Skip to Content

3 Arten von Betrug, die Beziehungen ruinieren (es aber keine Untreue ist)

3 Arten von Betrug, die Beziehungen ruinieren (es aber keine Untreue ist)

Sharing is caring!

Sexuelle Untreue ist nicht die einzige Form des Verrats, die Beziehungen ruinieren kann. Vielmehr gibt es viele nicht-sexuelle Betrügereien, die Beziehungen ruinieren, ohne dass du es überhaupt merkst. Lasst uns herausfinden, welcher Betrug es nicht ist, der aber dennoch die Macht hat, eure Beziehung für immer zu zerstören.

Untreue ist der Betrug, auf den sich unsere Gesellschaft konzentriert, aber es ist eigentlich der subtile, unbemerkte Betrug, der Beziehungen wirklich ruiniert.

Wenn sich die Partner nicht Tag für Tag anders entscheiden, schwinden Vertrauen und Engagement.

Die Partner können sich dieser Untreue bewusst sein, tun es aber ab, weil es „nicht so schlecht ist wie eine Affäre.“ Das ist falsch. Alles, was gegen den Vertrag über gegenseitiges Vertrauen, Respekt und Schutz in einer festen Beziehung verstößt, kann katastrophale Folgen haben.

Betrug basiert auf zwei Grundpfeilern: Täuschung (das Ausmachen deiner wahren Bedürfnisse, um Konflikte zu vermeiden) und die Sehnsucht nach einer emotionalen Verbindung von außerhalb der Beziehung.

3 Betrügereien, die Beziehungen ruinieren

 3-Arten-von-Betrug-die-Beziehungen-ruinieren-es-aber-keine-Untreue-ist-

1. Emotionales BETRÜGEN

Es ist sehr einfach für platonische Freundinnen und Freunde, sich Tag für Tag in den Schützengräben der Arbeit zu vereinen. Manchmal nennen wir diese Person eine „Arbeitsfrau“ oder einen „Arbeitsmann“. Sogar Freundschaften, die im Fitnessstudio oder im örtlichen Café gemacht werden, können die Bindung zu Hause gefährden.

Diese nicht-sexuellen Beziehungen können dazu führen, dass beide Partner intime Details über das Leben des anderen austauschen. Das macht es nicht zu einem Verrat.

Was es zu einem Verrat macht, ist Folgendes: Wenn dein Partner sich über die Dinge, die du mit ihm geteilt hast, aufregen würde oder sich unangenehm dabei fühlen würde, die Interaktion zu beobachten.

Tom lernt zum ersten Mal von der sexlosen Affäre seiner Frau, als sie eine Weihnachtsfeier ausrichteten. Emily hat Chris, den neuen Leiter ihrer Abteilung, nie erwähnt. Auf der Party scheint Chris über Emilys gesamtes Leben Bescheid zu wissen. Er hat sogar ihrem Sohn Marshall einen Bumblebee-Transformer mitgebracht. Sein Lieblingsstück.

Tom sieht Emily mit einem schockierten Gesichtsausdruck an. Ihr verlegener Blick lässt sein Herz sinken. Als er sie nach der Party zur Rede stellt, argumentiert Emily über ihre Freundschaft mit Chris. Sie sagt Tom, dass es „nichts“ ist, weil sie „nur Freunde“ sind.

Dann wendet sie sich gegen Tom und verteidigt Chris. Sie wirft Tom vor, irrational eifersüchtig zu sein und sagt ihm, dass das der Grund sei, warum er nichts von Chris wisse. Tom fühlt sich über seine Eifersucht nicht irrational. Ob er es nun zugibt oder nicht, seine Frau betrügt ihn. Der Beweis dafür liegt in ihrer Heimlichkeit.

5 Anzeichen dafür, dass die Freundschaft deines Partners dich emotional betrügt:

  1. Haben sie ihre Freundschaft vor dir versteckt?
  2. Werden deine Fragen über die Freundschaft mit einem „Mach dir keine Sorgen“ oder anderen Formen der Entmutigung beantwortet?
  3. Hast du sie gebeten, die Freundschaft zu beenden, aber dein Partner hat dich abgewiesen?
  4. Wurden deine Grenzen nicht respektiert?
  5. Ist der Freund oder die Freundin Gegenstand von Fantasien oder Kommentaren während schwieriger Zeiten in der Beziehung?

Wenn du eine der obigen Fragen mit „Ja“ beantwortet hast, kann die Freundschaft zu intim sein. Nutze den Konfliktplan von Dr. John Gottman aus seinem Buch „What Makes Love Last?“, um dir zu helfen, mit deinem Partner über dieses Thema zu sprechen.

2. Bedingte Liebe

Paare fühlen sich nicht unterstützt, wenn sich ein Partner aus der Beziehung heraushalten soll. Sie fühlen sich nicht davon überzeugt, dass ihr Partner ihr Bestes will, dass er hinter ihnen steht. Wenn das geschieht, ist es nicht ungewöhnlich, dass der betrogene Partner einen Trigger für das eigentliche Problem verantwortlich macht, obwohl es in Wirklichkeit das fehlende Engagement ist.

Wenn Kristina an ihre erste Ehe zurückdenkt, weiß sie, dass sie sich betrogen fühlte, als ihr Mann die Gründung einer Familie hinauszögerte. Zuerst dachte sie, er hätte Angst davor, Vater zu werden, aber in der Paartherapie wurde klar, dass er zögerte, seine Bindung zu ihr zu vertiefen.

Wie ein ängstlicher Liebhaber klammerte sie sich verzweifelt an ihn und hatte Angst, ihre Ehe zu verlieren, bis ihr klar wurde, dass sie eigentlich nie eine hatte.

Manchmal kann ein Partner den anderen unter Druck setzen, zu heiraten oder zusammenzuziehen, weil er glaubt, dass die „nächste Stufe“ seine Bindung vertieft, aber es ist schwierig, eine Ehe erfolgreich zu führen, wenn sie auf dem Versprechen beruht, eine starke Bindung zu schaffen, statt auf dem Ergebnis einer solchen. Die Oberflächlichkeit der Bindung wird sich schließlich durch die Verbindung ziehen.

Verwandt: Beziehungsbetrug, der nichts mit Betrug zu tun hat

So kannst du bedingungslose Liebe schaffen:

Wenn Paare das Gespräch über schwierige Themen ignorieren oder abtun, bleiben sie mit einer oberflächlichen Bindung zurück. Indem sie Konflikte als Katalysator für Nähe nutzen, können Paare Probleme absichtlich als Gelegenheit nutzen, um über ihre Ziele, Ängste und Träume zu sprechen.

Paare, die sich bedingungslos lieben, leben nach dem Motto: „Baby, wenn du verletzt bist, bleibt die Welt stehen und ich höre zu.“

3. Emotionaler Rückzug

Emotionaler Rückzug kann etwas Großes sein, wie z.B. die Entscheidung, ein Arbeitstreffen einem Familienbegräbnis vorzuziehen, oder er kann so klein sein wie die Abwendung, wenn dein Partner emotionale Unterstützung braucht.

In einer festen Beziehung müssen beide Partner füreinander da sein, durch lebensverändernde Traumata und alltägliche Ärgernisse. Das bedeutet auch, Freuden und Erfolge mit deinem Partner zu feiern.

Jeder hat unterschiedliche Arten, sich auszudrücken. In einer festen Beziehung liegt es in der Verantwortung beider Partner, diese Vorlieben aufzudecken und offenzulegen, um zu verstehen, was der andere braucht, um sich geliebt, vor sich geschützt und unterstützt zu fühlen. Denke an Die fünf Liebessprachen.

In seinem Forschungslabor fand Dr. Gottman heraus, dass glückliche Paare sich in 86% der Fälle dem anderen zuwenden, während unglückliche Paare sich nur in 33% der Fälle dem anderen zuwenden. Das bedeutet, dass unglückliche Paare sich in 67% der Fälle zurückziehen! Emotionaler Rückzug setzt ein, wenn Gebote ignoriert werden.

Verwandt: 10 Anzeichen dafür, dass sich dein Partner emotional distanziert

Lösung:

Um eure emotionale Bindung zu verbessern, konzentriere dich darauf, deine Liebeskarten neu zu erstellen und zu aktualisieren, eine Kultur der Bewunderung und Zuneigung zu kultivieren und dich häufiger Geboten zuzuwenden.

Kommt dir einer der oben genannten Punkte bekannt vor oder macht dich unruhig? Wenn ja, kann es sein, dass du mit einem Verrat konfrontiert bist. Vielleicht ist es so schlimm, dass du unangenehme Textnachrichten zwischen deinem Partner und einer anderen Person findest.

In dieser Liste geht es nicht darum, wer Recht oder Unrecht hat. Wie bei sexuellen Affären können auch diese Betrügereien überwunden werden, wenn ihr das Problem erkennt und die Beziehung gemeinsam repariert.

3-Arten-von-Betrug-die-Beziehungen-ruinieren-es-aber-keine-Untreue-ist

 

Wenn Sie mehr über den Verrat, der Beziehungen ruiniert, wissen wollen, dann könnte Ihnen dieses Video gefallen:

Autor

  • Hallo! Ich bin ein in Frankfurt ansässiger zertifizierter Life Coach und Vertreter mentaler Gesundheit. Ich bin jemand, der seinen Weg durch das Leben finden will. Ich lese gerne, schreibe auch und reise gerne. Ich würde mich als einen Kämpferin bezeichnen, eine Philosophin und Künstlerin, aber alles in allem, bin ich ein netter Mensch. Ich bin eine Naturbezogene Person, jedoch, sehr verliebt in Technologie, Wissenschaft, Psychologie, Spiritismus und Buddhismus.Ich arbeite mit allen Arten von Menschen, um ihnen zu helfen, von deprimiert und überwältigt, zu selbstbewusst und glücklich in ihren Beziehungen und in ihrer Welt, zu gelangen. Im Bereich meiner Interessen, sind auch die Kriegskunst und Horrorfilme. Ich glaube an positive Taten mehr, als an positives denken.

Folge uns auf den Social Media

©Wie Sie Liebt 2022 | Privacy Policy, Impressum,