Skip to Content

5 Dinge, die man machen kann, wenn dein Ex sich bei dir meldet

5 Dinge, die man machen kann, wenn dein Ex sich bei dir meldet

Sharing is caring!

Wenn sich dein Ex aus heiterem Himmel bei dir meldet, kann das eine verwirrende und unangenehme Erfahrung sein. Hier sind einige der Dinge, die du tun kannst, um mit ihnen umzugehen.

Ich weiß, dass es sich sehr gut anfühlt, wenn dein Ex sich meldet. Ich meine, er oder sie hat dich zurückgelassen und will nun wieder mit dir in Kontakt treten.

Aber ich kann dir sagen, dass es so viele Möglichkeiten gibt, dass die Dinge schlecht gehen können, wenn dein Ex sich meldet, auch wenn es sich anfangs gut anfühlt.

Vielleicht betteln sie um deine Rückkehr, nur um dich dann zu verlassen. Vielleicht hast du Sex mit ihm/ihr, nur um ihn/sie dann wieder verschwinden zu lassen. Vielleicht machen sie dir Versprechungen, die sie nicht halten sollen, genau wie beim letzten Mal.

Und schon stehst du wieder da, wo du angefangen hast: mit zerbrochenem Herzen!

Zum Glück gibt es Dinge, die du tun kannst, wenn dein Ex sich meldet, um deine Genesung nicht zu sabotieren. Hier sind fünf davon!

Wenn dein Ex dich anspricht: 5 Dinge die man machen kann

1. Lass dich nicht darauf ein. Punkt.

Die wichtigste Sache, die du tun solltest, wenn dein Ex sich meldet, ist es, dich überhaupt nicht einzulassen.

Das bedeutet, nicht zu antworten, um zu sehen, was er oder sie will. Das bedeutet, dass du nicht antwortest, damit du letztendlich einen Schlussstrich ziehen kannst. Das bedeutet, nicht als Freunde zu antworten. Das bedeutet, nicht zu antworten, selbst wenn sie der letzte Mensch auf Erden wären.

Und warum? Weil, wenn wir die Tür auch nur ein bisschen aufbrechen, unser Ex sie aufstoßen und sich wieder in unser Leben drängen kann.

Ich habe eine Kundin, deren Ex sie vor kurzem vier Wochen lang getextet hat. Ihr Ex war aufgeregt und sah ein paar Instagram-Posts von ihr, in denen sie sich amüsierte, und plötzlich beschloss er, dass er sie vermisste und meldete sich.

Und meine Kundin? Sie war aufgeregt, verwirrt, fasziniert und einsam. Was hat sie also getan? Sie antwortete ihm.

Zwei Stunden später war sie bei ihm zu Hause, um „einen Schlussstrich zu ziehen“, und sie hatten schließlich Sex. Am nächsten Tag sagte er ihr, dass sie es langsam machen müssten, wenn sie wieder zusammenkommen wollten. (ROTES WARNZEICHEN!)

Am nächsten Tag textete er nur noch sporadisch und machte schnell Ausreden, warum sie nicht zusammenkommen konnten. Und mein Kunde? Wieder zerbrochenen Herzens verlassen!

Lass dich also nicht darauf ein, wenn dein Ex sich meldet. Lass sie nicht wieder rein. Punkt.

(Nebenbei bemerkt: Ich glaube, dass ein Abschluss ein Mythos ist. Ich glaube, dass es nur ein Vorwand ist, um mehr Zeit mit deinem Ex zu verbringen, um zu sehen, ob du ihn zum Bleiben überreden kannst. Denk mal drüber nach – liege ich falsch?)

2. mach dir klar, warum er oder sie dein Ex ist

Immer wenn meine Kunden durch eine Trennung gehen, ermutige ich sie, eine Bestandsaufnahme all der Dinge zu machen, die in einer Beziehung falsch waren. Die Warnzeichen, die sie gesehen und ignoriert haben. Wie ihr Ex sie sich fühlen ließ. Die Dinge, die ihr Ex getan hat, die sie verärgert haben. Du weißt es, die tausend kleinen Wunden, die jeden Tag schmerzen.

Und warum? Weil wir, nachdem wir uns von jemandem getrennt haben und diese tausend kleinen Schnitte nicht mehr jeden Tag fühlen, dazu neigen, zu vergessen, was in der Beziehung falsch war, die Dinge, die zu ihrer Trennung beigetragen haben.

Indem ich die Dinge, die nicht in Ordnung waren, schriftlich festhalte, haben meine Kunden ein Werkzeug, das sie nutzen können, wenn ihre Ex sich meldet – eine Liste mit all den Dingen, die sie unglücklich gemacht haben. Dieses Hilfsmittel ist so viel effektiver als die fehlerhaften Erinnerungen an die guten Zeiten, denn genau das sind sie – fehlerhaft und ungenau.

Bei einem meiner Ex-Freunde ging ich jedes Mal, wenn er sich meldete, zu ihm zurück. Das geschah ein ganzes Jahr lang und ich war nur noch ein Schatten meiner selbst. Einmal befolgte ich den Rat von jemandem, der mir sagte, ich solle diese Liste machen, und als er sich meldete, hat es funktioniert! Ich erinnerte mich an all die Dinge, die mich unglücklich machten, und ich reagierte nicht.

Nachdem ich ein ganzes Jahr lang nicht in der Lage war, mit ihm Schluss zu machen, sollte meine Liste dazu führen, dass die Tür zu unserer Beziehung fest verschlossen bleibt. Letztlich konnte ich weitermachen.

3. Trinke und texte nicht

Wenn dein Ex sich meldet, ist es sehr wahrscheinlich, dass er getrunken hat.

Wenn wir trinken, sind unsere Hemmungen gedämpft und wir tun Dinge, die wir nüchtern nicht tun würden. Wir können uns auch einsam, geil, gelangweilt oder wehmütig fühlen. Was tun wir also? Wir wenden uns an einen Ex, um zu sehen, was geschieht.

Das Gleiche kann geschehen, wenn sich dein Ex an dich wendet. Selbst wenn du zunächst nicht antwortest und deine Liste zur Hand hast, kann es passieren, dass du nach ein oder zwei Drinks deine Entschlossenheit verlierst. Statt stark zu bleiben, kannst du dich rechtfertigen, wenn du dich meldest, und das tust du dann auch.

Du denkst, dass du dich „als Freund“ meldest. Oder du antwortest mit einer Liste aller Arten, wie sie dich verletzt haben. Oder du erzählst ihnen, wie viel Spaß du in der Welt ohne sie hast.

Was auch immer du tust oder sagst, nichts davon kommt aus einer nüchternen Haltung heraus.

Wenn du mit Freunden ausgehst und dabei auch Alkohol im Spiel ist, solltest du ein Sicherheitsnetz einrichten.

Vielleicht gibst du deinem Freund dein Handy oder sagst ihm, dass du dich verletzlich fühlst und er dich nicht texten darf, egal was passiert. Vielleicht änderst du den Namen deines Ex in deinem Telefon in „Mistkerl“ oder „Melde dich nicht bei dieser Person“. Das wird dich innehalten lassen, bevor du eine SMS schickst.

Zum Glück gibt es auch Apps, die dir helfen, deinen Ex nicht mehr anzusprechen, wenn du getrunken hast.

4. Lass es auf dich zukommen

Ok, du sitzt in deinem Bus und schaust dir Friends an und bist (meistens) total glücklich. Dann küsst Ross Rachel und du bist plötzlich von Einsamkeit geplagt und glaubst, dass du nie wieder lieben oder geliebt werden wirst. Und das willst du jetzt sofort beheben!

Und was geschieht dann? Dein Ex meldet sich. Du greifst zum Telefon, um zu antworten, weil du glaubst, dass es ein Zeichen ist, dass du nicht alleine sein musst.

Und dann? Nur Unordnung.

Ich ermutige die Leute immer, wenn ihr Ex sich meldet, ihr Telefon für ein paar Minuten aus der Hand zu legen. Um sich ein Eis zu holen, zu duschen, spazieren zu gehen, ihre Liste zu finden, warum ihr/e Ex scheiße ist.

Warum schlage ich das vor?

Meistens ist es so, dass wir reflexartig auf unsere Ex reagieren oder ihr sogar texten. Wir sind alle darauf programmiert, sofort auf eine SMS zu antworten, und wenn eine Benachrichtigung auf unserem Telefon erscheint, antworten wir fast automatisch.

Wenn du dich von deinem Handy entfernen kannst, um etwas zu tun, während das erste Bedürfnis zu antworten vergeht, schützt das dich und deine Genesung in hohem Maße. Außerdem kannst du dir dann die Zeit nehmen, durchzudenken, was es für dich bedeutet, deinem Ex zu antworten und ob es eine gute Idee ist.

Ich weiß, dass du mit jeder Minute, die vergeht, weniger geneigt sein wirst, zu reagieren. Der anfängliche Dopaminschub, den du durch die SMS bekommst, wird vergehen, dein Herzschlag wird langsamer und du kannst klarer denken.

Warte also die erste Reaktion ab, wenn sich dein Ex bei dir meldet. Deine Genesung könnte davon abhängen!

5. Lass sie von einem Freund ausschalten

Als ich immer wieder scheiterte, mit meinem Kerl Schluss zu machen, habe ich schließlich zu etwas gegriffen, was ich nie tun wollte – nämlich einen Freund zu bitten, ihm den Laufpass zu geben. Ein Freund oder eine Freundin sollte ihm oder ihr sagen, dass sie weggehen sollen.

Das hat aus zwei Gründen funktioniert.

Der erste ist, dass ich meinem Freund sagen musste, dass der Ex sich gemeldet hat. Daraufhin erinnerte er mich an alle Gründe, mich von ihm fernzuhalten, und drängte mich, dies zu tun. Zweitens hat meine Freundin ihnen in einer SMS unmissverständlich gesagt, dass sie es nicht nötig haben, sich an mich zu wenden, und dass sie sich verpissen sollen.

Wenn sich ein Ex meldet, zögern wir oft, es unserer Familie und unseren Freunden zu sagen. Und warum? Weil wir es wissen, dass sie es nicht gutheißen werden. Sie wissen, was unser Ex uns alles angetan hat, Dinge, die sie so schnell nicht vergessen werden (auch wenn wir es tun). Also verheimlichen wir es vor ihnen, weil es uns peinlich ist, und sind entschlossen, die Sache selbst in die Hand zu nehmen.

Und das funktioniert nie, weil wir zu verletzlich sind.

Wenn wir unseren Freund oder unsere Freundin um eine Antwort bitten, sind wir ehrlich zu ihm oder ihr, beziehen ihn oder sie in die nächsten Schritte ein und gehen nicht allein. Damit sinkt die Wahrscheinlichkeit, dass wir unsere Genesung sabotieren, erheblich.

5-Dinge-die-man-machen-kann-wenn-dein-Ex-sich-bei-dir-meldet

So, da gehst du hin, fünf Dinge, die du tun kannst, wenn dein Ex sich an dich wendet, um deiner Genesung nicht zu schaden.

Ich weiß, dass du deinem Ex am liebsten antworten würdest. Und ich nehme an, dass du, wenn du diesen Artikel liest, es weißt, dass du das nicht tun solltest.

Reagiere vor allem nicht auf sie, öffne nicht die Tür. Erinnere dich daran, warum sie deine Ex sind, und bitte einen Freund oder eine Freundin, dich bei der Bewältigung dieser Situation zu unterstützen. Lege dein Handy weg, wenn du trinkst, und gehe weg, wenn du in Versuchung kommst, zu antworten.

Du hast so hart gearbeitet, um an diesen gesunden Punkt zu gelangen. Du hast so viel Schmerz durchgestanden und bist auf der anderen Seite angekommen. Willst du diese harte Arbeit jetzt wirklich sabotieren und neu anfangen? Nein, natürlich nicht.

Du kannst es schaffen! Das verspreche ich dir!

Verwandt: 4 Fragen, um dir zu überlegen, ob du mit deinem Ex befreundet sein willst oder nicht

Hier erfährst du, wie du auf die Kontaktaufnahme deines Ex reagierst. Mach diese Schritte sorgfältig und teile deine Meinung in den Kommentaren unten mit!

Autor

  • Klara Lang

    Hallo! Ich bin ein in Frankfurt ansässiger zertifizierter Life Coach und Vertreter mentaler Gesundheit. Ich bin jemand, der seinen Weg durch das Leben finden will. Ich lese gerne, schreibe auch und reise gerne. Ich würde mich als einen Kämpferin bezeichnen, eine Philosophin und Künstlerin, aber alles in allem, bin ich ein netter Mensch. Ich bin eine Naturbezogene Person, jedoch, sehr verliebt in Technologie, Wissenschaft, Psychologie, Spiritismus und Buddhismus.Ich arbeite mit allen Arten von Menschen, um ihnen zu helfen, von deprimiert und überwältigt, zu selbstbewusst und glücklich in ihren Beziehungen und in ihrer Welt, zu gelangen. Im Bereich meiner Interessen, sind auch die Kriegskunst und Horrorfilme. Ich glaube an positive Taten mehr, als an positives denken.

Folge uns auf den Social Media

©Wie Sie Liebt 2022 | Privacy Policy, Impressum,