Skip to Content

5 Körpersprache-Tricks, die die Anziehungskraft erhöhen können

5 Körpersprache-Tricks, die die Anziehungskraft erhöhen können

Sharing is caring!

Inhaltsverzeichnis

5 Körpersprache-Tricks, die die Anziehungskraft erhöhen können

Wenn es um die Attraktivität geht, was sehen Sie als erstes? Wie sieht die andere Person aus? Was trägt sie? Wie unterhalten sie sich mit Ihnen? Es geht jedoch nicht immer um die andere Person; Sie müssen sich bewusst sein, wie SIE ihr gegenüber auftreten. Welche Art von Schwingungen geben Sie ab? Verströmen Sie Zuversicht? Ihre Körpersprache wird bei der Entscheidung über Ihre Zukunft mit der Person, zu der Sie sich hingezogen fühlen, eine große Rolle spielen, deshalb ist es entscheidend, sich darauf zu konzentrieren.

Es ist entscheidend, wie Sie dem anderen in Ihrer Gegenwart das Gefühl geben, dass er sich in Ihrer Gegenwart fühlt, und da kommt Ihre Körpersprache ins Spiel.

Read also:

6 Probleme in einer Beziehung, nach Jahren des Single-Daseins
3 Dinge, die Frauen tun, die sie verzweifelt aussehen lassen und Männer vertreiben
7 Gründe, warum du mit einem Beta-Mann und nicht mit einem Alpha-Mann ausgehen solltest

Wenn Sie wissen, welche Schwingungen Sie ausstrahlen, können Sie Ihre Kommunikation und das Gespräch kontrollieren.

Die Körpersprache ist einer der wichtigsten Aspekte der Anziehung, aber es ist einer, den wir am Ende oft vernachlässigen. Die Menschen unterschätzen ständig die Kraft der nonverbalen Kommunikation, indem sie sich strikt auf oberflächliche Aspekte konzentrieren. Bei der nonverbalen Kommunikation geht es nicht nur darum, sicherzustellen, dass wir den Menschen nicht aus Versehen sagen, dass sie weggehen sollen, oder versuchen, die Gedanken der Menschen zu lesen.

Nein, die Stärke der Körpersprache und der nonverbalen Kommunikation liegt darin, wie sehr sie kontrolliert, ob sich Menschen zu uns hingezogen fühlen oder nicht. Die meisten Menschen sind sich der Botschaften, die sie aussenden, oder der Wirkung, die sie auf andere haben, überhaupt nicht bewusst; es ist wie eine Unterhaltung mit einem Markov-Chatbot, der an den horse_ebooks-Twitter-Account gebunden ist. Vielleicht kommt die richtige Nachricht zufällig, aber in der Hälfte der Fälle sendet man mehr unsinnigen Wortsalat aus als ein englischer Studienanfänger, der gerade Allan Ginsberg entdeckt hat.

Read also:
Wie modernes Dating die wahre Liebe tötet
Dating nach der Scheidung
24 Fragen, die man einem Mann stellen kann, um die Kompatibilität in einer Beziehung zu bestimmen
15 phänomenale Date-Night-Ideen für den Valentinstag

„EINE GUTE HALTUNG UND KÖRPERHALTUNG SPIEGELT EINEN RICHTIGEN GEISTESZUSTAND WIDER.“ – MORIHEI UESHIBA

Wenn Sie sich andererseits bewusst sind, welche Botschaften Sie senden, dann können Sie das Gespräch kontrollieren und leiten… und sogar beeinflussen, was die Leute für Sie empfinden. Es gibt überraschend einfache Körpersprache-Hacks, die den Unterschied zwischen Vergesslichkeit und magnetischer Verbindung ausmachen können. Ungeachtet dessen, was viele von uns denken, ist unser Gehirn sehr schlecht darin, zu verstehen, warum wir so fühlen, wie wir es tun. In den meisten Fällen fühlt unser Gehirn nur die Empfindungen, die uns unser Körper gibt, und rationalisiert die Gründe für dieses Gefühl im Nachhinein. Wenn man sich dieses Prozesses bewusst ist, kann man die Körpersprache tatsächlich nutzen, um die Anziehungskraft und die Beziehung zu erhöhen. Behalten Sie das im Hinterkopf; wir werden einige Male auf diese Idee zurückkommen.

Read also:
Wie du aufhörst, ein netter Kerl zu sein, um sie dazu zu bringen, sich zu dir hingezogen zu fühlen
5 Häufige Fehler, die Männer bei der Annäherung an Frauen machen
3 Gründe, warum Frauen lieber mit jüngeren Männern ausgehen
7 gewöhnungsbedürftige neue Gewohnheiten der Paare, mit denen sie (ernsthaft) aufhören müssen

5 Körpersprache-Hacks, die die Anziehungskraft erhöhen können

Körpersprache Hack #1. Nehmen Sie an, dass sie Sie bereits mögen, um ihnen wie Ihnen zu helfen

Dieser erste Trick ist Teil der alten und heiligen Kunst, die ich gerne als „Die Hölle aus dem eigenen Weg schaffen“ bezeichne.

Ein Fehler, den die Menschen immer wieder machen, ist es, neue Leute zu treffen, als wäre es eine höllische Herausforderung, die nur durch mehrere Ausstrahlungskontrollen, das Finden des Unheiligen Grals und die Beantwortung der Rätsel Drei überwunden werden kann.

Nun, um fair zu sein, die Menschen haben so lange überlebt wie wir, weil wir eine gemeinschaftliche Spezies sind. Wir bilden soziale Gruppen auf der Makro- und Mikroebene, und wir geben dem Wohlergehen unseres „Stammes“ Vorrang, weil wir wissen, dass es uns langfristig hilft. Daher sind wir immer vorsichtig gegenüber Menschen, die von außerhalb unseres „Stammes“ kommen, weil wir nach Schmarotzern Ausschau halten, die unsere Gruppe schwächen, indem sie von ihr nehmen, ohne eine Gegenleistung zu erbringen. Aber gleichzeitig sind die meisten Menschen bereit, den Leuten eine Chance zu geben und das Beste anzunehmen, wenn sie die richtigen Signale senden. Menschen, die sich defensiv verhalten oder so tun, als müssten sie sich von der „vor-abgelehnten“ Position nach oben kämpfen, sind von Natur aus abweisend; alles an ihrer Körpersprache liest sich als „ab“ oder „etwas vor“.

Read also:
Wie du herausfindest, ob sich ein Mann wirklich eine feste Beziehung mit dir wünscht
Dating-Spiele
3 Dating-Fehler, die deinen Seelenverwandten und potenziellen Lebenspartner in die Flucht schlagen
4 Wege, wie du Männer mit nichts anderem als deiner Körpersprache anziehen kannst

„WAS SIE TUN, SPRICHT SO LAUT, DASS ICH NICHT HÖREN KANN, WAS SIE SAGEN.“ – RALPH WALDO EMERSON

Die Annahme, dass Sie bereits Freunde sind, zwingt Sie andererseits zur Entspannung. Wir verhalten uns natürlich anders in Gegenwart von Menschen, mit denen wir uns wohl fühlen. Wir sind nicht so angespannt, unsere Körpersprache ist offener, unsere Art zu sprechen ist wärmer und freundlicher… und die Menschen reagieren fast instinktiv auf diese Wärme. Es wird zu einer sich selbst erfüllenden Prophezeiung: Glauben Sie, dass sie Sie mögen und dass sie Sie mögen werden.

Diese Grundlinie von Freundlichkeit und Akzeptanz zu antizipieren, ist das, was hilft, diesen nächsten Trick einzurichten…

Körpersprache Hack #2. Menschen zu spiegeln steigert Ihr Charisma

Einer der wichtigsten Aspekte der Anziehung – und einer, der häufig nicht angesprochen wird – ist das Gefühl, dass die andere Person Sie auf einer tiefen und bedeutungsvollen Ebene versteht.

Es hat etwas unglaublich Mächtiges, wenn man jemanden trifft, der einen einfach versteht, der auf der gleichen Wellenlänge liegt. Das ist einer der Gründe, warum es wichtig ist, Gemeinsamkeiten mit den Menschen zu betonen, an denen man interessiert ist; je mehr wir das Gefühl haben, dass die andere Person uns „versteht“, desto mehr fühlen wir uns mit ihr verbunden. Sie zeigen, dass sie uns ähnlich sind, anstatt seltsame Einwände zu erheben und zu erwarten, dass wir uns nach ihrer Zustimmung sehnen.

Read also:
Wie man sich nicht an jemanden, in einer Beinahe- Beziehung, bindet
6 Dinge, die Männer beim Dating, plötzlich, das Interesse verlieren lassen
Das Dating Spiel
Wenn du glaubst, dass Dating ein Spiel ist, hast du bereits verloren

Aber obwohl es gut ist, „ich auch!“ Momente im Gespräch zu finden, ist das Gespräch eigentlich eine grobe und ineffiziente Art, dieses Gefühl von „wir sind gleich“ zu vermitteln. Es ist unsere Körpersprache, die die meiste Arbeit leistet. Eine der schnellsten und subtilsten Methoden, dieses Gefühl der intimen Vertrautheit zu erzeugen, ist die Spiegelung der Körpersprache.

Zwei Menschen, die sich zueinander hingezogen fühlen, sind am Ende synchron miteinander. Sie greifen die Eigenheiten des anderen auf – vielleicht nehmen sie ähnliche Sprachmuster oder Formulierungen an oder führen ähnliche Aktivitäten wie das gleichzeitige Trinken aus. Das ist normalerweise ein unbewusster Prozess, aber man kann ihn tatsächlich bewusst auslösen, indem man die Körpersprache und die Position des anderen widerspiegelt. Wenn Sie sich also mit jemandem unterhalten, der Sie interessiert, oder mit dem Sie sich zum ersten Mal verabreden, möchten Sie seine Bewegungen auf subtile Weise anpassen.

Read also:
30 Zeichen, dass du mit einem manipulativen Arschloch ausgehst
11 Dinge, die du wissen musst, bevor du mit einer Frau, die fliessend sarkastisch spricht, ausgehst
5 klare Anzeichen dafür, dass du mit einem Narzissten ausgehst und wie du ihn verlassen kannst
Wenn du die richtige Person zur falschen Zeit triffst

„DIE LEUTE HÖREN VIELLEICHT IHRE WORTE, ABER SIE FÜHLEN IHRE HALTUNG.“ – JOHN C MAXELL

Haben Sie bemerkt, wie vorsichtig ich subtil gesagt habe? Sie tun nicht alles, was sie tun, sondern Sie passen einfach zu den kleinen Dingen, die sie tun. Wenn sie ihr Gewicht so verlagert hat, dass sie sich an eine Wand lehnt, dann lehnen Sie sich auch an die Wand. Wenn sie beim Sprechen mit den Händen gestikuliert, machen Sie ähnliche Gesten, wenn Sie sprechen. Wenn sie sich nach vorne beugt und ihre Ellbogen auf den Tisch legt, während Sie sprechen, dann lehnen Sie sich ebenfalls nach vorne.

Wenn sie ihre Beine überkreuzt, dann machen Sie dasselbe. Wenn sie mit dem Fuß in einem bestimmten Rhythmus tippt, trommeln Sie mit den Fingern nach dem gleichen Muster. Noch einmal: Sie versuchen nicht, „Mann im Spiegel“ zu spielen; Sie nehmen nur bewusst sehr kleine Anpassungen vor, die Sie beide in einer Weise synchronisieren, wie es die Menschen unbewusst immer tun. Tun Sie so wenig wie möglich, um den anderen zu spiegeln; Sie müssen nicht genau sein, nur nahe dran.

Read also:
Dinge, die eine Frau für einen Mann emotional anziehend machen
Was tun, wenn du Angst hast, sie zu verlieren?
Warum deine Dating-Angst während der sozialen Distanzierung hoch im Kurs steht
Ich werde ‚Casual Dating‘ nie verstehen

Es dauert überraschend wenig Zeit, auf diese Weise eine Beziehung aufzubauen; wenn Sie es richtig machen, geben Sie jemandem das Gefühl, Sie schon immer zu kennen, obwohl Sie sich erst vor fünf Minuten kennen gelernt haben.

Körpersprache Hack #3. Tempo und Führung, um den Ton zu bestimmen

Der nächste Schritt besteht darin, nicht nur mit ihnen zu synchronisieren, sondern zu führen. Genauso wie geschickte Gesprächspartner die Richtung eines Gesprächs bestimmen können, wenn Sie bewusst mit jemandem synchron sind, können Sie von der Spiegelung zu einer Aufforderung zur Spiegelung übergehen. Das nennt man Schrittsteuerung und Führung; zuerst wird man synchronisiert, dann, wenn man eine Beziehung zu der Person aufbaut, beginnt man, seine Körpersprache zu ändern, und sie spiegelt einen.

Wenn Sie mit jemandem gesprochen haben und diese Beziehung und Anziehung für einige Minuten aufgebaut haben – wobei Sie darauf achten, sie subtil zu spiegeln – nehmen Sie absichtlich eine kleine Änderung vor. Kreuzen Sie Ihre Beine (oder kreuzen Sie sie nicht), neigen Sie Ihren Kopf, ändern Sie den Ton Ihrer Stimme und beobachten Sie, wie sie reagieren; wenn sie mit Ihrer Veränderung übereinstimmen, dann wissen Sie, dass Sie synchron sind. An diesem Punkt sind Sie in der Lage, kleine Änderungen vorzunehmen, die den Ton der Interaktion völlig verändern können.

Read also:
9 Arten gemischter Signale, die Männer während einer Verabredung schicken, die Frauen stutzig machen
11 Wege, wie du vermeiden kannst, dich zu früh in die Liebe zu stürzen

„ICH SPRECHE ZWEI SPRACHEN, KÖRPER UND ENGLISCH. – MAI WEST

Zum Beispiel: Mit Hilfe von Pacing und Führen können Sie eine angespannte Situation entschärfen. Indem Sie jemanden, der verärgert ist oder sich defensiv fühlt1 , spiegeln und dann langsam eine ruhigere und offenere Körpersprache annehmen, können Sie die Menschen dazu bringen, sich zu entspannen und zu beruhigen. In ähnlicher Weise können Sie Erregung aufbauen, indem Sie ein erregteres Verhalten annehmen – eine höhere Stimmlage, sprunghaftere Körpersprache usw. Wenn Sie schon einmal gesehen haben, wie Menschen an einer Sportbar aufgeregt werden, dann haben Sie dieses Verhalten in Aktion gesehen; indem sie die gleichen Gesten ausführen, bauen sie eine Aufregungs-Feedback-Schleife auf.

In ähnlicher Weise können Sie diese Gefühle der Beziehung und Anziehung verstärken. Es gibt eine Reihe von Körpersprache-Zeichen, die als Indikatoren von Interesse sind: z.B. das Zeigen mit den Knien oder Füßen, das Freilegen der Innenseite der Handgelenke oder die Selbstberührung am Hals oder Oberschenkel. Indem man den Schrittmacher betätigt und die andere Person dazu bringt, einige dieser Indikatoren zu übernehmen, kann man dieses Gefühl der Anziehung verstärken; schließlich reagiert das Gehirn auf das Verhalten des Körpers.

Read also:

Genauso wie der Akt des Lächelns Sie glücklich machen kann und das Einnehmen einer Power-Pose Ihnen mehr Selbstvertrauen geben kann, kann ein Verhalten, das darauf hindeutet, dass Anziehung die Anziehungskraft erhöhen kann. Das ist ein Teil der Gründe, warum sich Schauspieler auf Filmsets so oft ineinander verlieben: Sie verbringen so viel Zeit damit, so zu tun, als würden sie sich voneinander angezogen fühlen, dass sie anfangen, es wirklich zu fühlen.

Körpersprache Hack #4. Geben (und bekommen) Sie eine strategische Show der Verwundbarkeit

Eines der Dinge, an die wir nur selten denken, ist, wie viel Vertrauen notwendig ist, damit Anziehungskraft besteht. Mit jemandem Sex zu haben – und sei es auch nur, um mit ihm rumzuknutschen – bedeutet, sich für ihn unglaublich verletzlich zu machen und umgekehrt. Aber diese Verwundbarkeit ist auch ein Teil dessen, was Sex angenehm macht; viele erogene Zonen des menschlichen Körpers befinden sich an einer Stelle, an der die Haut am dünnsten ist und die Blutgefäße am nächsten an der Oberfläche liegen.

Read also:

Das ist ein Teil der Gründe, warum so viele interessante Indikatoren auch Zeichen von Verletzlichkeit sind. Das Zeigen der Innenseite des Handgelenks oder das Lenken der Aufmerksamkeit auf den Hals sind beides Zeichen des Vertrauens – ja, sie fühlen sich gut an, wenn man sie streichelt oder küsst, aber indem man sie zeigt, öffnet man sich auch für potenzielle Gefahren.

Dies ist ein Teil der Gründe, warum Vampire in der Fiktion häufig erotisiert werden; der Fokus auf den Hals (und die Handgelenke und die Innenseite der Oberschenkel) entspricht nicht nur den großen Blutgefäßen, sondern auch den erogenen Zonen.

„DER MENSCHLICHE KÖRPER IST DAS BESTE BILD DER MENSCHLICHEN SEELE“. – LUDWIG WITTGENSTEIN

Wie also nutzen wir dieses Wissen, um die Anziehungskraft und das Verhältnis zu erhöhen? Indem wir unsere eigene Bereitschaft zeigen, verwundbar zu sein… was die Gegenseitigkeit bei anderen fördert.

Read also:

Wenn man Menschen in Gesprächen beobachtet, kann man oft durch einfaches Neigen des Kopfes erkennen, wer wen mag. Indem Sie den Kopf gerade und das Kinn waagerecht oder sogar leicht angehoben halten, vermitteln Sie den Eindruck von Abgehobenheit, vielleicht sogar von Distanz. Ein leichtes Neigen des Kopfes zeigt jedoch an, dass Sie aufmerksam sind und dass Sie ihnen vertrauen, indem Sie sich in eine verletzliche Position bringen.

Ebenso ist es eine freundlichere und einladendere Geste, wenn Sie Ihr Kinn leicht nach unten neigen; wenn Sie Ihr Kinn nach oben neigen, haben Sie den Eindruck, dass Sie die Nase zu jemandem hinunterblicken. Diese Gesten sind ein Zeichen dafür, dass Sie jemanden mögen und dass wir instinktiv diejenigen mögen, die uns mögen.

Ebenso sind Gesten mit den Händen, die die Handflächen nach oben und außen neigen, Zeichen des Vertrauens und der Offenheit, indem sie die Handgelenke freilegen. Tatsächlich schütteln viele Politiker die Hand mit nach oben geneigten Handflächen – eine subtile Berührung, die die Sympathie und das Verhältnis zwischen den Menschen erhöht.

Read also:

Ein weiterer Schlüssel – und einer, der darauf zurückkommt, wie unser Körper unsere Emotionen kontrolliert – ist die Berücksichtigung des Kerns. Unser Kern – unsere Brust, unser Bauch und unsere Taille – ist der Ort, an dem wir am verwundbarsten sind; ihn mit offener Körpersprache zu zeigen, ist ein Zeichen des Vertrauens. Deshalb beginnen so viele Menschen, die beabsichtigen, Kämpfe zu beginnen (oder sich aus ihnen herauszuplatzen), mit einer Brustklopfen- und offenen Armhaltung; sie machen sich absichtlich verwundbar, um zu zeigen, dass sie die andere Person nicht als Bedrohung ansehen.

Aber die Entlarvung ihres Kerns ist auch ein Zeichen von Anziehung. Menschen sind zielstrebig und neigen dazu, sich an den Dingen zu orientieren, die uns interessieren, ob es jemand ist, den wir knallen wollen, oder ob wir nur die Latte drücken wollen. So wie wir dazu neigen, unsere Knie und Füße auf Menschen zu richten, die uns interessieren, so richten wir auch unseren offenen Kern auf sie. Genauso wie das Nachahmen von Zeichen des Interesses das tatsächliche Interesse erhöhen kann, können Sie sich selbst so arrangieren, dass der offene Kern der anderen Person auf Sie gerichtet ist, um die Beziehung zu erhöhen. Wenn Sie ihr einen leicht angewinkelten Körper präsentieren, finden Sie eine Gelegenheit, sich leicht zu bewegen, so dass sie Ihnen direkt gegenübersteht. Das ist eine sehr kleine Sache, aber es summiert sich.

Read also:

Körpersprache-Hack #5. Gutes Gesicht geben

Wenn wir über Körpersprache und Anziehung sprechen, neigen wir dazu, uns auf den Rumpf und die Arme zu konzentrieren: die Bedeutung der Körperhaltung, wo man jemanden berühren (und nicht berühren) soll, usw. Einer der am meisten unterschätzten Aspekte der attraktiven Körpersprache ist – seltsamerweise – das Gesicht. Die meisten Menschen neigen dazu, zu unterschätzen, wie kraftvoll Gesichtsausdrücke und Blickkontakt sein können, wenn es darum geht, Anziehungskraft aufzubauen.

Einer der ersten Schlüssel zum richtigen Umgang mit dem Gesicht ist es, den Wert eines Lächelns zu verstehen. Von allen Primaten ist der Mensch die einzige Spezies, die Menschen anlächelt, die sie mögen; bei fast jeder anderen Spezies ist ein Lächeln ein Zeichen der Bedrohung.

Ein Lächeln ist ein schockierend vielseitiger Ausdruck – es kann Freude, Glück, ironische Distanz, Beschwichtigung oder ein Gefühl der Überlegenheit anzeigen.

Ein warmes, echtes Lächeln kann den Unterschied zwischen einem liebenswerten Menschen und einem verstörenden Kriecher ausmachen. Ein Lächeln im Gespräch mit jemandem, an dem man interessiert ist, ist unglaublich wichtig. Wie man lächelt, kann jedoch den Unterschied zwischen angenehm und sexy ausmachen. Ein Lächeln unmittelbar nach der Begegnung mit jemandem zu schenken, ist angenehm, aber nicht unbedingt aufregend; es ist die Art von Ausdruck, die man jedem schenken kann, dem man begegnet.

Read also:

Wenn Sie stattdessen das nächste Mal jemanden treffen, zu dem Sie sich hingezogen fühlen, warten Sie mit dem automatischen Lächeln. Warten Sie stattdessen nur ein oder zwei Sekunden, wenn Sie den Blick der Person treffen, dann lassen Sie das Lächeln sich aufbauen und erreichen Sie Ihre Augen. Das ist ein sehr subtiler Unterschied, aber es erzeugt ein verstärktes Gefühl der Freude und Intimität – das Gefühl, dass dieses Lächeln nur für sie allein bestimmt ist.

Auch der Augenkontakt ist unglaublich wichtig; schließlich ist es oft ein Zeichen von Unehrlichkeit oder Desinteresse, wenn man jemandem nicht in die Augen sieht. Strategischer Blickkontakt kann jedoch unglaublich stark sein. Wenn Sie von dem intensiven Blick oder den Schlafzimmeraugen einer Person hören, wissen Sie, wie man den Blickkontakt nutzen kann, um Anziehungskraft aufzubauen. Eine der einfachsten Methoden ist, den Blickkontakt mit dem Betreffenden etwas länger als normal aufrechtzuerhalten; nicht so lange, dass man ihn anstarrt, sondern länger, als man ihn im Gespräch mit einem Freund halten würde. Halten Sie ihn und unterbrechen Sie dann den Kontakt, indem Sie langsam zur Seite schauen, fast so, als ob Sie nur ungern wegschauen würden.

Read also:

„NEHMEN SIE KONTAKT MIT DER ART UND WEISE AUF, WIE SICH DIE ANDERE PERSON FÜHLT. DIE GEFÜHLE BESTEHEN ZU 55% AUS KÖRPERSPRACHE, 38% AUS TONFALL UND 7% AUS WORTEN.“ – UNBEKANNT

Ein weiterer Trick – und einer, der erst durch Übung effektiv angewendet werden kann – ist der Dreiecksblick. Schauen Sie der Person in die Augen (egal ob rechts oder links) für einen längeren Schlag als normal, dann lassen Sie Ihre Augen zu den Lippen hinunterblicken, bevor Sie den Blick auf das andere Auge zurückwerfen und ein Lächeln geben. Das ist eine wirkungsvolle Technik, die man bei jemandem anwendet, mit dem man geflirtet hat, und die die Leute oft überraschend nervös macht… auf eine gute Art und Weise. Es ist eine subtile, fast unterschwellige Andeutung, dass man daran interessiert ist, sie zu küssen und mehr, was alle möglichen interessanten Gedanken hervorruft.

(Übrigens funktioniert das sowohl bei Menschen, mit denen Sie tatsächlich in einer Beziehung sind, als auch bei Fremden; versuchen Sie es einmal und sehen Sie, wie sie reagieren).

Read also:

Denken Sie daran: Keine dieser Körpersprache-Hacks sind Gedankenkontrolle. Sie „hypnotisieren“ niemanden, noch manipulieren Sie jemanden so, dass er etwas fühlt, das nicht wirklich da ist. Sie bauen bewusst auf dem auf, was bereits vorhanden ist. Die meisten Menschen sind sich der Botschaften, die ihre Körpersprache an andere sendet, nicht bewusst. Aber wenn Sie die richtige Körpersprache verstehen und anwenden, können Sie die Anziehungskraft und das Verhältnis zu anderen Menschen verbessern und eine lockere Interaktion in Gang setzen.

5-Körpersprache-Tricks-die-die-Anziehungskraft-erhöhen-können

Abschließende Gedanken

Es stimmt, wenn man sich anfangs zu jemandem hingezogen fühlt, dann liegt das wahrscheinlich an seinem körperlichen Verhalten. Aber das allein wird Ihre Anziehungskraft nicht sehr lange halten können; es muss noch etwas mehr sein. Wenn Sie die richtige Körpersprache zeigen, werden Sie sich selbst davon überzeugen, dass die Anziehungskraft weit über die Anfangsphase hinaus besteht.

 

Autor

  • Ilse Dietrich

    Ilse ist eine Lifestyle-Bloggerin und eine Influencerin. Sie hat vielen Menschen durch ihre Artikel zur Selbstverbesserung geholfen. Sie liebt es, Bücher zu lesen und neue Orte zu erkunden. Mir macht es Spaß, über eine Reihe von Themen zu forschen - Wissenschaft, Psychologie und Technologie. Sie glaubt, dass Ihr Verstand das größte Werkzeug ist, das man je brauchen wird. Es scheint, dass es auch weiterhin ihr Erfolgsgeheimnis ist.

    Read also:
Folge uns auf den Social Media

Related articles

©Wie Sie Liebt 2022 | Privacy Policy, Impressum,