Skip to Content

Die richtige Person wird zur perfekten Zeit in dein Leben eintreten

Die richtige Person wird zur perfekten Zeit in dein Leben eintreten

Sharing is caring!

Die richtige Person wird zur perfekten Zeit in dein Leben eintreten

Wir leben in einem Zeitalter der sofortigen Befriedigung.

Wenn wir hungrig sind, können wir mit ein paar Klicks Essen bestellen. Wenn wir zu müde sind, um zu schreiben, können wir Sprachaktivierung verwenden und Sprachtexte versenden. Wenn wir uns an diese Leichtigkeit gewöhnt haben, glauben wir, dass selbst wichtige Angelegenheiten unseres Lebens mit einem Klick gelöst werden können.

Aber wenn es um wichtige Aspekte unseres Lebens geht, müssen wir auf das göttliche Timing vertrauen.

Was bedeutet göttliches Timing?

Damit alles auf die richtige Art und Weise geschieht, gibt es einen richtigen Ort und eine richtige Zeit. Das nennt man göttliches Timing.

Es gibt nur wenige Regeln des göttlichen Timings, auf die ich in dem Buch „The Karma Queens‘ Guide to Relationships“ von Alexandra Harra gestoßen bin.

Wenn wir diese besser verstehen, können wir bessere Entscheidungen über die wichtigsten Aspekte unseres Lebens wie unsere Beziehungen treffen.

Göttliche Zeitregel Nr. 1: Alles ist im Fluss

Das Universum setzt sich aus fünf Elementen zusammen: Luft, Wasser, Feuer, Erde und Äther in verschiedenen Permutationen und Kombinationen, und diese Kombinationen ändern sich ständig.

Alles, von den Felsen über die Berge bis hin zu unseren Körpern, ist also in einem ständigen Wandel begriffen. Wenn wir uns also auf eine bestimmte Art und Weise an die Dinge binden, bereiten wir uns auf ein Scheitern vor.

Wenn wir anfangen, dieses universelle Gesetz zu verstehen, dass sich alles ständig verändert, und wenn wir anfangen, die Dinge so zu akzeptieren, wie sie sind, statt so, wie wir sie haben wollen, verändern sie sich zu unseren Gunsten.

Wenn wir akzeptieren, dass alles im Fluss ist, verschwenden wir unsere Zeit nicht damit, in der Vergangenheit zu verweilen oder uns um unsere Zukunft zu sorgen, sondern beginnen, in der Gegenwart geeignete Maßnahmen zu ergreifen, um unser höchstes Selbst zu werden.

Dann haben wir die Macht, die richtigen Beziehungen in unser Leben zu ziehen.

Göttliche Zeitregel Nr. 2: Zeitliche Angelegenheiten

Wenn Sie mit anderen kommunizieren, sollten Sie sich des Zeitpunkts ebenso bewusst sein wie des Inhalts Ihres Gesprächs.

Wenn Sie ein schwieriges Gespräch mit jemandem führen wollen, wie z.B. eine Rückmeldung zu geben oder Ihre Verletzung auszudrücken, ist es besser, auf die Zeit zu warten, in der eine Person in einer aufnahmefähigen Stimmung ist.

Wenn eine Person in Eile ist oder arbeitet oder schläft und Sie sie zu diesem Zeitpunkt mit Ihren Fragen belästigen, egal wie wichtig diese sind, wird sie nicht in der Lage sein, ruhig und rational darauf zu reagieren.

Wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihre Emotionen Ihnen viel Angst machen, dann versuchen Sie, sie selbst zu beruhigen, indem Sie einen Spaziergang machen oder in ein Tagebuch schreiben, anstatt all Ihre Unsicherheiten und Ängste auf Ihren Partner loszulassen.

Lieben Sie sich und Ihren Partner genug, um geduldig auf den richtigen Zeitpunkt für wichtige und schwierige Gespräche zu warten.

Regel Nr. 3 des göttlichen Zeitplans: Der Versuch, Dinge zu erzwingen oder Menschen unter Druck zu setzen, funktioniert nicht.

Der schlimmste Weg, um zu versuchen, jemanden zu ändern, ist, ihn unter Druck zu setzen oder Ultimaten zu stellen.

Jeder hat seinen eigenen Zeitplan, um Dinge zu tun, und niemand mag es, gezwungen oder unter Druck gesetzt zu werden.

Wenn man ungeduldig ist und Wutanfälle auslöst oder Ultimaten stellt, wird man die anderen einfach dazu bringen, die Beziehung zu verlassen und zu beenden.

Wenn Sie wollen, können Sie klare Grenzen setzen und sie Ihrem Partner mitteilen, aber Sie können ihn nicht zwingen, Dinge in Ihrem Zeitrahmen zu tun.

Wenn Sie diese universelle Regel befolgen, werden die falschen Menschen, die nicht in Einklang mit Ihrem Leben stehen, gehen und die richtigen Menschen, die in Einklang mit Ihrem Seelenzweck stehen, werden in Ihr Leben treten.

Göttliche Zeitregel Nr. 4: Ungeduld verlangt nach Erforschung

Wenn wir ungeduldig werden, liegt das an einer unterschwelligen Angst oder Beunruhigung. Anstatt sich von unserer Ungeduld tragen zu lassen, ist es besser, die Ursache unserer Angst zu ergründen.

  • Sind wir nicht in Übereinstimmung mit unserem wahren Selbst?
  • Fallen wir unter gesellschaftlichen Druck?
  • Haben wir Angst vor Ablehnung und Verlassenwerden?
  • Schreit unser inneres Kind nach unserer Liebe und
  • Aufmerksamkeit?
  • Leben wir unser Leben nach unseren höchsten Möglichkeiten oder spielen wir klein?

Manchmal gibt uns das Universum Partner, die unsere Wunden und Ängste auslösen können, damit wir uns ihnen stellen und uns selbst heilen können.

Wenn wir uns unseren Ängsten stellen, beginnen wir den alchemistischen Prozess der Transformation und schaffen die Voraussetzungen dafür, dass die richtige Person in unser Leben tritt.

Die-richtige-Person-wird-zur-perfekten-Zeit-in-dein-Leben-eintreten
Das Paradoxe daran ist, dass die richtige Person in Ihr Leben kommt, wenn Sie wissen, wie Sie ganz allein glücklich und erfüllt sein können.

Wenn Sie alle Negativitäten und toxischen Verhaltensweisen ablegen, die Sie an der Entwicklung hindern.

Wenn Sie nicht versuchen, etwas zu erzwingen und die Dinge sich organisch entfalten lassen.

Wenn Sie die innere Arbeit und Heilung getan haben, wenn Sie keinen anderen brauchen, der Sie vervollständigt oder glücklich macht.

„Die Fähigkeit, allein zu sein, ist die Fähigkeit zu lieben. Es mag für Sie paradox erscheinen, aber das ist es nicht. Es ist eine existentielle Wahrheit: Nur die Menschen, die fähig sind, allein zu sein, sind fähig zu lieben, zu teilen, in den tiefsten Kern eines anderen Menschen zu gehen – ohne den anderen zu besitzen, ohne vom anderen abhängig zu werden, ohne den anderen auf eine Sache zu reduzieren und ohne vom anderen abhängig zu werden. Sie erlauben dem anderen absolute Freiheit, weil sie wissen, dass sie, wenn der andere geht, genauso glücklich sein werden wie jetzt. Ihr Glück kann nicht vom anderen genommen werden, weil es nicht vom anderen gegeben wird“. -Osho

Autor

  • Hallo! Ich bin ein in Frankfurt ansässiger zertifizierter Life Coach und Vertreter mentaler Gesundheit. Ich bin jemand, der seinen Weg durch das Leben finden will. Ich lese gerne, schreibe auch und reise gerne. Ich würde mich als einen Kämpferin bezeichnen, eine Philosophin und Künstlerin, aber alles in allem, bin ich ein netter Mensch. Ich bin eine Naturbezogene Person, jedoch, sehr verliebt in Technologie, Wissenschaft, Psychologie, Spiritismus und Buddhismus.Ich arbeite mit allen Arten von Menschen, um ihnen zu helfen, von deprimiert und überwältigt, zu selbstbewusst und glücklich in ihren Beziehungen und in ihrer Welt, zu gelangen. Im Bereich meiner Interessen, sind auch die Kriegskunst und Horrorfilme. Ich glaube an positive Taten mehr, als an positives denken.

Folge uns auf den Social Media

©Wie Sie Liebt 2022 | Privacy Policy, Impressum,