Skip to Content

Anzeichen dafür, dass du es mit einem bösartigen Narzissten zu tun hast und wie du damit umgehen kannst

Anzeichen dafür, dass du es mit einem bösartigen Narzissten zu tun hast und wie du damit umgehen kannst

Sharing is caring!

Vielleicht war es dein bester Freund oder deine beste Freundin, der/die dich nach einer schlechten Trennung mit dem Begriff „bösartiger Narzisst“ tröstete und sich damit über deinen Ex-Partner lustig machte. Aber eine bösartige narzisstische Persönlichkeitsstörung ist nichts, was man willkürlich jemandem zuordnen kann.

Bösartiger Narzissmus ist eine toxische und abscheuliche Persönlichkeitseigenschaft. Menschen mit einer bösartigen narzisstischen Persönlichkeitsstörung sind jedoch meisterhafte Manipulatoren von Gefühlen, die sich erfolgreich tarnen und unerkannt unter dem Radar fliegen können. Was ist also eine bösartige narzisstische Persönlichkeitsstörung und warum ist sie so verhasst?

Definition der bösartigen narzisstischen Persönlichkeitsstörung

Die bösartige narzisstische Persönlichkeitsstörung ist laut DSM-5 keine anerkannte psychische Krankheit, sondern ein Überbegriff für Menschen, die sowohl Symptome und Eigenschaften einer antisozialen Persönlichkeitsstörung als auch einer narzisstischen Persönlichkeitsstörung aufweisen.

Was sind die Symptome der malignen narzisstischen Persönlichkeitsstörung?

Die Symptome der bösartigen narzisstischen Persönlichkeitsstörung sind eine Kombination aus den beiden oben genannten Persönlichkeitsstörungen und können sich folgendermaßen äußern:

  • Egozentrik
  • Arroganz
  • Geringschätzung der Gefühle und Bedürfnisse anderer
  • Manipulation oder Ausbeutung anderer zum eigenen Vorteil
  • Gefühl der Überlegenheit
  • Hunger nach Macht
  • Rachsucht
  • Fantasien über die Ausübung von Kontrolle über andere
  • Fehlendes Gewissen
  • Neigung zu sadistischem Vergnügen durch Verletzen
  • Extreme Aggression
  • Schwere Paranoia

Lies 5 Dinge, die Narzissten tun, um im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit zu stehen

Woran erkennst du, dass du es mit einem bösartigen Narzissten zu tun hast?

Schauen wir uns nun an, wie sich diese Symptome der bösartigen narzisstischen Persönlichkeitsstörung in Verhaltensmerkmale verwandeln.

1. Lügen

Eine bösartige narzisstische Persönlichkeit lügt durch die Nase, um sich der Verantwortung zu entziehen. Sie beherrschen die Kunst der geschickten Täuschung und wissen sehr genau, wie sie deinen bohrenden Fragen ausweichen, deine Aufmerksamkeit auf ein anderes Thema lenken und dir erfundene Geschichten auftischen können. Sie weigern sich, die Wahrheit zu sagen, selbst wenn sie offen vor dir liegt, und überzeugen dich, ihre Version der Geschichte zu akzeptieren, egal wie unglaublich sie sein kann.

2. Verrat

Eine Person mit einer bösartigen narzisstischen Persönlichkeitsstörung wird oft zu ihren Worten zurückkehren. Sie versprechen dir das Blaue vom Himmel, lösen sich dann aber in Luft auf, um jede Art von Verpflichtung zu vermeiden. Soziale Verpflichtungen, romantische Gefühle, Gesetze oder moralisches Verhalten bedeuten für sie nichts. Außerdem spielen sie Schuldzuweisungen und werfen dir vor, dass du deinen Teil der Abmachung nicht einhalten solltest.

3. Tyrann am Arbeitsplatz

Die toxischen Menschen mit einer bösartigen narzisstischen Persönlichkeitsstörung können dein schlimmster Albtraum am Arbeitsplatz sein. Diese charismatischen Schmeichler wissen, wie sie die Karriereleiter hochklettern können, indem sie auf den Schultern anderer herumtrampeln. Sie täuschen schamlos ihre Fähigkeiten vor, missbrauchen rücksichtslos ihre Macht und können jeden ausnutzen, manipulieren oder zerquetschen, um ihre Ziele zu erreichen. Hinterhältigkeit und Mobbing sind die meist bevorzugten Mittel eines bösartigen Narzissten.

4. Sexuelle Ausbeutung

Bei jemandem mit einer bösartigen narzisstischen Persönlichkeitsstörung ist die Wahrscheinlichkeit am größten, dass er übermäßig sexuell veranlagt ist und jedes verletzliche Opfer zur sexuellen Befriedigung ins Visier nimmt. Solche Menschen geben sich oft sexuellen Verhaltensweisen hin, die riskant, fragwürdig und verwerflich sind. Inzest, Pornografie, Sadismus, Nötigung – nichts ist zu viel für einen bösartigen Narzissten.

5. Gewalt

Ein weiteres Anzeichen für eine bösartige narzisstische Persönlichkeitsstörung ist ungerechtfertigte Aggression oder Gewalt. Ein bösartiger Narzisst hat keine Impulskontrolle und befürchtet immer, dass er von anderen betrogen oder hintergangen wird. Sie gehen davon aus, dass jeder Mensch schlecht ist, und neigen dazu, ohne die geringste Provokation um sich zu schlagen. Sie verletzen oft Grenzen und verletzen andere in einem Anfall von Wut körperlich.

6. Manipulation

Menschen mit einer bösartigen narzisstischen Persönlichkeitsstörung können ihre Worte verdrehen, mit Gefühlen spielen und andere Partner gegeneinander ausspielen. Sie haben keine Bedenken, als schlechter Kerl dazustehen, solange sie ihre Zielperson für finanzielle, sexuelle oder andere Gefälligkeiten ausnutzen können. Bösartige Narzissten entfremden ihre Opfer oft, indem sie Missverständnisse schaffen und sie von ihrer Familie, ihren Freunden und anderen Unterstützungssystemen abschneiden.

7. Sadismus

Bösartige Narzissten lieben es, anderen Schmerz zuzufügen, und es macht ihnen Spaß, andere leiden zu sehen. Die Qualen können finanzieller, emotionaler, verbaler, körperlicher oder sexueller Natur sein, aber das gemeinsame Ziel bleibt immer dasselbe: anderen ihr Glück oder ihr Vermögen zu nehmen und sie hilflos baumeln zu sehen.

8. Emotionales Schwarzes Loch

Die Opfer eines bösartigen Narzissten stellen früher oder später fest, dass ihr Peiniger über keinerlei menschliche Gefühle verfügt. Menschen mit einer bösartigen narzisstischen Persönlichkeitsstörung sind nicht in der Lage, sich mit einem anderen Menschen auf einer emotionalen Ebene zu verbinden. Es fehlt ihnen an Empathie und sie können nie ergründen, in welchem Ausmaß ihr Narzissmus andere verletzt. Ein bösartiger Narzisst kann niemals Reue oder Bedauern empfinden, da er kein Gewissen hat.

9. Angeberei

Menschen mit einer bösartigen narzisstischen Persönlichkeitsstörung zeichnen sich dadurch aus, dass sie ein falsches Image aufbauen. Sie sind stets darauf bedacht, wie die Welt sie wahrnimmt, und pflegen deshalb sorgfältig ein falsches Bild von Größe. Eine bösartige narzisstische Persönlichkeit überlegt es sich nicht zweimal, wenn sie ihre Kinder oder ihren Ehepartner als wertvollen Besitz hinstellt. Sie werden immer mit ihren Leistungen prahlen und so tun, als wären sie erfolgreicher und wohlerzogener, als sie es wirklich sind.

10. Paranoia

Wie bereits erwähnt, kann eine bösartige narzisstische Persönlichkeit ständig unter schwerer Paranoia leiden. Sie sind jedem gegenüber misstrauisch und leben ständig mit der Angst, dass ihre toxischen narzisstischen Züge aufgedeckt werden könnten.

Ein Unterschied zwischen bösartigem Narzissmus und narzisstischer Persönlichkeitsstörung besteht jedoch darin, dass nicht alle, die eine bösartige narzisstische Persönlichkeitsstörung haben, unter Paranoia leiden. Davon abgesehen können bösartige Narzissten gefährlich werden, wenn sie verunsichert sind, und ziehen es vor, zu gehen, bevor sie verlassen werden. Aber bevor sie gehen, hinterlassen sie Narben, die lange Zeit brauchen, um zu heilen.

Lies: 10 Manipulative Strategien von Narzissten, um dich zu beherrschen

Einige andere Merkmale der bösartigen narzisstischen Persönlichkeitsstörung können sein:

Was ist die Ursache für bösartigen Narzissmus?

Es wird angenommen, dass alle psychischen Erkrankungen und Persönlichkeitsstörungen aus einer gefährlichen Mischung aus Genetik, dysfunktionalem Umfeld und persönlichem Temperament entstehen. Einige Untersuchungen sagen, dass Menschen mit einer bösartigen narzisstischen Persönlichkeitsstörung eine Anomalie in ihrer Gehirnstruktur haben.

Andere nicht-genetische Faktoren, die häufig für eine bösartige narzisstische Persönlichkeitsstörung verantwortlich gemacht werden, sind

  • Traumatische Erfahrungen von Missbrauch und/oder Vernachlässigung
  • Starke Kritik und Überforderung in der Kindheit
  • Übermäßiges Lob und Aufmerksamkeit in der Kindheit
  • In der Kindheit schikaniert oder verspottet worden zu sein
  • Aufwachsen unter einer Bezugsperson mit narzisstischen Zügen
  • Als Kind bestraft wurden, weil sie unrealistische Erwartungen nicht fanden
  • Dysfunktionales Familienleben

Wie man mit einem bösartigen Narzissten umgeht

Wenn du merkst, dass du es mit jemandem zu tun hast, der eine bösartige narzisstische Persönlichkeitsstörung hat, ist es am klügsten, die Flucht zu ergreifen. Aber wenn du aus unvermeidlichen Gründen dazu nicht in der Lage bist, können dir die folgenden Tipps helfen:

  • Erwarte nicht, dass sie fair sind, sondern erwarte gar nichts von ihnen.
  • Versuche, deine Interaktionen mit ihnen auf ein Minimum zu beschränken und deine Kommunikation kurz und oberflächlich zu halten
  • Öffne dich nicht und zeige deine Verletzlichkeit
  • Solange du ihr Ego fütterst, werden sie sich nicht gegen dich wenden
  • Erkenne ihre Taktiken wie Tadel, Lob, Drohungen usw. und steuere deine Gefühle entsprechend
  • Erkenne, was sie von dir wollen, und entscheide, ob du darauf eingehen willst, und wenn nicht, dann setze klare Grenzen
  • Vermeide es, ihre Unsicherheiten und Ängste zu triggern

Liebe dich selbst genug

Denke daran, dass keine Beziehung auf dieser Welt auf Kosten deiner Würde, deines Verstandes und deiner psychischen Gesundheit gehen sollte. Wenn dich jemand emotional, körperlich oder finanziell unter Druck setzt, solltest du dir Hilfe durch die richtigen Kanäle suchen. Du könntest die Behörden einschalten, wenn deine Sicherheit gefährdet ist.

Je nachdem, wie ernst deine Situation ist, kann dir auch ein Gespräch mit einem Psychologen oder einem Beziehungscoach helfen.

Fandest du unseren Artikel über die bösartige narzisstische Persönlichkeitsstörung hilfreich? Wenn du weitere Fragen zu diesem Thema hast oder deine Geschichte mit uns teilen willst, zögere nicht, unten einen Kommentar abzugeben.

Häufig gestellte Fragen

Anzeichen-dafuer-dass-du-es-mit-einem-boesartigen-Narzissten-zu-tun-hast-und-wie-du-damit-umgehen-kannst

Können bösartige Narzissten lieben?

Nein, bösartige Narzissten haben kein Einfühlungsvermögen und sind unfähig, sich auf Gefühle einzustellen
Wissen es bösartige Narzissten, was sie tun?

Sowohl ja als auch nein. Bösartige Narzissten sind sich ihres Verhaltens bewusst, aber sie können die Auswirkungen nicht abschätzen.

Warum sind Narzissten so paranoid?

Pathologischer Narzissmus führt zu Paranoia. Einfach ausgedrückt: Narzissten haben Angst, enttarnt zu werden.

Sind alle Manipulatoren Narzissten?

Nein, nicht alle Manipulatoren sind Narzissten, aber alle Narzissten sind Meister im Manipulieren.

Was ist eine bösartige narzisstische Persönlichkeitsstörung?

Eine bösartige narzisstische Persönlichkeitsstörung ist eine Unterform der narzisstischen Persönlichkeitsstörung und ihre Symptome sind auch bei einer antisozialen Persönlichkeitsstörung zu finden.

Autor

  • Hallo! Ich bin ein in Frankfurt ansässiger zertifizierter Life Coach und Vertreter mentaler Gesundheit. Ich bin jemand, der seinen Weg durch das Leben finden will. Ich lese gerne, schreibe auch und reise gerne. Ich würde mich als einen Kämpferin bezeichnen, eine Philosophin und Künstlerin, aber alles in allem, bin ich ein netter Mensch. Ich bin eine Naturbezogene Person, jedoch, sehr verliebt in Technologie, Wissenschaft, Psychologie, Spiritismus und Buddhismus.Ich arbeite mit allen Arten von Menschen, um ihnen zu helfen, von deprimiert und überwältigt, zu selbstbewusst und glücklich in ihren Beziehungen und in ihrer Welt, zu gelangen. Im Bereich meiner Interessen, sind auch die Kriegskunst und Horrorfilme. Ich glaube an positive Taten mehr, als an positives denken.

Folge uns auf den Social Media

©Wie Sie Liebt 2022 | Privacy Policy, Impressum,