Skip to Content

7 Wege, mit Eifersucht in der Beziehung umzugehen

7 Wege, mit Eifersucht in der Beziehung umzugehen

Sharing is caring!

7 Wege, mit Eifersucht in der Beziehung umzugehen

Waren Sie jemals eifersüchtig auf Ihren Partner? Eifersucht mag in Beziehungen üblich sein, aber das bedeutet nicht, dass es Spaß macht, damit umzugehen.

Eifersucht kann viele Formen annehmen. Sie können Ihre Liebe beschützen und eifersüchtig sein, wenn eine andere Person mit Ihrem Partner flirtet oder romantisches Interesse an ihm bekundet. Oder Sie sind vielleicht eifersüchtig auf das Einkommen Ihres Ehepartners, auf seinen Freundeskreis, auf seine Beziehung zu seiner Familie oder auf seine Talente.

Welche Form die Eifersucht auch immer in Ihrem Leben annimmt, sie kann sich in Ihre Beziehung einschleichen und eine Spirale von Angst und verletzten Gefühlen für beide Partner erzeugen.

Lassen Sie nicht zu, dass Eifersucht Ihre wunderbare Verbindung, die Sie teilen, ruiniert.

Hier sind 7 Beziehungsratschläge, wie Sie mit dem grünäugigen Monster, der Eifersucht in Ihrer Beziehung, umgehen können.

1. Arbeit an der Kommunikation

Ihr Partner ist kein Gedankenleser. Vielleicht tut er etwas, das Sie verärgert, eifersüchtig oder unsicher macht und er weiß nicht einmal, dass er es tut! Wenn Sie lernen, mit Ihrem Partner ruhig zu kommunizieren, wird Ihr beider Leben viel einfacher werden.

2. Wählen Sie Ihre Worte sorgfältig aus

Liebe ist Respekt.

Respekt ist Liebe.

Wenn Sie in einer Beziehung sind, werden Sie gelegentlich Streit haben. Das ist ganz natürlich. Manchmal sind diese Umstände außerhalb Ihrer Kontrolle, aber was Sie kontrollieren können, ist die Art und Weise, wie Sie mit Ihrem Partner sprechen, wenn Sie eifersüchtig sind.

Anstatt zu sagen: „Du verbringst nie Zeit mit mir, weil du zu sehr mit deinen Freunden beschäftigt bist! Du bist der schlechteste Freund aller Zeiten!“

Versuchen Sie: „Ich bin froh, dass Sie Zeit mit Ihren Freunden haben, aber ich habe Sie in letzter Zeit vermisst. Vielleicht können wir einen Abend mit einem Date planen und etwas Zeit miteinander verbringen?“

Anstatt öffentlich auf Ihren Partner einzuschlagen, wenn Sie sich eifersüchtig oder verärgert fühlen, warten Sie, bis Sie sich beruhigt haben und mit ihm unter vier Augen über die Angelegenheit sprechen können.

3. Arbeiten Sie an der Vertrauensbildung

Es gibt viele Dinge, die Sie tun können, um das Vertrauen in Ihrer Beziehung zu stärken. Das offensichtlichste ist, ehrlich zu Ihrem Partner zu sein.

Halten Sie Ihre Versprechen ein, lügen Sie nicht und meinen Sie, was Sie sagen.

Vertrauen lässt Sie sich sicher und geborgen in Ihrem Leben fühlen. Fördern Sie ein gesundes Vertrauensverhältnis, indem Sie Ihren Partner berücksichtigen, bevor Sie Entscheidungen treffen.

Wird Ihr Freund es zu schätzen wissen, dass Sie mit Ihren männlichen Freunden flirten? Wird Ihre Freundin denken, dass es für Sie in Ordnung ist, Pornos zu schauen oder über Sex mit anderen Frauen zu reden? Das sind Dinge, über die Sie reden müssen.

Das Setzen von Grenzen hilft beiden Partnern, sich in ihrer Beziehung wohl und sicher zu fühlen.

Es hat sich gezeigt, dass Oxytocin das Vertrauen erhöht. Dieses Hormon wird bei körperlichen Intimitäten freigesetzt… Die Steigerung der körperlichen Zuneigung zu Hause hilft, die emotionale Verbindung zu Ihrem Ehepartner zu stärken und das Vertrauen zu verbessern.

4. Toxische Gewohnheiten verbannen

Eine der größten Beziehungsratschläge für den Umgang mit Eifersucht ist die Einschätzung Ihrer Gewohnheiten.

Zum Beispiel sind viele Menschen auf die Ex-Partner eifersüchtig. Natürlich ist es nicht schön zu wissen, dass Ihr Partner geliebt wird und mit jemandem anderen so intim ist, wie er mit Ihnen zusammen ist.

Das Verweilen auf diesen Details der Vergangenheit kann wehtun – also hören Sie auf, auf ihnen zu verweilen! Hier sind einige schädliche Gewohnheiten, die Ihre Emotionen durcheinander bringen können:

  • Soziale Netzwerke, die den Ex des Partners stalken.
  • Das Telefon Ihres Ehepartners privat oder öffentlich überprüfen
  • Fragen zu stellen, wenn man weiß, dass die Antwort Ihre Gefühle verletzen wird
  • Sich auf Informationen zu stürzen, die Sie eifersüchtig oder unsicher machen
  • Eine Szene in der Öffentlichkeit über eine wahrgenommene Kränkung zu verursachen
  • Die Herabwürdigung des Partners oder von sich selbst als eifersüchtige Reaktion auf einen Kniescheibenreflex

Selbstbewusstsein ist sexy, also verbannen Sie diese schlechten Angewohnheiten und halten Sie Ihren Kopf hoch.

5. Unterschätzen Sie nicht die Macht der Therapie

Zur Beratung oder Therapie zu gehen, mag wie ein extremer Weg erscheinen, um mit Beziehungseifersucht umzugehen, aber es kann dauerhafte Vorteile haben.

Wenn Sie mit einem Fachmann darüber sprechen, warum Sie sich so fühlen, kann er Ihnen helfen, die Wurzel Ihrer Eifersucht zu identifizieren.

Eifersucht ist oft ein Ausläufer des Gefühls, sich unsicher, weniger oder nicht liebenswert zu fühlen. Ihr Berater kann Ihnen helfen, den Ursachen auf den Grund zu gehen, die Sie dazu bringen, auf bestimmte Umstände so zu reagieren, wie Sie es tun, und er kann einen Plan für die Selbstliebe und Akzeptanz von Dingen erstellen, die Sie nicht kontrollieren können.

Wenn Ihre Eifersucht nicht in der Vergangenheit verwurzelt ist und alles mit einer untreuen Erfahrung zu tun hat, die Sie mit Ihrem jetzigen Partner gemacht haben, kann die Heirats-/Beziehungstherapie eine immense Hilfe bei der Überwindung dieser Probleme sein.

6. Gesunde Eifersucht verstehen

Solide Beziehungsberatung Die Überwindung von Eifersucht besteht darin, den Unterschied zwischen gesunder und ungesunder Eifersucht zu lernen.

Überreagieren, den Partner dazu bringen, sich schlecht zu fühlen, und kontrollierendes Verhalten sind alles Anzeichen für ungesunde, giftige Eifersucht. Diese Verhaltensweisen können zu ernsthaften Beziehungsproblemen führen.

Auf der anderen Seite ist gesunde Eifersucht eine natürliche Reaktion auf bestimmte Umstände in Ihrem Leben und kann in Maßen gesund für Ihre Beziehung sein. Gesunde Eifersucht kann Ihre Wertschätzung für Ihren Ehepartner vertiefen und Sie daran hindern, ihre Liebe als selbstverständlich anzusehen.

7. Nehmen Sie sich 10 Minuten Zeit

Wenn die Eifersucht ihr hässliches Haupt erhebt, kann es schwer sein, klar zu denken. Wenn Sie merken, dass Ihre Gefühle Sie überwältigen und Sie kurz davor sind, durchzudrehen, nehmen Sie sich zehn Minuten Zeit, um sich von der Situation zu lösen, die Sie verunsichert.

Nutzen Sie diese Zeit, um sich zu beruhigen und zu analysieren, was Sie verärgert. Tut Ihr Partner etwas Verletzendes oder Verdächtiges oder reagieren Sie über? Hat Ihr Partner Ihnen jemals einen Grund gegeben, ihm zu misstrauen?

Es spricht etwas für die Intuition. Wenn Ihr Bauchgefühl Ihnen sagt, dass etwas an der Art und Weise, wie Ihr Partner sich in der Nähe eines Arbeitskollegen verhält, nicht stimmt oder wenn er sein Telefon zu verstecken scheint, dann sollten Sie unbedingt kommunizieren, wie Sie sich fühlen. Aber wenn Sie dabei sind, einen Kampf zu beginnen, der auf persönlicher Unsicherheit basiert, denken Sie zweimal darüber nach, es anzusprechen.

Ob Sie sich unsicher fühlen oder Ihr Partner zum grünäugigen Monster wird – niemand will Eifersucht in seiner Beziehung. Kommunikation ist wesentlich, um das Vertrauen zu stärken und der Eifersucht auf den Grund zu gehen. Wenn Sie unsere Beziehungsberatung befolgen, können Sie Vertrauen aufbauen und eine gesündere, glücklichere Partnerschaft genießen.

Autor

  • Hallo! Ich bin ein in Frankfurt ansässiger zertifizierter Life Coach und Vertreter mentaler Gesundheit. Ich bin jemand, der seinen Weg durch das Leben finden will. Ich lese gerne, schreibe auch und reise gerne. Ich würde mich als einen Kämpferin bezeichnen, eine Philosophin und Künstlerin, aber alles in allem, bin ich ein netter Mensch. Ich bin eine Naturbezogene Person, jedoch, sehr verliebt in Technologie, Wissenschaft, Psychologie, Spiritismus und Buddhismus.Ich arbeite mit allen Arten von Menschen, um ihnen zu helfen, von deprimiert und überwältigt, zu selbstbewusst und glücklich in ihren Beziehungen und in ihrer Welt, zu gelangen. Im Bereich meiner Interessen, sind auch die Kriegskunst und Horrorfilme. Ich glaube an positive Taten mehr, als an positives denken.

Folge uns auf den Social Media

©Wie Sie Liebt 2022 | Privacy Policy, Impressum,