslassen, gehen lassen. Das Gestern ist vorbei. Es gibt nichts, was du tun kannst, um es zurückzubringen. Du kannst nicht etwas tun, was du „hättest tun sollen“. Du kannst nur etwas TUN. Erneuere dich. Lass diese Bindung los. Heute ist ein neuer Tag!“ – Steve Maraboli

9. Festhalten heißt, zu glauben, dass es nur eine Vergangenheit gibt; loslassen heißt, es zu wissen, dass es eine Zukunft gibt. – Daphne Rose Kingma

10. Manchmal musst du Menschen aufgeben. Nicht, weil sie dir egal sind, sondern weil sie es nicht sind. – Anon

11. Die Menschen kümmern sich nicht um dich, wenn du allein bist. Sie kümmern sich nur um dich, wenn sie allein sind. – Anon

12. Wenn du leben willst, hör auf, um Erlaubnis zu fragen, tu es jetzt und bereue es später.“ – Anon

13. Eine schlechte Beziehung ist wie eine zerbrochene Scheibe: Wenn du bleibst, sollst du noch verletzt werden… Wenn du gehst, sollst du verletzt werden, aber irgendwann wirst du heilen. – Autumn Kohler

Lies: Wie du durch Liebe loslässt

14. Wie Arsen werden dich toxische Menschen langsam töten. Sie töten deinen positiven Geist und spielen mit deinen Gedanken und Gefühlen. Das einzige Heilmittel ist, sie gehen zu lassen.‘ – Dennisse Lisseth

15. Ich glaube, einer der Gründe, warum Menschen so hartnäckig an ihrem Hass festhalten, ist, dass sie spüren, dass sie, sobald der Hass weg ist, gezwungen sein werden, sich mit dem Schmerz auseinanderzusetzen. – James Baldwin

16. Weil man diese Dinge einfach nicht ewig hinauszögern kann. Irgendwann reißt du das Pflaster ab und es tut weh, aber dann ist es vorbei und du bist erleichtert. – John Green

16-inspirierende-Zitate-um-jemanden-loszulassen-der-dich-nicht-will

Da gehst du also hin – 16 inspirierende „Jemanden loslassen, der dich nicht will“-Zitate.

Ich hoffe, dass diese Zitate dir helfen, die Entscheidung zu treffen, die du treffen musst, dass sie dir helfen, mit dem Schmerz umzugehen, und dass du weißt, dass es ein Licht am Ende des Regenbogens gibt.

Denn das gibt es. Du musst nur den ersten Schritt dorthin machen! Du kannst es schaffen!

Autor

  • Hallo! Ich bin ein in Frankfurt ansässiger zertifizierter Life Coach und Vertreter mentaler Gesundheit. Ich bin jemand, der seinen Weg durch das Leben finden will. Ich lese gerne, schreibe auch und reise gerne. Ich würde mich als einen Kämpferin bezeichnen, eine Philosophin und Künstlerin, aber alles in allem, bin ich ein netter Mensch. Ich bin eine Naturbezogene Person, jedoch, sehr verliebt in Technologie, Wissenschaft, Psychologie, Spiritismus und Buddhismus.Ich arbeite mit allen Arten von Menschen, um ihnen zu helfen, von deprimiert und überwältigt, zu selbstbewusst und glücklich in ihren Beziehungen und in ihrer Welt, zu gelangen. Im Bereich meiner Interessen, sind auch die Kriegskunst und Horrorfilme. Ich glaube an positive Taten mehr, als an positives denken.

Folge uns auf den Social Media

©Wie Sie Liebt 2022 | Privacy Policy, Impressum,