Skip to Content

Eines Tages wird es keine Distanz zwischen uns geben

Eines Tages wird es keine Distanz zwischen uns geben

Sharing is caring!

Eines Tages wird es keine Distanz zwischen uns geben

Eines Tages wird es keinen Schmerz mehr geben.

Wir werden keine Technologie mehr einsetzen, um noch einen weiteren einsamen Tag getrennt zu überleben.

Einer von uns wird nicht mehr lange aufbleiben und Opfer bringen, nur um mit dem anderen zu reden… Einer von uns wird nicht mehr gegen die Müdigkeit ankämpfen, nur um zusammen zu sein und die Gegenwart des anderen zu spüren.

Wir werden nicht mehr morgens mit dem Elend im Herzen aufwachen und nachts schlafen und uns immer noch vermissen, obwohl wir die ganze Nacht lang geredet haben.

Wir werden diese Art von Qual, die uns jeden Tag umbringt, nicht mehr spüren. Wir werden nicht mehr weinen, nur weil wir zusammen sein wollen. Wir werden uns nicht mehr jedes Mal wünschen, dass wir eines Tages die wirkliche Wärme spüren, uns umarmen und küssen, einander von Angesicht zu Angesicht sehen, die Haut des anderen spüren und die wahre Bedeutung der Liebe körperlich spüren.

Eines Tages wird es keine Tagträume mehr geben. Wir werden nicht mehr Stunden damit verbringen, von uns zu träumen. Keine imaginären Situationen mehr, keine Scheingedanken, keine illusorischen und phantasievollen Momente mehr, die wir am liebsten tun würden, und kein Wunsch mehr, dass ich mit dir zusammen sein könnte und du hier sein möchtest.

Wir werden nicht mehr nachts über den Horizont hinausschauen und davon träumen, dass wir zusammen sind, uns auf dem Dach ausbreiten, über die Verbindung der Sterne streiten und sogar Sternbilder benennen. Wir werden keine Zeit mehr damit verschwenden, uns Dinge zu gönnen, die wir uns bald wünschen.

Eines Tages wird es keine Zweifel mehr geben. Kein Wenn, keine Zweifel mehr, keine Zweifel, keine Glaubens- und Vertrauensbeurteilungen, keine Unsicherheiten und keine Ungewissheiten mehr.

Wir werden nicht mehr am Glauben des anderen zögern, nur weil wir nicht zusammen sind oder sogar ungläubig. Wir werden nicht mehr nachts mit falschen Vorstellungen in unserem Kopf schlafen und an Dinge denken, die wir nicht sein sollten.

Eines Tages wird es keine Distanz mehr geben.

Kein Schmerz mehr, keine Tagträume, keine Zweifel, keine Hindernisse, keine Trennungen, keine Wünsche, keine Hoffnungen, kein Mitternachtsschreien, keine virtuelle Welt mehr.

Es wird uns geben.

Wir werden in einer realen und grenzenlosen Welt leben, einander in der größten Entfernung haben, die wir je sein könnten, und die unermessliche Liebe spüren, die einst durch die Entfernung getrennt waren, aber jetzt frei sind.

 

Autor

  • Hallo! Ich bin ein in Frankfurt ansässiger zertifizierter Life Coach und Vertreter mentaler Gesundheit. Ich bin jemand, der seinen Weg durch das Leben finden will. Ich lese gerne, schreibe auch und reise gerne. Ich würde mich als einen Kämpferin bezeichnen, eine Philosophin und Künstlerin, aber alles in allem, bin ich ein netter Mensch. Ich bin eine Naturbezogene Person, jedoch, sehr verliebt in Technologie, Wissenschaft, Psychologie, Spiritismus und Buddhismus.Ich arbeite mit allen Arten von Menschen, um ihnen zu helfen, von deprimiert und überwältigt, zu selbstbewusst und glücklich in ihren Beziehungen und in ihrer Welt, zu gelangen. Im Bereich meiner Interessen, sind auch die Kriegskunst und Horrorfilme. Ich glaube an positive Taten mehr, als an positives denken.

Folge uns auf den Social Media

©Wie Sie Liebt 2022 | Privacy Policy, Impressum,