Was ist Promiskuität in der Ehe?

Beziehungsunfähig
👇

Promiskuität ist einer der Begriffe in sexuellen Beziehungen, die oft mit anderen Begriffen wie Untreue usw. verwechselt werden. Wenn es darum geht, die Frage zu beantworten, was Promiskuität ist, bezieht sie sich auf den Akt, sexuelle Beziehungen mit mehreren Personen zu haben.

In diesem Artikel lernt ihr über Promiskuität und die häufigsten Gründe, warum sich auch verheiratete Paare auf diese Handlung einlassen können. Außerdem erfährst du etwas über die Auswirkungen von sexueller Promiskuität und die häufigsten Beispiele oder Formen von Promiskuität.

Lies auch:
Bist du beziehungsunfähig?
Wie sich Bindungsangst auf deine Beziehung auswirken kann
Was ist eine dissoziale Persönlichkeitsstörung

Was bedeutet Promiskuität in der Ehe?

Bei der Frage, was Promiskuität ist, bezieht sie sich auf den Zustand, viele Sexualpartner zu haben, und ist nicht auf den ersten Ehepartner beschränkt. Einige gängige Beispiele für Promiskuität sind One-Night-Stands, Schlaf mit Menschen unterschiedlichen Geschlechts, mehrere Partner zur gleichen Zeit usw.

Einer der Gründe, warum Promiskuität in der Ehe geschieht, ist, dass der Hauptpartner einer Person ihr nicht die nötige sexuelle Befriedigung gibt. Ein anderer Grund kann sein, dass sie von ihren Partnern nicht das erforderliche Maß an Zuneigung und Fürsorge erhalten.

Wenn du wissen willst, was sexuelle Promiskuität bedeutet, solltest du dir diesen Artikel von Paul Gladden und Amanda Tedesco mit dem Titel Sexuelle Promiskuität ansehen. In dieser Studie findest du einige gemeinsame Merkmale von Menschen, die promiskuitiv sind.

5 Gründe, warum Promiskuität in der Ehe geschieht

Wenn es um die Frage geht, was Promiskuität ist, gibt es verschiedene Situationen und Gründe. Menschen können aus verschiedenen Gründen promiskuitiv sein, und du wirst einige häufige Gründe sehen.

1. Du bist mit einem Sexualpartner körperlich nicht zufrieden

Einer der Gründe für sexuelle Promiskuität ist, dass man sich mit nur einem Sexualpartner nicht erfüllt fühlt. Sie könnten sich danach sehnen, mehr als einen Sexualpartner zu haben, damit sie ihre Bedürfnisse erfüllen können.

Solche Menschen können sich fragen, wie es sich anfühlt, eine Person zu haben, die sie sexuell erfüllt. In manchen Fällen kann es sein, dass sie emotional nicht mit mehr als einem Sexualpartner verbunden sind, aber es macht ihnen nichts aus, Sex mit verschiedenen Menschen zu erkunden, um körperliche Befriedigung zu erlangen.

2. Du hast gerade eine monogame Ehe verlassen

Ein weiterer Aspekt, der dir hilft, die Bedeutung von Promiskuität zu verstehen, ist, wenn eine Person gerade aus einer monogamen Beziehung gekommen ist und ihr Single-Dasein genießen will. Einige von ihnen können ihre sexuellen Fantasien mit anderen Menschen ausleben, ohne sich emotional an sie zu binden.

Es kann sein, dass sie nicht bereit sind, schnell eine Beziehung einzugehen, weil sie die Erfahrung des Singledaseins erst einmal auskosten wollen. Manche können es nicht erwarten, sich an jemanden zu binden, weil sie ihren Freiraum und ihre sexuelle Freiheit brauchen.

3. Dein Partner zeigt dir keine Liebe und Zuneigung

Manche Paare bekommen von ihren Partnern nicht das gewünschte Maß an Liebe und Zuneigung, was sie traurig und gelangweilt in ihrer Ehe zurücklässt. Deshalb können einige von ihnen Aktivitäten unternehmen, von denen sie glauben, dass sie ihnen gut tun.

Promiskuitiv bedeutet, dass ein Partner sich nach anderen Sexualpartnern umsieht, weil sein Hauptpartner seine emotionalen Bedürfnisse nicht erfüllt.

Wenn sie sich also nicht mehr geliebt und beachtet fühlen, können sie promiskuitiven Sex mit anderen Menschen in Betracht ziehen, um dieses Gefühl zu bekämpfen.

4. Du bist dir über deine sexuelle Identität nicht sicher

Wenn es darum geht, die Frage zu beantworten, was Promiskuität ist, wird es leichter zu verstehen, wenn du weißt, warum sie in Ehen geschieht. Einer der Gründe, warum Promiskuität in einer Ehe geschehen kann, ist die Neugier über die eigene sexuelle Identität.

Diese Skepsis oder diese Zweifel können sie offen dafür machen, verschiedene Sexualpartner auszuprobieren, um die Wahrheit über ihre sexuellen Vorlieben herauszufinden. Auch wenn sie in einer sexuell erfüllten Beziehung sind, können sie ihre Neugierde durch das Ausprobieren verschiedener Sexualpartner erfüllen wollen.

5. Wenn dein Partner betrügt

Ein weiterer Grund, warum Promiskuität in der Ehe geschehen kann, ist, wenn eine Partei betrügt und der andere Ehepartner sich an ihr rächen will. Wenn du die Frage verstehst, was Promiskuität ist, kann die Definition vom Kontext abhängen, in dem sie geschieht.

Manche Partner können beschließen, mehrere Sexualpartner zu haben, wenn sie feststellen, dass ihr Ehepartner nicht treu war. Normalerweise können solche Entscheidungen impulsiv getroffen werden, weil sie nicht wussten, wie sie mit der Situation umgehen sollten, als sie herausfanden, dass ihr Partner sie betrügt.

Schau dir dieses Video an, wie du mit einem betrügenden Partner umgehen kannst:

5 Auswirkungen, die mit menschlicher sexueller Promiskuität einhergehen

Wenn es um die Bedeutung von Promiskuität geht, sehen manche Menschen darin vielleicht ein Mittel, um ihre sexuellen Bedürfnisse zu befriedigen, neben anderen Gründen. Es ist jedoch wichtig, dass sie über die möglichen Auswirkungen menschlicher sexueller Promiskuität lernen, damit du die richtigen Entscheidungen in Bezug auf Sex treffen kannst.

1. Körperliche Gesundheitsrisiken

Verschiedene Forschungsstudien, wie die English Longitudinal Study of Ageing, haben gezeigt, dass Menschen mit einer hohen Anzahl von Sexualpartnern anfälliger für sexuell übertragbare Infektionen sind.

Laut dieser Studie haben Menschen mit mehreren Sexualpartnern ein höheres Risiko, an verschiedenen Krebsarten wie Gebärmutterhalskrebs, Peniskrebs, Mundkrebs, Prostatakrebs, Peniskrebs usw. zu erkranken.

Die Studie zeigte auch, dass sexuelle Promiskuität die Wahrscheinlichkeit erhöht, sich mit HIV/AIDS zu infizieren. Auch andere Geschlechtskrankheiten können durch sexuelle Promiskuität übertragen werden, z. B. HPV, Genitalherpes, Gonorrhö, Syphilis, Schamhaareis, Trichomoniasis usw.

2. Es beeinträchtigt die Ehedynamik

Wenn es darum geht, was Promiskuität ist, ist eine der Auswirkungen, die sie mit sich bringt, wie sie die Ehedynamik beeinflusst. Wenn ein Partner mit mehreren Sexualpartnern zusammen ist, kann das die Beziehung zu seinem Hauptpartner beeinträchtigen.

Sie könnten sich nicht mehr dazu berufen fühlen, Zeit mit ihrem Partner zu verbringen, weil es andere Menschen in ihrem Leben gibt. Außerdem kann es sein, dass der promiskuitive Partner seinem Partner nicht alles erzählen will, was in seinem Leben geschieht. In der Ehe kann die Definition von Promiskuität auch dadurch erklärt werden, wie sie sich auf die Ehepartner auswirkt, wenn eine Partei mehrere Sexualpartner hat.

3. Es kann den betroffenen Partner depressiv oder ängstlich machen

Wenn Promiskuität in der Ehe auftritt, kann der betroffene Ehepartner ängstlich oder depressiv werden. Das bedeutet, dass sie es vielleicht nicht wissen, was ihr Partner von ihnen hält, weil sie andere Menschen haben, mit denen sie sexuell verbunden sind.

Manche könnten anfangen, sich die Schuld für die Untätigkeit ihres Partners zu geben, was sie ängstlich oder depressiv macht. Sie können sich sogar so fühlen, als seien sie nicht gut genug, was sie zu einem geringen Selbstwertgefühl und einem Rückgang ihrer Konfidenz führt.

Wenn du mehr über den Zusammenhang zwischen mehreren Sexualpartnern und Angstzuständen, Depressionen usw. lernen willst, schau dir diese Studie von Sandhya Ramrakha und anderen Autoren an. Du lernst, dass Menschen mit einer hohen Anzahl von Partnern eher zu Depressionen und Angstzuständen neigen.

4. Finanzielle Folgen

Das Verständnis der Auswirkungen von Promiskuität kann dir helfen, die Frage zu verstehen, was Promiskuität ist. Wenn ein verheirateter Partner in einer promiskuitiven Beziehung ist, hat er je nach Anzahl der beteiligten Sexualpartner mehr finanzielle Verpflichtungen.

Sie benötigen zusätzliche Mittel für Rendezvous, Geschenke, Hotels, Urlaube usw. Wenn die Scheidung von ihrem Hauptpartner/ihrer Hauptpartnerin geschieht, werden sie immer noch eine beträchtliche Menge Geld ausgeben, um ihren Partner/die Partnerin zu entschädigen.

Im Falle von Promiskuität in der Ehe können Paare eine Eheberatung in Anspruch nehmen, was sie dazu zwingt, während der Therapiesitzungen mehr Geld auszugeben.

5. Es wirkt sich auf die Kinder und die Familie aus

Auch wenn Promiskuität in der Ehe einige Vorteile haben kann, kann sie sich auf lange Sicht auf die Kinder und die Familie auswirken. Nach der Definition von sexueller Promiskuität kann es sein, dass der promiskuitive Partner kein gutes Verhältnis zu seinen Kindern und anderen Familienmitgliedern hat.

Es kann sein, dass die Kinder keinen Respekt vor ihren promiskuitiven Eltern haben, und einige von ihnen können sich als Erwachsene genauso verhalten wie sie. Ebenso können die Kinder den betroffenen Partner dafür verantwortlich machen, dass sie ihren Ehepartner dazu gedrängt haben, sich mit mehreren Partnern sexuell zu betätigen.

Was sind gängige Beispiele für Promiskuität?

Um besser zu verstehen, was Promiskuität bedeutet, ist es hilfreich, sich einige gängige Beispiele anzusehen, in denen sie vorkommt.

1. Viele Sexualpartner

Wenn du mehr darüber wissen willst, was Promiskuität ist, musst du mehrere Sexualpartner haben. Das kann bedeuten, dass die Person mehrere Partner zur gleichen Zeit oder mehr als einen Sexualpartner über einen bestimmten Zeitraum hat. In manchen Fällen kann es sein, dass promiskuitive Menschen mit mehreren Partnern keine emotionale Bindung zu ihnen haben.

Einige von ihnen können aber auch eine romantische Beziehung mit ihren Sexualpartnern unterhalten, die nicht mit ihrem Hauptpartner verbunden sind. Menschen mit mehreren Sexualpartnern haben ein höheres Risiko, sich mit Krankheiten anzustecken, als diejenigen, die sich an einen Partner halten.

In dieser Studie von Sarah E. Jackson und anderen Autoren findest du nahezu genaue Daten über die Anzahl der Sexualpartner, die ältere Erwachsene im Laufe ihres Lebens wahrscheinlich haben. Für die Studie wurden 3054 Männer und 3867 Frauen befragt, die um die 50 Jahre alt waren.

2. One-Night-Stands

Ein One-Night-Stand ist ein weiteres Beispiel für die Definition von Promiskuität. Es handelt sich dabei um eine sexuelle Begegnung zwischen zwei oder mehr Personen mit der Erwartung, dass es keine weiteren Beziehungen zwischen ihnen geben wird.

Manche Menschen können sich für einen One-Night-Stand entscheiden, vor allem wenn sie eine Pause von ihrem Partner oder ihrer Partnerin einlegen und andere Körper ausprobieren wollen. Sie können ihre tiefsten oder dunkelsten sexuellen Fantasien ausleben wollen, die ihr Partner nicht erfüllen kann. Wenn eine Person einen One-Night-Stand hat, kann man das als Untreue bezeichnen, unabhängig davon, welche Vorteile sie sich davon verspricht.

3. Schlafen mit Menschen unterschiedlichen Geschlechts

Ein weiteres Beispiel, das dir helfen kann, die Bedeutung von sexueller Promiskuität zu verstehen, ist, wenn eine Person mit verschiedenen Personen schläft, unabhängig von ihrem Geschlecht oder ihrer Herkunft. In den meisten Fällen handelt es sich dabei entweder um Pansexuelle oder Bisexuelle.

Pansexuelle fühlen sich sexuell und gefühlsmäßig zu Menschen unabhängig von ihrem Geschlecht hingezogen. Das bedeutet jedoch nicht, dass sie sich zu allen Menschen hingezogen fühlen.

Menschen, die sich als bisexuell bezeichnen, fühlen sich dagegen romantisch oder sexuell zu Menschen des gleichen oder eines anderen Geschlechts hingezogen. Pansexuelle fühlen sich zu allen Geschlechtern hingezogen, während Bisexuelle sich zu mehreren Geschlechtern hingezogen fühlen.

4. Freunde mit Zusatzleistungen

Wenn es darum geht, zu verstehen, was sexuelle Promiskuität ist, ist „Friends with benefits“ ein gängiges Beispiel dafür, was das bedeutet.

Freunde mit Zusatzleistungen sind zwei Personen, die sich sinnlich miteinander vergnügen, ohne in einer ernsten Beziehung zu sein. Das bedeutet, dass ein verheirateter promiskuitiver Partner verschiedene Freunde mit Zusatzleistungen haben kann, mit denen er sexuelle Aktivitäten unternimmt. Ein Freund mit Zusatzleistungen zu sein, bedeutet, dass man mit niemandem in einer Beziehung ist, außer mit Sex.

5. Onlinedating/Abschleppen

Ein weiteres gängiges Beispiel für Promiskuität ist das Onlinedating, eine der jüngsten Formen der Promiskuität, auf die sich Ehepaare einlassen können. Onlinedating wird manchmal auch als Internetdating bezeichnet und ist eine praktische Übung für die Suche nach einem sexuellen oder romantischen Ehepartner im Internet.

Wenn sich ein verheiratetes Paar auf Onlinedating einlässt, können sie nach jemandem suchen, der ihre sexuellen oder romantischen Bedürfnisse erfüllt. Wenn sich Menschen durch verschiedene Onlinedating-Plattformen treffen, finden sie in der Regel einen Weg, sich auch physisch zu treffen.

FAQ

Wie wirkt sich Promiskuität auf eine Frau aus?

Promiskuität kann für alle Geschlechter ihre Vor- und Nachteile haben. Wenn eine Frau zum Beispiel mehrere Sexualpartner hat oder mit mehreren Personen sexuell zusammen ist, kann sie sich nicht mehr auf ihre Karriere und andere wichtige Aspekte ihres Lebens konzentrieren.

Bei manchen Frauen kann es ihre Fähigkeit beeinträchtigen, sich langfristig sexuell zu erfüllen, wenn sie mit mehreren Personen zusammen sind.

Fazit

Nachdem du diesen Artikel gelesen hast, kennst du jetzt die Antwort auf die Frage, was Promiskuität ist. Außerdem kannst du jetzt besser verstehen, warum manche Paare promiskuitiv sind, obwohl sie verheiratet sind, und welche Auswirkungen ihr Verhalten regelmäßig hat. Du kannst einen Beziehungsberater aufsuchen oder einen verwandten Kurs besuchen, um mehr über dieses Beziehungskonzept zu lernen.

  • Klara Lang

    Hallo! Ich bin ein in Frankfurt ansässiger zertifizierter Life Coach und Vertreter mentaler Gesundheit. Ich bin jemand, der seinen Weg durch das Leben finden will. Ich lese gerne, schreibe auch und reise gerne. Ich würde mich als einen Kämpferin bezeichnen, eine Philosophin und Künstlerin, aber alles in allem, bin ich ein netter Mensch. Ich bin eine Naturbezogene Person, jedoch, sehr verliebt in Technologie, Wissenschaft, Psychologie, Spiritismus und Buddhismus.Ich arbeite mit allen Arten von Menschen, um ihnen zu helfen, von deprimiert und überwältigt, zu selbstbewusst und glücklich in ihren Beziehungen und in ihrer Welt, zu gelangen. Im Bereich meiner Interessen, sind auch die Kriegskunst und Horrorfilme. Ich glaube an positive Taten mehr, als an positives denken.