Sharing is caring!

Die Trennung von deinem Partner oder deiner Partnerin kann dich mit einem Gefühl des Verlustes zurücklassen, vor allem, wenn du zu sehr in diese Beziehung involviert warst und dich aufrichtig bemüht hast. Und eine Trennung umgibt dich mit Ungewissheit und einem Gefühl der völligen Leere. Du wirst das Gefühl haben, dass du nie wieder derselbe sein wirst, aber rate mal, diese Schwere wird sich legen und du wirst es schaffen, das durchzustehen.

Es gibt nichts Schlimmeres als die Leere, die nach einer Trennung zurückbleibt. Wochen, Monate oder Jahre lang hattest du jemanden in deinem Leben, jemanden, mit dem du die guten und schlechten Zeiten geteilt hast, jemanden, mit dem du ins Kino gegangen bist, mit dem du essen gegangen bist, den du in den Ferien mit nach Hause genommen hast, usw.

Diese Person und die Dinge, die ihr zusammen gemacht habt, sind nun weg und hinterlassen eine große Leere, die gefüllt werden muss. Diese Leere kann unglaublich unangenehm sein und sehr viel Schmerz verursachen.

Was kannst du also tun, um die Leere zu füllen, die nach einer Trennung zurückbleibt? Lass mich dir helfen…

1. Verbringe Zeit mit Menschen, die dich lieben.

Es gibt nichts Besseres, um die Leere zu füllen, die nach einer Trennung zurückbleibt, als Zeit mit Menschen zu verbringen, die dich lieben.

Wenn wir in einer Beziehung sind, füllen viele von uns die Leere mit der Person, mit der wir zusammen sind. Aber denk daran, dass es eine Zeit gab, in der du diese Person nicht im Leben hattest.

Mit wem hast du vor deinem Ex am liebsten etwas unternommen? Wer hat dich zum Lachen gebracht? Wer war dein Partner in Crime? Wer hat dir immer das Gefühl gegeben, geliebt zu werden?

Nimm den Hörer ab und rufe diese Person sofort an! Mach mit ihr oder ihm einen Plan, was ihr früher gemacht habt und was dich glücklich gemacht hat.

Die Lektion hier ist, dass es viele Menschen in deinem Leben gibt, die du liebst und die diesen Platz für dich ausfüllen können, vielleicht sogar besser als dein Ex es könnte!

2. Verschaffe dir einen Tapetenwechsel.

Ich weiß, dass eine meiner Kundinnen nach dem Ende einer Beziehung als Erstes einen Plan macht, um ihrem Alltag zu entfliehen.

Meistens geht es um eine kurze Fahrt zu einem Freund oder einem Familienmitglied, aber manchmal geht sie auch weiter weg. Einmal hat sie sogar eine Reise nach London geplant. Sie wollte schon immer dorthin gehen und bekam die Gelegenheit, einen Marathon zu laufen.

Ihre Beziehung war gerade zu Ende gegangen, also beschloss sie, dorthin zu gehen! Und was geschah? Sie hat den Marathon mit Bravour gemeistert und einen netten Briten gefunden, der ihr half, ihr zerbrochenes Herz zu überwinden.

Wenn du also die Leere füllen musst, die nach deiner Trennung zurückgeblieben ist, würde ich dich ermutigen, die Umgebung zu wechseln.

Wohin würdest du zur Abwechslung gehen? Selbst wenn es nur darum geht, bei einem Freund zu übernachten, deine Eltern zu besuchen, in den Zug zu steigen und einen alten Freund zu besuchen oder einen Flug in die Karibik zu buchen – was auch immer du tun kannst, um so schnell wie möglich aus dem Raum herauszukommen, den du mit deinem Ex besetzt hast.

Etwas anderes zu tun, und sei es nur für einen kurzen Moment, wird dir helfen, die Leere zu füllen, die sich im Moment so schmerzhaft anfühlt.

Lies: 6 Anzeichen dafür, dass du dich festgefahren fühlst und eine Veränderung in deinem Leben vornehmen musst

3. Ordne die Dinge neu.

Einer meiner persönlichen Favoriten unter all den Dingen, die ich Menschen empfehle, die eine Trennung durchstehen, ist es, die Dinge neu zu ordnen. Einer der Gründe dafür, dass es in deinem Leben so viel Leerraum gibt, ist, dass dein Raum so ist, wie er schon immer war.

Gehst du in dein Haus und siehst den leeren Raum, den dein Ex früher gefüllt hat? Kommst du am Ende des Tages wie immer nach Hause und spürst ihre Abwesenheit? Gehst du mittwochabends regelmäßig thailändisch essen und fühlst dich dabei nur einsam, weil ihr das früher zusammen gemacht habt?

Dann ist es an der Zeit, die Dinge zu ändern.

Als eine Kundin von mir durch ihre Scheidung ging, beschloss sie, ihren Raum völlig neu zu gestalten. Das Ende ihrer Ehe war für sie sehr schmerzhaft und sie wollte etwas verändern.

Also tauschte sie ihr Schlafzimmer und ihr Wohnzimmer. Sie verlegte ihr Schlafzimmer in den Raum mit dem Kamin und schmückte es mit all den Dingen, die sie am meisten liebte. Sie kaufte neue Möbel für ihr Wohnzimmer und schuf einen Raum für sich, in dem sie stricken und fernsehen konnte.

Wenn sie abends ins Bett ging, tat sie das nicht mehr mit dem Geist ihres Ex-Mannes neben sich. Es war fast so, als wäre sie in ein ganz neues Haus gezogen und der leere Raum fühlte sich nicht mehr so leer an.

Versuche also, deinen Raum zu verändern. Das könnte dir ein ganz neues Leben bescheren.

5-Dinge-die-man-machen-kann-um-die-Leere-nach-einer-Trennung-zu-fuellen

4. Probiere etwas Neues aus.

Eine Kundin von mir ging kürzlich durch eine schreckliche Trennung. Sie wurde überrumpelt und blieb zerbrochen und leer zurück.

Es ist nicht das erste Mal, dass ihr das passiert. Wie jeder von uns, der durch die Dating-Welt geht, wurde ihr mehr als einmal das Herz gebrochen.

Wenn sie Liebeskummer hat, bleibt sie normalerweise zu Hause, bemitleidet sich selbst, googelt Artikel, um ihre Gefühle über das Verhalten ihres Ex zu rechtfertigen, isst Eiscreme und bemitleidet sich im Allgemeinen selbst.

Sie beschloss, die Dinge dieses Mal anders zu machen. Nachdem sie das Wochenende bei ihrer Mutter verbracht, geweint und Liebe bekommen hatte, fuhr sie direkt in ein Musikgeschäft und kaufte sich eine Geige.

Als sie jünger war, spielte sie Geige. Sie war wirklich gut darin und es machte sie sehr glücklich. Als sie aufs College ging und ihre Karriere begann, fiel die Geige bei Seite. Sie wollte sie zurückholen.

Also kaufte sie die Geige und füllte die leeren Plätze mit dem Instrument, das ihr immer so viel Freude bereitet hatte. So konnte sie sich wieder mit dem Spielen vertraut machen, ihre Fähigkeiten ausbauen und wahre Freude daran finden. Das war für sie viel besser, als vor dem Computer zu sitzen, Dinge zu lesen, die sie depressiv machten, und Essen zu essen, das schlecht für sie war.

Gibt es also etwas, das du schon immer tun wolltest oder etwas aus deiner Kindheit, mit dem du wieder anfangen könntest und das dir ein gutes Gefühl geben würde?

Ich ermutige dich, darüber nachzudenken und die Schritte zu unternehmen, die du unternehmen kannst, um etwas Neues auszuprobieren, etwas, das du nie mit deinem Ex geteilt hast, damit du dich selbst wieder kennen lernst und dich nicht nur als Teil eines Paares siehst.

Die Leere zu füllen, die durch eine Trennung entstanden ist, ist ein wichtiger Teil, um den Schmerz zu durchstehen und auf der anderen Seite wieder herauszukommen.

Wenn du zu Hause rumsitzt, dich selbst bemitleidest und keine Anstrengungen unternimmst, die Leere zu füllen, wirst du nie über die Trennung hinwegkommen.

Ich ermutige dich, sofort von der Couch aufzustehen, Zeit mit Menschen zu verbringen, die dich lieben, einen Ausflug zu planen, Dinge in deinem Leben neu zu ordnen, etwas Neues auszuprobieren und meinen neuen Kurs auszuprobieren.

Ich kann dir versprechen, dass dieser leere Raum mit der Zeit vollständig mit Leben und Liebe gefüllt sein wird. Fürs Erste solltest du Schritte unternehmen, um damit umzugehen, damit du heilen und weitermachen kannst!

Folge uns auf den Social Media