Was ein Narzisst tut, wenn man die Beziehung mit ihm beendet

Beziehung beendet
👇

Wenn du dich ständig von deinem unsympathischen Partner ausgenutzt fühlst, kann es an der Zeit sein, die Dinge zu beenden.

Aus einer Beziehung mit einem Narzissten herauszukommen, ist nicht nur schwierig, sondern kann auch gefährlich werden. Sie sind dafür bekannt, dass sie sehr manipulativ, eingebildet und missbräuchlich sind. Es ist jedoch wichtig, die Psyche einer Person mit narzisstischer Persönlichkeitsstörung zu verstehen, bevor du die Beziehung beendest. Ihre Partner werden in der Regel von Freunden und Familien isoliert und ständig belogen – das schafft ein Gefühl von Selbstzweifeln und Abhängigkeit. Es kann schwierig sein, die Person trotz des Missbrauchs zu verlassen. Auch nach einer Trennung kann der Narzisst dir nachstellen, dich belästigen oder versuchen, deinen Ruf zu schädigen. In diesem Artikel besprechen wir, wie du dich darauf vorbereiten kannst, eine Beziehung mit einem Narzissten zu beenden. Lies weiter.

Lies auch:
6 Zeichen, dass die Beziehung beendet wird, laut Experten
Wenn man Beziehungen wegen Lügen beenden muss
Langjährige Beziehung beendet? Wie du heilen kannst!

Was ist eine narzisstische Persönlichkeitsstörung?

Die narzisstische Persönlichkeitsstörung ist ein psychischer Zustand, bei dem eine Person die folgenden Merkmale aufweist (1):

  • Extrem hohes Selbstwertgefühl (1)
  • Ständige Beschäftigung mit sich selbst (1)
  • Mangel an Empathie für andere (1)
  • Ausbeuterische Art, andere auszunutzen, um ihre eigenen Ziele zu erreichen (2)
  • Der Gedanke, dass andere eifersüchtig auf sie sind (2)
  • Hochmut und eine eitle Haltung (2)
  • Anzeige

Es handelt sich um eine komplexe Persönlichkeitsstörung, die ein durchgängiges Muster von Grandiosität ausmacht. Eine Person mit dieser psychischen Störung fühlt sich ständig zu einer besonderen Behandlung und Bewunderung berufen (2).

Lies auch:
30 häufige Beziehungsfragen und Antworten!
15 Tipps, wie man eine Beziehung, die ungesund ist, loslassen kann
9 Zeichen, dass deine Beziehung am Ende ist

Die Narzisstische Persönlichkeitsstörung (NPD) gehört zu den Cluster-B-Persönlichkeitsstörungen, die sich in der Regel durch extrem unberechenbare und emotionale Verhaltensmuster auszeichnen. Zu den Cluster-B-Störungen gehören auch die antisoziale Persönlichkeitsstörung, die histrionische Persönlichkeitsstörung und die Borderline-Persönlichkeitsstörung, die alle oder einige von ihnen mit der NPD komorbid sein können.

Fragst du dich, was geschehen kann, wenn du dich auf eine Beziehung mit einem Narzissten einlässt? Lies es, um mehr zu wissen.

Was in Beziehungen mit Narzissten passieren kann

Eine Beziehung mit einem Narzissten geht normalerweise durch drei Phasen:

  • Anfangsphase

Der Narzisst legt eine charismatische und charmante Persönlichkeit an den Tag. Sie sind total in dich verliebt und machen dir das Gefühl, etwas Besonderes zu sein. Sie überhäufen dich mit Komplimenten und verwöhnen dich mit Geschenken. Sie lassen dich und den Rest der Welt wissen, wie besonders du für sie bist.

Lies auch:
Kann eine Beziehung ohne Liebe funktionieren?
Die 154 besten Beziehungsfragen, die du deinem Partner stellen kannst, laut Paartherapeuten
Liebe feiern- 108 Zitate zum Jahrestag der Beziehung

In dieser Phase musst du damit rechnen, dass du mit Liebesbomben bombardiert und hartnäckig überredet wirst, ihnen und der Beziehung eine Chance zu geben. Love Bombing kann aussehen wie ständige Nachrichten, stundenlange Gespräche, ausgefallene und überraschende Verabredungen, Liedwidmungen und alles, was dich vom Hocker reißen kann.

  • Phase des Herabsetzens

Der Narzisst zeigt eine völlige Veränderung in seinem Verhalten. Er kritisiert dich und betreibt Gaslighting. Es gibt keine Wärme, Zuneigung oder Intimität. Du fängst an, dein eigenes Verhalten zu hinterfragen und fragst dich, ob du all die schlechte Behandlung verdient hast.

  • Phase des Wegwerfens

Dies ist die letzte Stufe in der Beziehung. Der Narzisst macht durch seine Worte und Taten deutlich, dass er keine Verwendung mehr für dich hat. Sie verhalten sich so, als hätten sie dich nie geliebt. Das ist wahr, denn ein egoistischer Narzisst fühlt sich nicht in der Lage, das Gefühl der Liebe für seinen Partner zu empfinden. Sie wissen nur, dass sie sich selbst lieben.

Lies auch:
Wenn man eine toxische Beziehung beendet- 8 Wege um weiterzumachen
Wenn man eine Beziehung trotz Liebe beendet- 11 wichtige Dinge, die du wissen solltest
101 Spruch, der einem belannt ist, wenn man eine Beziehung beendet

Was geschieht nach diesen drei Phasen? Was macht ein Narzisst am Ende einer Beziehung? Im nächsten Abschnitt findest du die Antworten.

Was macht ein Narzisst, wenn eine Beziehung zu Ende geht?

Eine Beziehung mit einem Narzissten zu beenden, ist nie einfach. Der Versuch, sich von ihm zu trennen, kann ihn nur noch starrer und manipulativer machen. Aber unabhängig davon, wer sich für eine Trennung entscheidet, kannst du von einem Narzissten die folgenden Verhaltensweisen erwarten:

  • Sie schieben die Schuld ab

Sie machen dich dafür verantwortlich, dass die Beziehung zu Ende ist. Sie schieben dir die ganze Schuld in die Schuhe. Sie können dich sogar als egoistisch und fordernd bezeichnen und dich als jemanden betrachten, der die Beziehung im Alleingang ruiniert hat. Das Opfer zu spielen, ist für sie eine Form der Manipulation. Sie vermeiden es, die Verantwortung für ihr Fehlverhalten zu übernehmen und Rechenschaft abzulegen.

Lies auch:
Beziehung per Text beenden- 25 trennungs-Texte für ein würdiges Ende der Beziehung
Wenn man die Beziehung beenden kuss, obwohl alles passt
Ursachen einer On-Off Beziehung und wie man sie reparieren kann
  • Sie bestehen darauf, dass du einen Fehler begehst

Nachdem sie dich lange Zeit herabgesetzt haben, neigen sie dazu, dir zu sagen, dass alles deine Schuld ist. Wenn du diejenige bist, die aus der Beziehung aussteigt, versuchen sie dich davon zu überzeugen, dass du einen Fehler begehst. Sie können es sogar sagen, dass du überreagierst und nie jemanden bekommen kannst, der besser ist als sie. Sie wollen, dass du dich schlecht fühlst und deine Entscheidung vielleicht sogar bereust, damit du sie noch einmal überdenkst.

  • Sie versuchen, dich durch Schuldgefühle zum Bleiben zu bewegen

Ein Narzisst kann sehr weit gehen, um dich in einer Beziehung zurückzuhalten. Er kann Schuldgefühle als Mittel einsetzen, um deinen Entschluss zu brechen, die Beziehung zu verlassen. Sie können dich an alles erinnern, was sie aufgrund ihrer Selbstachtung für dich getan haben, und dich beschuldigen, undankbar und egozentrisch zu sein.

  • Sie suchen auch nach der Trennung nach Aufmerksamkeit

Ein narzisstischer Partner würde sich abgelehnt fühlen, wenn du mit ihm Schluss machst. Das kann ihn dazu triggern, noch mehr Aufmerksamkeit zu suchen. Sie können auch nach dem Ende der Beziehung noch Aufmerksamkeit von dir verlangen.

Lies auch:
Wie man eine lange Beziehung beendet
Ich habe die Beziehung beendet und leide jetzt. Wie komme ich klar damit?
Wenn man die Beziehung beendet und an Depressionen nach der Trennung leidet
  • Sie versprechen, die Dinge in Ordnung zu bringen

Sie können so weit gehen, dass sie dir versprechen, sich für dich zu ändern, um dich in einer Beziehung zu halten. Sie sagen dir, dass sie ihre Fehler eingesehen haben und bereit sind, sich zu ändern, wenn du ihnen nur eine weitere Chance gibst.

  • Sie nutzen soziale Medien, um Fehlinformationen zu verbreiten

Wenn ein Narzisst merkt, dass du letztendlich aus der Beziehung ausgestiegen bist, kann es sein, dass er sich auf soziale Medien begibt, um Klatsch und Fehlinformationen über dich zu verbreiten. Sie können versuchen, Mitleid zu erregen, indem sie dich zum Bösewicht der Geschichte machen.

  • Sie erwarten von dir, dass du ihre Bedürfnisse erfüllst

Sie weigern sich, die Veränderung zu akzeptieren, auch wenn du aus der Beziehung ausgestiegen bist. Sie erwarten immer noch, dass du auf ihre Bedürfnisse eingehst. Sie können dich zum Beispiel bitten, für sie einen Termin beim Zahnarzt zu machen, oder sie verlangen von dir, dass du weiterhin die Buchhaltungsarbeit erledigst, die du früher für sie erledigt hast.

Da du nun weißt, wie Narzissten Beziehungen beenden, ist es an der Zeit, sich mit ihrem Trennungsstil zu beschäftigen. Erforsche die Details im nächsten Abschnitt.

Trennungsstile: Verletzliche Narzissten vs. grandiose Narzissten

Ein grandioser Narzisst ist jemand, der das Gefühl der Überlegenheit pflegt und offen zur Schau stellt. Solche Menschen haben ein großes Ego und ein grenzenloses Selbstwertgefühl. Ein verletzlicher Narzisst ist dagegen viel introvertierter. Sie sind nachdenklich, selbstbezogen, ängstlich und zeigen Überempfindlichkeit (3).

Ein verletzlicher Narzisst wird es vorziehen, wenn du mit ihm Schluss machst. Sie vermeiden Konfrontationen und sind es gewohnt, sich in Selbstmitleid zu suhlen.

Grandiose Narzissten hingegen sind selbstbesessen und lieben es, im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit zu stehen. Sie sind bereit, sich mit dir zu streiten. Sie können sich sogar vor deinen Augen nach einem neuen Partner umsehen.

Wenn du weißt, mit welchem Typ von Narzisst du es zu tun hast, kannst du dir ein Bild darüber machen, wie die Trennung verlaufen kann.

Woran erkennst du, dass die Beziehung vorbei ist?

Ein Narzisst wird wahrscheinlich zu dir zurückkommen, auch wenn die Beziehung vorbei ist. Er wird weiterhin versuchen, sich mit dir zu versöhnen, ohne darauf zu achten, wie du dich dabei fühlst. Sie werden versuchen, dich zurück in ihr Leben zu holen, um ihr Ego und ihr Selbstwertgefühl zu stärken. Aber gib nicht nach und lass dich nicht davon täuschen, wie sie auf dich zugehen. Es hat sich nichts geändert und es wird sich auch nichts ändern; es geht um ihre eigenen egoistischen Träume.

Wenn du der ganzen Sache nicht viel Aufmerksamkeit schenkst, werden sie mit diesem Verhalten weitermachen, bis sie einen neuen Partner finden. Dann werden sie sich abrupt von dir trennen.

Wenn du mit ihnen zerbrochen bist, dann weiß es, dass es das Ende ist. Es ist keine gute Idee, einem Narzissten nach einer Trennung nachzutrauern. Versuche, dich von ihm fernzuhalten und widerstehe allen Kommunikationsversuchen, wie Telefonanrufen, Nachrichten, E-Mails und persönlichen Treffen.

Fragst du dich, ob ein Narzisst am Ende allein dasteht? Lies weiter, um die Antwort zu wissen.

Bleiben Narzissten allein?

Es ist unbestreitbar, dass Narzissten ihre Partner misshandeln. Das hat zur Folge, dass sie meist allein bleiben. Obwohl sie leicht Freunde machen und neue Partner anlocken können, geht der gleiche Kreislauf weiter, und nach einer Weile stehen sie wieder am Anfang.

Narzissten sind selbstverliebt und haben instabile zwischenmenschliche Beziehungen (4). Obwohl sie von ihren Partnern und Freunden mit Aufmerksamkeit und Einfühlungsvermögen überschüttet werden, sind sie nicht in der Lage, dies zu erwidern. Deshalb bleiben sie oft allein.

Wenn du in einer Beziehung mit einem Narzissten bist, musst du wissen, wie du eine schmerzhafte Trennung vermeiden kannst. Lies den nächsten Abschnitt.

Vermeiden einer schmerzhaften Trennung mit einem Narzissten/einer Narzisstin

Es ist nie ein gutes Gefühl, wenn ein Narzisst aus einer Beziehung aussteigt. Sie können so abrupt Schluss machen, dass du zurückbleiben und dich fragen kannst, warum die Dinge so weit fortgeschritten sind, dass es kein Zurück mehr gibt. Anstatt dich in Selbstmitleid zu ertränken, musst du die richtigen Maßnahmen ergreifen.

Wenn du es mit einer Trennung zu tun hast, an der ein Narzisst beteiligt ist, vermeide es, sein Ego zu verletzen. Achte auch darauf, dass du nach der Trennung nicht mehr auf seine Nachrichten reagierst. Kein Kontakt ist der beste Aktionsplan.

Wenn du schon seit vielen Jahren in einer Beziehung bist, kannst du dich an deine Familie und Freunde wenden, um dir Hilfe und Unterstützung zu holen. Verlasse die Beziehung, ohne zurückzublicken.

Das Wichtigste in Kürze

  • Ein Partner mit einer narzisstischen Persönlichkeitsstörung zeigt kein Einfühlungsvermögen, ist nur mit sich selbst beschäftigt, arrogant, selbstverliebt und denkt, dass andere auf ihn eifersüchtig sind.
  • Anfangs zeigen narzisstische Partner äußerste Liebe und Fürsorge, aber dann fangen sie an, dich für alles verantwortlich zu machen und dich ins Gaslighting zu schicken.
  • Nach einer Trennung versuchen narzisstische Partner, dich davon zu überzeugen, dass du einen Fehler machst, sie machen falsche Versprechungen über das Beheben der Beziehung und schicken dich auf einen Schuldtrip.

Eine Beziehung mit einem narzisstischen Partner kann sich verheerend auf dein Leben auswirken. Ein Narzisst ist ein selbstgefälliger Mensch, der sich nie um die Gefühle seines Partners kümmert und ihn seelisch und körperlich quält. Wenn du die oben genannten Zeichen bei deinem Partner oder deiner Partnerin feststellst, wäre es gut, wenn du deine Beziehung noch einmal überdenken würdest. Außerdem halten solche Beziehungen in der Regel nicht lange, und Narzissten enden oft allein. Nach der Trennung können sie versuchen, wieder in das Leben ihres Partners einzudringen. Wenn du dich in einer solchen Situation wiederfindest, ist es besser, wenn du nicht auf ihre Tricks hereinfällst.

Häufig gestellte Fragen

Entschuldigen sich Narzissten?

Narzissten entschuldigen sich in der Regel nicht. Sie können dies jedoch ohne echte Reue, aus Hintergedanken und als Mittel zum Zweck, den sie erreichen wollen, tun.

Was sind die Warnzeichen für einen Narzissten?

Liebeskummer, Monologe, Illusionen und Fantasien über perfekte Liebe, Erfolg, Macht und die eigene Überlegenheit, ein Mangel an Mitgefühl oder Empathie für andere, ein tief verwurzeltes Gefühl, etwas Besonderes und Einzigartiges zu sein, und manipulative Tendenzen sind große Warnzeichen, die dir helfen können, einen Narzissten zu erkennen.

Kann ein Narzisst ein guter Mensch sein?

Ja, manche Narzissten können freundlich und stabil sein und können den Anschein erwecken, gute Menschen zu sein.

Sind Narzissten unsicher?

Ja, Narzissten sind sehr unsicher, und das führt oft dazu, dass sie das mit ihrem falsch verstandenen Überlegenheitsgefühl kompensieren.

Was ist das Hauptziel eines Narzissten?

Das Hauptziel eines Narzissten ist es, das zu bekommen, was er sich wünscht. Das kann alles sein: Aufmerksamkeit, Reichtum, Sex, Ansehen und Macht.

  • Klara Lang

    Hallo! Ich bin ein in Frankfurt ansässiger zertifizierter Life Coach und Vertreter mentaler Gesundheit. Ich bin jemand, der seinen Weg durch das Leben finden will. Ich lese gerne, schreibe auch und reise gerne. Ich würde mich als einen Kämpferin bezeichnen, eine Philosophin und Künstlerin, aber alles in allem, bin ich ein netter Mensch. Ich bin eine Naturbezogene Person, jedoch, sehr verliebt in Technologie, Wissenschaft, Psychologie, Spiritismus und Buddhismus.Ich arbeite mit allen Arten von Menschen, um ihnen zu helfen, von deprimiert und überwältigt, zu selbstbewusst und glücklich in ihren Beziehungen und in ihrer Welt, zu gelangen. Im Bereich meiner Interessen, sind auch die Kriegskunst und Horrorfilme. Ich glaube an positive Taten mehr, als an positives denken.

    Alle Beiträge ansehen