Kann eine Beziehung ohne Liebe funktionieren?

Beziehung beendet
👇

Von klein auf werden wir darauf programmiert, an ein „Happy End“ für unser zukünftiges Leben zu glauben. Die Märchen, die uns als Kinder vorgelesen werden, beinhalten idealistische Vorstellungen vom Leben, in denen der Prinz oder die Prinzessin unserer Träume unser Lebenspartner wird, wenn wir uns nur genug anstrengen, um sie zu finden. Die Realität sieht oft ganz anders aus, und viele von uns geben sich am Ende mit einem Partner im Leben zufrieden, der zwar nicht perfekt, aber gut genug ist und den wir auf eine Weise lieben, die nicht direkt aus einem Märchen stammt.

Kann eine Beziehung funktionieren, wenn das Paar nicht „verliebt“ ist oder wenn nur eine Person verliebt ist?

Ich vermute, dass die meisten Menschen sofort auf ihre Seifenkiste klettern und behaupten werden, dass eine Beziehung in einer Beziehung, in der die beiden Menschen nicht verliebt sind, keine Zukunft hat und dass dies offensichtlich ein sehr ungesundes Arrangement ist.

Lies auch:
6 Zeichen, dass die Beziehung beendet wird, laut Experten
Wenn man Beziehungen wegen Lügen beenden muss
Langjährige Beziehung beendet? Wie du heilen kannst!

Aber halt, warte einen Moment und denk mal richtig darüber nach.

Es gibt Situationen, in denen diese Art von Beziehung sehr gut funktionieren kann. Es ist ein Unterschied, ob man in jemanden „verliebt“ ist oder ihn einfach nur liebt, und manchmal reicht Liebe auch ohne die absolute Leidenschaft, in die Person, mit der du dein Leben teilst, verliebt zu sein.

Lies auch:
30 häufige Beziehungsfragen und Antworten!
15 Tipps, wie man eine Beziehung, die ungesund ist, loslassen kann
9 Zeichen, dass deine Beziehung am Ende ist

Hier werden wir die Arten von Beziehungen untersuchen, bei denen es ausreicht, wenn wir sagen können, dass wir uns mit der Person, mit der wir zusammen sind, verbunden fühlen, und wir müssen nicht verliebt sein (im altmodischen Sinne), um eine lange und gesunde Zukunft für die Beziehung zu sehen.

Arrangierte Ehen, zum Beispiel

Denke über Vernunftehen oder arrangierte Ehen nach. Im ersten Fall sind die Menschen oft schon gute Freunde, und im zweiten Fall verlieben sie sich im Laufe der Zeit zwar nicht ineinander, aber sie lieben sich häufig auf eine Art und Weise, die in den Kulturen, in denen solche Ehen üblich sind, einzigartig ist.

Beziehungen, in denen die romantische Liebe keine Rolle spielt

Es gibt verschiedene Szenarien, in denen eine Ehe oder Beziehung funktionieren kann, ohne dass die beiden Hälften des Paares ineinander verliebt sind.

Ein Beispiel: Stell dir zum Beispiel ein Szenario vor, in dem ein reifer Mann kein wirkliches Interesse mehr an einem Sexualleben hat, oder vielleicht hat er ein Problem mit Impotenz. Er ist ein älterer Herr, der eine attraktive Frau an seinem Arm haben will, wenn er an verschiedenen Veranstaltungen teilnimmt, und der im Grunde eher eine Begleiterin als eine Geliebte sucht.

Lies auch:
Die 154 besten Beziehungsfragen, die du deinem Partner stellen kannst, laut Paartherapeuten
Liebe feiern- 108 Zitate zum Jahrestag der Beziehung
Wenn man eine toxische Beziehung beendet- 8 Wege um weiterzumachen

Dann kommt eine attraktive Frau ins Spiel, die medizinische Probleme hat, die sich auf ihre Libido und ihre Arbeitsfähigkeit ausgewirkt haben.

Sie ist ein warmherziger und aufrichtiger Mensch, der Sicherheit braucht, und er ist ein einsamer Mann, der Gesellschaft braucht. Wenn diese beiden Menschen sich gut verstehen und sich als enge Freunde lieben, warum ist es dann so unwahrscheinlich, dass sie eine erfolgreiche Beziehung führen? Sie könnten heiraten und ein ideales Leben führen, weil sie beide in einer symbiotischen Beziehung das bekommen, was sie brauchen.

Ein anderes Beispiel: Wie wäre es, wenn eine Person unheilbar krank ist. Für sie spielt es vielleicht keine Rolle, ob ihr Partner sie liebt oder nicht, solange er sich genug um sie kümmert, um sie nicht alleine sterben zu lassen. Wenn ihr Partner sich um sie kümmert, egal wie viel Zeit ihnen noch bleibt, dann ist das sicher eine gute Beziehung. Wahrscheinlich werden beide die Tatsache akzeptieren, dass die Ehe oder Beziehung nicht darauf beruht, dass sie „verliebt“ sind, sondern dass jeder von ihnen den anderen auf seine eigene Weise liebt, und das ist der Grund, warum sie zusammenkommen und bis zum Ende zusammenbleiben.

Lies auch:
Wenn man eine Beziehung trotz Liebe beendet- 11 wichtige Dinge, die du wissen solltest
101 Spruch, der einem belannt ist, wenn man eine Beziehung beendet
Beziehung per Text beenden- 25 trennungs-Texte für ein würdiges Ende der Beziehung

Vor kurzem habe ich den Fall einer verheirateten Frau gelesen, bei der eine unheilbare Krankheit diagnostiziert wurde. Ihre letzte Bitte an ihre Schwester war, dass sie nach ihrem Tod ihren Mann heiraten würde. Nach ihrem Tod erfüllte die Schwester ihren letzten Wunsch und heiratete den überlebenden Ehemann ihrer Schwester. Ich bin mir sicher, dass sie nicht ineinander „verliebt“ sind, aber ich bin mir auch sicher, dass sie sich gegenseitig lieben müssen, um das tun zu können.

Kann Freundschaft ausreichen, um eine Beziehung zusammenzuhalten?

Wie steht es mit einer Situation, in der ein Paar mit einem anderen am besten befreundet ist, aber nicht unbedingt „verliebt“? Beide haben kein Glück in der Liebe gehabt, aber als Freunde lieben sie sich anders. In vielerlei Hinsicht sind sie Seelenverwandte. Wäre es wirklich so schlecht, wenn sie heiraten oder ein langfristiges Paar werden würden? Diese beiden Menschen haben viel gemeinsam, sie kennen sich in- und auswendig und auch wenn sie nicht in der Lage sind, leidenschaftlich ineinander verliebt zu sein, können sie sich immer noch so sehr lieben, dass jeder von ihnen bereit wäre, sein eigenes Leben zu opfern, um den anderen zu retten.

Lies auch:
Was ein Narzisst tut, wenn man die Beziehung mit ihm beendet
Wenn man die Beziehung beenden kuss, obwohl alles passt
Ursachen einer On-Off Beziehung und wie man sie reparieren kann

Sich mit „unserer ersten wahren Liebe“ messen

Viele von uns haben eine Person, an die wir uns immer als „unsere erste wahre Liebe“ erinnern werden. Oft funktioniert diese Beziehung aus verschiedenen Gründen nicht, einer davon ist wahrscheinlich unsere mangelnde Reife zu dem Zeitpunkt, bevor wir sie finden (meist in unseren Teenagerjahren oder Anfang zwanzig). Wir können auch in andere Beziehungen gehen, aber tief in uns wissen wir, dass sie nie die erste wahre Liebe sein werden. Was tun wir also?

In der Regel geben wir uns mit jemandem zufrieden, in den wir entweder verliebt sind (aber nicht so sehr wie in die erste Liebe) oder mit jemandem, der uns sehr am Herzen liegt (aber in den wir nicht „verliebt“ sind). Häufig sind diese Beziehungen über viele Jahre hinweg gehalten und funktionieren gut.

Wenn die Liebe nicht geteilt wird

Es gibt Fälle, in denen ein Partner in den anderen „verliebt“ ist, die andere Person ihn aber nur „zurückliebt“. Mit anderen Worten: Der eine empfindet intensive Gefühle der Leidenschaft, aber der andere fühlt sich nur warm und geborgen. Diese Beziehung ist nicht schlecht, nur weil die Gefühle unterschiedlich stark ausgeprägt sind.

Lies auch:
Wie man eine lange Beziehung beendet
Ich habe die Beziehung beendet und leide jetzt. Wie komme ich klar damit?
Wenn man die Beziehung beendet und an Depressionen nach der Trennung leidet

Der zweite Partner will vielleicht unbedingt bei seinem Partner „verliebt“ sein, fühlt sich aber einfach nicht so. Das heißt nicht, dass sie die andere Person jemals absichtlich verletzen würden, und es bedeutet auch nicht, dass sie jemals mit jemand anderem zusammen sein wollen. Es bedeutet nur, dass sie diese Tiefe der Gefühle für den Partner, mit dem sie zusammen sind, nicht ganz erreichen können, möglicherweise als Folge früherer Beziehungen, in denen sie sehr schlecht verletzt wurden und sie nun emotionale Barrieren aufgebaut haben, um sich vor weiteren Verletzungen zu schützen.

Ehen der Bequemlichkeit

Für die Staatsbürgerschaft. Es gibt Ehen, die bequem sind, weil sie es Menschen aus anderen Ländern ermöglichen, in Ländern zu leben, in denen sie es sonst nicht könnten (man denke an die Green Card). Auch wenn diese Ehen manchmal völlig falsch sind, gibt es Fälle, in denen das Paar im Laufe der Zeit eine Liebe zueinander entwickelt. Es gibt sogar Fälle, in denen die Liebe bereits vorhanden war und ein Partner deshalb zugestimmt hat, dem anderen zu helfen, indem er ihn geheiratet hat, damit er in dem Land seiner Wahl bleiben kann.

Für Gesellschaft. Ich habe von vielen Fällen gehört, in denen ältere Menschen nach dem Tod ihres Ehepartners allein geblieben sind und sich entschlossen haben, eine andere ältere Person in der gleichen Situation zu heiraten. Diese zweite Ehe dient der Geselligkeit. In einigen Fällen hatten sie die Stufe des Lebens, in der Sex wichtig war, ohnehin längst hinter sich. Warum sollten sie den Rest ihrer verbleibenden Monate oder Jahre allein verbringen wollen, wenn sie einen Freund haben könnten, den sie für den Rest ihrer Tage als Ehepartner lieben, jemanden, mit dem sie in den Urlaub gehen, Witze erzählen, kuscheln und plaudern können? Sie müssen nicht leidenschaftlich in den anderen Partner verliebt sein. . alles, was sie brauchen, ist Kompatibilität.

Liebe ohne Liebe

Manche Beziehungen können sogar überleben und gesund sein, wenn das Paar nicht ineinander verliebt ist. Manchmal reicht es aus, den anderen Partner zu mögen, und es ist nicht unbedingt notwendig, bis zum Äußersten in ihn verliebt zu sein. Es wird oft gesagt, dass dein Mann oder deine Frau auch dein bester Freund sein sollte, aber in manchen Fällen sind sie das tatsächlich, und das ist alles, was sie jemals sein werden. Wie können wir dann sagen, dass das schlecht ist und nicht funktionieren kann?

Was ist eigentlich Liebe?

Wie Menschen sich verlieben und wieder verlieben. Mit modernen Analysemethoden hat die Wissenschaft untersucht, wie sich Menschen in die Liebe verlieben und wie sie sich wieder von ihr trennen. Finde heraus, was Liebe ist und wie sich Menschen verlieben, in der Liebe bleiben und in manchen Fällen auch wieder verlieben.

Kann eine Beziehung mit jemandem funktionieren, der noch nie verliebt war? Wenn du dich mit jemandem triffst, der noch nie verliebt war, kann das die Beziehung stark herausfordern und verändern.

Warum du dich für jemanden entscheiden solltest, der dich mehr liebt. „Würdest du dich für jemanden entscheiden, der dich liebt, oder für jemanden, den du liebst?“ Mein Freund stellte mir diese Frage, als ich noch auf der Schule war. Ein Jahrzehnt später denke ich immer noch über diese Frage nach.

7 Wege, damit umzugehen, wenn er nicht „Ich liebe dich!“ sagen kann Wie bleibst du in einer Beziehung mit jemandem, der noch nie „Ich liebe dich!“ gesagt hat?

  • Klara Lang

    Hallo! Ich bin ein in Frankfurt ansässiger zertifizierter Life Coach und Vertreter mentaler Gesundheit. Ich bin jemand, der seinen Weg durch das Leben finden will. Ich lese gerne, schreibe auch und reise gerne. Ich würde mich als einen Kämpferin bezeichnen, eine Philosophin und Künstlerin, aber alles in allem, bin ich ein netter Mensch. Ich bin eine Naturbezogene Person, jedoch, sehr verliebt in Technologie, Wissenschaft, Psychologie, Spiritismus und Buddhismus.Ich arbeite mit allen Arten von Menschen, um ihnen zu helfen, von deprimiert und überwältigt, zu selbstbewusst und glücklich in ihren Beziehungen und in ihrer Welt, zu gelangen. Im Bereich meiner Interessen, sind auch die Kriegskunst und Horrorfilme. Ich glaube an positive Taten mehr, als an positives denken.