5 Wahrheiten über die Ehe, die jedes Paar kennen sollte- by Michelle Obama

Heirat
👇

Die Ehe ist eine der schönsten Erfahrungen, auf die sich ein Mensch einlassen kann. Hier spricht Michelle Obama über Ehetipps und darüber, wie du mit deinem Ehepartner eine erfolgreiche Ehe führen kannst.

Eine Ehe zu führen, erfordert harte Arbeit, Geduld und vor allem Liebe und Unterstützung. Michelle Obama, die ehemalige First Lady der Vereinigten Staaten, ist seit über drei Jahrzehnten mit dem ehemaligen Präsidenten Barack Obama verheiratet und hat sich immer für die Bedeutung von gesunden und starken Beziehungen eingesetzt.

In ihren Büchern „Becoming“ und „The Light We Carry“ berichtet Michelle Obama von ihren Eheproblemen und den Lektionen, die sie auf ihrem Weg gelernt hat.

Auf Instagram schrieb sie über die Höhen und Tiefen, mit denen sie und ihr Mann in ihrer Beziehung konfrontiert waren, und wie sie diese gemeinsam überwunden haben.

Was sie und ihre Ehe und Mutterschaft auszeichnet, lässt sich leicht durch die folgenden Lektionen erkennen, die sie einmal geteilt hat und die uns daran erinnern, dass sie genauso normal ist wie wir.

Sieh dir die 5 Tipps von Michelle Obama zur Ehe an

1. Die Ehe ist nie 50/50

Michelle Obama spricht über die Ehe und sagt es, dass ihre Ehe nie perfekt 50:50 gewesen ist. Es gibt Zeiten, in denen jeder von beiden mehr braucht oder mehr gibt. Aber beide sind bereit, dem anderen zuzuhören, ehrlich und ohne sich zu verteidigen.

Damit sich eine gesunde Ehe gemeinsam entwickeln kann, ist es also wichtig, eine Beziehung dynamisch sein zu lassen.

2. Erziehe Erwachsene, nicht Kinder

Wenn es um Erziehung geht, sagt Michelle, hat sie immer ihre Mutter Marian Robinson bewundert, die ihr half, ihre Töchter Sasha und Malia zu erziehen, als sie im Weißen Haus waren.

Ihre Mutter hat dafür gesorgt, dass sie und ihr Bruder sich gehört fühlten. Sie machte es sich zur Aufgabe, sich ernsthaft mit ihren Sorgen und Problemen auseinanderzusetzen. Sie wurden nie als Kinder behandelt, die man sehen und nicht hören sollte.

So wie ihre Mutter an ihre Fähigkeiten glaubte, tut sie das auch für ihre Kinder. Und das ist etwas, was alle Eltern in ihre Erziehung einbauen sollten.

3. Mach nicht zu schnell Schluss mit der Beziehung

Sie findet es faszinierend, wie selten in der modernen Dating-Kultur mit jungen Erwachsenen darüber gesprochen wird, was es bedeutet, mit einem Partner zusammen zu sein. Was willst du von deiner Beziehung profitieren? Bist du auf der Suche nach einer Beziehung oder einer Ehe?

Außerdem will sie, dass junge Menschen verstehen, dass man in einer Beziehung auch schwierige Opfer an der Seite des Partners oder der Partnerin bringen muss. Sie ist überwältigt, wenn Menschen ihre Beziehungen nach einer schwierigen Phase oder nach Unstimmigkeiten beenden.

Sie schlägt vor, für solche langen Durststrecken vorzusorgen. Eine gute Partnerschaft ist ein schwieriges Problem, aber sie funktioniert. Liebe und Ehe sind nicht glamourös.

Verwandt: 13 lebensverändernde Angewohnheiten, die alle erfolgreichen Beziehungen gemeinsam haben

4. Zuneigung und Wertschätzung

Michelle hat darüber gesprochen, wie wichtig es ist, sich in einer Ehe gegenseitig zu unterstützen. Dazu gehört, durch dick und dünn füreinander da zu sein und Herausforderungen gemeinsam zu meistern.

Paare müssen einander Zuneigung und Wertschätzung entgegenbringen, sei es durch Worte, Taten oder Gesten.

In einem Interview mit dem Telegraph betonte sie, wie wichtig es ist, die Beziehung in den Vordergrund zu stellen, auch wenn der Terminkalender und das öffentliche Leben viel abverlangen. Macht Zeit füreinander, indem ihr euch regelmäßig verabredet. Das kann dir helfen, eine starke und liebevolle Beziehung aufzubauen.

5. Sei dein „wahres Ich“

Michelle sagte in einem Interview: „Ich habe von meinem Mann erwartet, dass er mich glücklich macht. Und ich habe erkannt, dass ich für mein Glück selbst verantwortlich bin.“

Wenn du das verstehst und in einer Beziehung dein wahres Ich bist, kann das sowohl für dich als auch für den Erfolg deiner Beziehung ein großer Gewinn sein.

Das Fazit

Eine der wichtigsten Erkenntnisse aus Michelles Erfahrung ist, dass Liebe und Unterstützung in jeder Beziehung wichtig sind, besonders in der Ehe.

Ein starkes Fundament aus Liebe und Unterstützung hilft den Partnern, die Herausforderungen des Lebens gemeinsam zu meistern und als Individuen und als Paar zu wachsen. Michelle betont, dass jedes Paar Liebe und Unterstützung einbeziehen, die Romantik aufrechterhalten und offen kommunizieren sollte.

Die perfekte Ehe ist ein Mythos und diese wesentlichen Bestandteile einer gesunden und starken Beziehung erinnern uns daran, dass die Ehe eine Reise ist, die mit der richtigen Einstellung und Herangehensweise schön und erfüllend ist.

 

Wenn du mehr über Michelle Obamas Ehetipps für eine erfolgreiche Beziehung wissen willst, dann schau dir dieses Video an:

 

  • Klara Lang

    Hallo! Ich bin ein in Frankfurt ansässiger zertifizierter Life Coach und Vertreter mentaler Gesundheit. Ich bin jemand, der seinen Weg durch das Leben finden will. Ich lese gerne, schreibe auch und reise gerne. Ich würde mich als einen Kämpferin bezeichnen, eine Philosophin und Künstlerin, aber alles in allem, bin ich ein netter Mensch. Ich bin eine Naturbezogene Person, jedoch, sehr verliebt in Technologie, Wissenschaft, Psychologie, Spiritismus und Buddhismus.Ich arbeite mit allen Arten von Menschen, um ihnen zu helfen, von deprimiert und überwältigt, zu selbstbewusst und glücklich in ihren Beziehungen und in ihrer Welt, zu gelangen. Im Bereich meiner Interessen, sind auch die Kriegskunst und Horrorfilme. Ich glaube an positive Taten mehr, als an positives denken.

    Alle Beiträge ansehen