Wie du jemandem Energie aus der Ferne schicken kannst

Spiritualität
👇

Jemandem, den du liebst, Energieheilung aus der Ferne zu schicken, ist eine der schönsten Dinge, die du für ihn oder sie tun kannst.

In diesem Beitrag geht es um Regeln für das Senden von Heilenergie an jemanden, das Senden von Heilenergie an einen geliebten Menschen und wie das Senden von Heilenergie funktioniert.

Unsere Gedanken sind stark. So stark, dass oft schon der bloße Gedanke an jemanden einen kleinen Energiestrom in seine Richtung schicken kann.

Wir alle sind energetische Wesen und wir alle haben Energie, die in uns und um uns herum fließt. Wenn wir uns dieser Energie und ihres Potenzials bewusst werden, können wir sie nutzen, um heilende, gute Gedanken und Wünsche an die Menschen zu schicken, die uns am Herzen liegen – überall auf der Welt.

Wir alle sind dazu in der Lage, solange wir offen sind und darauf vertrauen, wem wir liebevolle, heilende Energie schicken wollen.

Hier erfährst du, wie du einem anderen Menschen, einem Tier oder einer Pflanze aus der Ferne Heilenergie schicken kannst.

Verwandt: 16 Symptome von Energieverschiebungen, die du niemals ignorieren darfst

So schickst du Heilungsenergie aus der Ferne an jemanden

1. Richte deinen Raum ein

Finde einen leisen Ort, an dem du nicht gestört wirst. Versuche sicherzustellen, dass der Raum gereinigt wurde und frei von Unordnung und anderen Ablenkungen ist.

2. Bringe deinen Gedanken zur Ruhe

Bringe deinen Gedanken zur Ruhe, indem du ein paar Mal tief durchatmest und dann deine Absicht für deine Heilung festlegst. Du kannst sogar klar sagen, wem du die Heilenergie schicken willst.

3. Baue deine Energie auf

Um einen positiven Strahl von Heilenergie zu schicken, reibst du deine Hände kreisförmig aneinander, bis du fühlst, wie sich die Energie zwischen ihnen aufbaut. Du solltest spüren können, wie die Energie aus deinen Händen pulsiert, während du sie langsam voneinander trennst.

4. Mach einen Energieball

Sobald du spürst, wie die Energie durch deine Hände pulsiert, stell dir vor, dass die Energie die Form eines Balls annimmt.

Je nachdem, welche Art von Heilung du schicken möchtest, kannst du der Energiekugel auch eine bestimmte Farbe geben:

  • Blau: emotionale Heilung
  • Orange: körperliche Heilung
  • Weiß: spirituelle Heilung/ allgemeine Heilung
  • Grün: Herzheilung
  • Lila: Psychischer Schutz

Du solltest deine Aufmerksamkeit weiterhin auf diesen Energieball richten und ihn mit jedem Atemzug größer, stärker und stärker machen.

Verwandt: 5 Arten spiritueller Heilung und die dunkle Seite der Heilung

5. Schicke die Energie

Wenn du fühlst, dass dein Energieball summt und stark ist, stelle dir vor, wie du ihn zu der von dir entschiedenen Person (oder dem Tier) schickst.

Du kannst dir sogar vorstellen, wie die Person, der du sie schickst, die Energie empfängt und sich die wunderbare Heilwirkung dessen, was du geschickt hast, fühlt.

6. Lade deine Batterien wieder auf

Nachdem du die Heilenergie geschickt hast, ist es wichtig, dass du deine Batterien wieder auflädst, indem du deine Energie erdest. Das kann ein Spaziergang in der Natur sein, Meditation, ein entspannendes Bad oder einfach eine gesunde Ernährung.

Einem anderen Menschen Energieheilung zu schicken, ist ein sehr starkes Mittel und eine großartige Möglichkeit, dir zu helfen, wenn du körperlich nicht für ihn da sein kannst.

Es gibt nur ein paar Dinge, die du über das Senden von Heilenergie wissen solltest:

-Die Qualität deiner Heilenergie fängt bei dir selbst an. Vermeide es also, Heilenergie zu schicken, wenn du körperlich krank bist oder dich emotional ausgelaugt fühlst.

-Es ist nicht notwendig, der Person zu sagen, dass du ihr Heilenergie schickst, aber wenn du es ihr sagst, kann es sie offener dafür machen, die Energie zu empfangen.

-Heilenergie muss mit Liebe geschickt werden. Wenn du feststellst, dass du negative Gefühle gegenüber der Person empfindest, der du die Energie schickst, hör auf.

-Was immer du aussendest, kommt dreimal zu dir zurück. Das bedeutet, dass jede Energie, die du in die Welt schickst, dreimal so stark zu dir zurückkommt.

Zu lernen, wie man Energieheilung aus der Ferne schickt, ist ein wertvolles und besonderes Werkzeug, das wir alle erlernen können. Wenn also jemand, den du kennst, eine Dosis heilender Energie gebrauchen könnte, dann versuche es doch einfach mal.

Willst du mehr darüber wissen, wie du Energieheilung schicken kannst? Schau dir das Video unten an!

 

  • Klara Lang

    Hallo! Ich bin ein in Frankfurt ansässiger zertifizierter Life Coach und Vertreter mentaler Gesundheit. Ich bin jemand, der seinen Weg durch das Leben finden will. Ich lese gerne, schreibe auch und reise gerne. Ich würde mich als einen Kämpferin bezeichnen, eine Philosophin und Künstlerin, aber alles in allem, bin ich ein netter Mensch. Ich bin eine Naturbezogene Person, jedoch, sehr verliebt in Technologie, Wissenschaft, Psychologie, Spiritismus und Buddhismus.Ich arbeite mit allen Arten von Menschen, um ihnen zu helfen, von deprimiert und überwältigt, zu selbstbewusst und glücklich in ihren Beziehungen und in ihrer Welt, zu gelangen. Im Bereich meiner Interessen, sind auch die Kriegskunst und Horrorfilme. Ich glaube an positive Taten mehr, als an positives denken.

    Alle Beiträge ansehen