Skip to Content

3 hinterhältige Techniken, mit denen Narzissten Aufmerksamkeit erlangen

3 hinterhältige Techniken, mit denen Narzissten Aufmerksamkeit erlangen

Sharing is caring!

Der Narzisst braucht alle Augen auf sich gerichtet, weil er die einzige höchste Gottheit ist, die er anerkennt. Deshalb wenden sie eine Fülle von Techniken an, um die Aufmerksamkeit zu bekommen, die sie wollen, und um der Verantwortung für ihr Verhalten und ihre Handlungen zu entgehen. Achte auf diese 3 hinterhältigen Techniken, die Narzissten anwenden, um Aufmerksamkeit zu bekommen.

Narzissten versuchen immer ihr Bestes, um Aufmerksamkeit zu bekommen, denn ohne Aufmerksamkeit können sie nicht überleben.

Für jeden Narzissten ist Aufmerksamkeit ein Grundnahrungsmittel. Wenn du einem Narzissten nicht die Anerkennung, die Komplimente und das Lob geben kannst, die er glaubt zu verdienen, wirst du aus seinem Leben ausgeschlossen. Für alle Narzissten bist du nur ein Zulieferer für ihre Bedürfnisse, die alle positiven Voraussetzungen für ein erfülltes Leben beinhalten.

Die meisten dauerhaften intimen Beziehungen beruhen auf dem gegenseitigen Ausdruck von Gefühlen, aber eine Beziehung mit einem Narzissten wird immer einseitig sein. Es geht nur darum, alles zu geben und nie eine Gegenleistung zu verlangen. In dem Moment, in dem du das tust, wirst du ausgetrickst, manipuliert und von den Techniken kontrolliert, die Narzissten anwenden, um Dinge für sie zu tun.

Ein Narzisst ist ohne Hintergedanken ein selbstbesessener Mensch.

Sie sind der Meinung, dass sich die Welt um sie dreht. Die meiste Zeit und Energie verwenden sie darauf, sich selbst gut aussehen und sich gut fühlen zu lassen, und sie suchen ständig nach Selbstbestätigung (Twenge & Campbell, 2009).

Ein wesentlicher Bestandteil des Narzissmus ist das Bedürfnis, im Mittelpunkt zu stehen, denn das entspricht dem Ziel der Narzissten, sich selbst zu verwirklichen. Laut Buss & Chiodo (1991) können Narzissten kompensatorische Handlungen durchführen, um die Aufmerksamkeit auf sich selbst zu lenken, wenn die Aufmerksamkeit für das eigene Ich nicht vorhanden ist.

Du kannst leicht zum Opfer dieser komplementären Handlungen werden, vor allem, wenn du schon lange keine Aufmerksamkeit mehr bekommen hast. Du wirst nie merken, wenn der Narzisst deine tiefsten Bedürfnisse ausgenutzt hat, um die seinen zu erfüllen. Es ist immer gut zu wissen, wie ein Narzisst vorgeht, um das Rad der Aufmerksamkeit auf sich zu lenken, damit du nicht im Dunkeln bleibst.

Im Folgenden werden 3 Wege aufgezeigt, wie ein Narzisst versucht, die Aufmerksamkeit anderer Menschen auf sich zu lenken:

Verwandt: 5 Dinge, die Narzissten tun, um im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit zu stehen

3 Hinterhältige Techniken, mit denen Narzissten die Aufmerksamkeit auf sich lenken

1. Das Spiel mit den Schuldzuweisungen spielen

Eine der schmutzigsten Techniken, die Narzissten anwenden, ist das Spiel mit den Schuldzuweisungen. Es ist eine psychologisch manipulative Technik, die der Narzisst anwendet, um seine eigenen Fehler und Irrtümer auf die andere Person zu projizieren und sich so seiner Verantwortung zu entledigen.

Ich werde hier veranschaulichen, wie sie ein Schuldspiel spielen:

Angenommen, dein Partner verhält sich in letzter Zeit emotional gleichgültig dir gegenüber. Er/sie zeigt Anzeichen für Untreue wie Lügen und Verschweigen von Informationen und du hast den Verdacht, dass er/sie dich betrügen könnte. Eines schönen Tages gehst du schließlich mit allen Beweisen, die du hast, auf ihn/sie zu.

Du: „In letzter Zeit sind mir einige Veränderungen an dir aufgefallen. Ist alles in Ordnung? Gibt es etwas, das du mir sagen willst?“

Dein Partner: „Nein. Warum? Was ist denn los?“

Du: „Ich glaube, du versteckst etwas vor mir. Stimmt das?“

Dein Partner: „Was meinst du damit, dass ich etwas verheimliche? Denkst du auch nur im Entferntesten an Untreue?“

Du: „Ich habe mich nur gefragt…“ (abgebrochen)

Dein Partner: „Wie konntest du nur? Hältst du mich für so geizig? Du warst schon immer misstrauisch gegenüber meinen Absichten. Du hast mir nie vertraut, auch wenn ich mein Bestes getan habe, damit du noch glücklich bist. Ich hätte nie mit einem kontrollsüchtigen Menschen wie dir zusammen sein dürfen.“

Der erste Gedanke, der dir in den Sinn kommt, ist, dass der Konflikt wegen dir entstanden ist. Am Ende könntest du dir sogar die Schuld dafür geben, dass du deinem Partner misstraust. Aber Tatsache ist, dass es nicht deine Schuld ist. Beachte, dass du höflich nach der Meinung deines Partners gefragt hast. Du hast die Untreue nicht einmal erwähnt, aber er/sie ist einfach darauf angesprungen. Dein Partner kann betrügen oder auch nicht, aber es zeigt deutlich, wie dein Partner das Gespräch gekapert und die Aufmerksamkeit von sich auf dich gelenkt hat.

Eigentlich solltest du im Mittelpunkt stehen, weil dich das Verhalten deines Partners in erster Linie gestört hat. Aber dein Partner hat den Fokus mühelos auf sich selbst gelenkt und dich kurzerhand zum Bösewicht gemacht. Es wird dich nicht überraschen, wenn du dich dabei befreist, deinen Partner zu trösten und dich zu entschuldigen.

2. Monopolisierung von Gesprächen

Hattest du schon einmal das Gefühl, in einem Gespräch außen vor zu sein? Oder hattest du bei einem Gespräch mit jemandem das Gefühl, dass du „gegen die Wand redest“?

Eine Zwei-Wege-Kommunikation mit einem Narzissten ist so gut wie unmöglich. Du kannst alle möglichen Tricks ausprobieren, aber du kannst nicht anders, als dich dumm und nutzlos zu fühlen, wenn ein Narzisst herumquatscht.

Celeste Headlee sagte in einem TEDtalk (10 Ways to Have a Better Conversation): „Ein Gespräch erfordert ein Gleichgewicht zwischen Reden und Zuhören, und irgendwo auf dem Weg haben wir dieses Gleichgewicht verloren.“

Dieses Gleichgewicht ist genau das, was ein Narzisst in seiner Kommunikation vermissen lässt.

Ein Narzisst wird Mittel und Wege befreien, die Informationen, die er/sie zu vermitteln versucht, zu übertreiben, um deine Aufmerksamkeit zu erhalten. Sobald du aber versuchst, ein Anliegen zu äußern, wird er/sie das Gespräch höflich, aber subtil auf sich selbst lenken.

Wenn du zum Beispiel darüber sprichst, wie du bei einem Autounfall nur knapp dem Tod entkommen bist, sagt dein Freund plötzlich: „Das Gleiche ist mir auch passiert. Einmal bin ich mit dem Fahrrad auf der Autobahn gefahren und habe die Kontrolle verloren und bin quer über die Straße geschleudert. Ich dachte, ich wäre fast gestorben.“ Leider bist du nicht mehr der Mittelpunkt des Gesprächs.

Manche Menschen glauben, dass dies ein Mittel ist, um sich mit dir und deinen Erfahrungen zu identifizieren, was den reibungslosen Ablauf des Gesprächs tatsächlich fördert. Und das ist eine der Haupttechniken von Narzissten: Sobald sie den Schwerpunkt auf sich selbst verlagern, stehst du nicht mehr im Mittelpunkt des Geschehens.

Verwandt: 10 Manipulative Strategien von Narzissten, um dich zu beherrschen

3-hinterhaeltige-Techniken-mit-denen-Narzissten-Aufmerksamkeit-erlangen

3. In die Opferrolle schlüpfen

Die Opferrolle zu spielen ist die stärkste Waffe eines Narzissten. Er wendet sie immer dann an, wenn er das Gefühl hat, die Oberhand zu verlieren. Sie werden heimlich Gedankenspiele mit dir spielen, bis du sie überrumpelst. Und wenn du das tust, werden sie ihre letzte Dosis an Tricks anwenden.

Ein Narzisst wird Wege befreien, um dich herabzusetzen, dich zu verletzen, dich zu kritisieren, dir die Schuld zu geben und deinen Geist auf jede erdenkliche Weise zu zertrampeln, aber wenn du dich revanchierst, wird er den Sympathieradar sofort auf sich selbst richten. „Ich bin seit meiner Kindheit missbraucht worden, und jetzt bleibt mir nichts anderes übrig, als zu erkennen, dass ich nichts Besseres verdient habe als das hier.“

Sie werden deine Gefühle sehr effizient triggern, um deine Sympathie und Aufmerksamkeit zu gewinnen. Und wenn du leichtgläubig bist und dazu neigst, dich von anderen beeinflussen zu lassen, wirst du sie mit der Aufmerksamkeit füttern, die sie von dir verlangen.

Sie nähren sich von deiner Schuld und lenken die Aufmerksamkeit auf sich selbst.

„Die Hälfte der Menschen lügt mit den Lippen, die andere Hälfte mit den Tränen“

– Nassim Nicholas Taleb

Es ist in der Tat emotional sehr belastend, ständig mit diesen hinterhältigen Techniken manipuliert zu werden, die Narzissten anwenden, um Aufmerksamkeit zu erlangen. Manche Menschen sind durch und durch aufmerksamkeitssüchtig, aber sie nutzen die Gefühle anderer nicht aus, um dies zu tun. Aber Narzissten nähren sich von der Verletzlichkeit anderer Menschen, um sich selbst ins Rampenlicht zu stellen.

Autor

  • Hallo! Ich bin ein in Frankfurt ansässiger zertifizierter Life Coach und Vertreter mentaler Gesundheit. Ich bin jemand, der seinen Weg durch das Leben finden will. Ich lese gerne, schreibe auch und reise gerne. Ich würde mich als einen Kämpferin bezeichnen, eine Philosophin und Künstlerin, aber alles in allem, bin ich ein netter Mensch. Ich bin eine Naturbezogene Person, jedoch, sehr verliebt in Technologie, Wissenschaft, Psychologie, Spiritismus und Buddhismus.Ich arbeite mit allen Arten von Menschen, um ihnen zu helfen, von deprimiert und überwältigt, zu selbstbewusst und glücklich in ihren Beziehungen und in ihrer Welt, zu gelangen. Im Bereich meiner Interessen, sind auch die Kriegskunst und Horrorfilme. Ich glaube an positive Taten mehr, als an positives denken.

Folge uns auf den Social Media

©Wie Sie Liebt 2022 | Privacy Policy, Impressum,