Skip to Content

12 Kontraintuitive Züge von wirklich intelligenten Menschen

12 Kontraintuitive Züge von wirklich intelligenten Menschen

Sharing is caring!

12 Kontraintuitive Züge von wirklich intelligenten Menschen

Halten Sie sich selbst für einen klugen Menschen? Und glauben Sie, dass Sie die kontraintuitiven Züge wirklich intelligenter Menschen haben?

Wahrscheinlich sind Sie klüger, als Sie glauben, dass Sie es sind, wenn Sie selten annehmen, dass Sie überhaupt klug sind!

Bereits 2012 schrieb Jonah Lehrer für The New Yorker, dass die Eigenschaften, die das umfassen, was wir als „Klugheit“ ansehen, in den meisten Fällen auf einen Mangel an Intelligenz hindeuten.

Im Grunde genommen waren wirklich intelligente Menschen (oder, um ein Beispiel zu nennen, diejenigen, die die Fragen im obigen Artikel richtig beantworten konnten) nicht diejenigen, die am schlagfertigsten, selbstbewusst oder sicher waren. Intelligenz, so scheint es, ist eher die Fähigkeit, ein Problem rational zu durchdenken, als anzunehmen, dass man sofort zur Antwort kommen kann (letzteres ist nur eine „mentale Abkürzung“).

Je weniger intelligent Sie sich also selbst für intelligent halten, desto klüger sind Sie wahrscheinlich.

Hier sind ein paar andere kontraintuitive Eigenschaften, die wirklich kluge Menschen in der Regel haben:

1. Sie sind sich nie ganz sicher, was sie denken, oder ob ihre Ideen gültig sind oder nicht.

Ungewissheit birgt die Möglichkeit. Wegen der Unsicherheit suchen kluge Menschen nach weiteren Beweisen, besseren Antworten, mehr Ideen und entwickeln sich schließlich selbst in diesem Prozess weiter. (Sie sind sich auch bewusst, dass sie nicht wissen, was sie nicht wissen).

2. Sie korrigieren die Menschen nicht, sie bieten nur andere Perspektiven an.

Intelligente Menschen gehen nicht davon aus, dass ihre Antwort notwendigerweise die „richtige“ ist, sondern sie bieten ihre Ideen als eine interessante Option an, die es zu berücksichtigen gilt.

3. Sie fügen dem Gespräch etwas hinzu, anstatt es zu beenden.

Was sie sagen, ist nicht das „Ende, alles sei gut“. Sie sind nicht von der Idee bedroht, dass jemand anderes etwas Interessantes anzubieten hat… sie wollen hören und vielleicht lernen.

4. Sie nehmen sich normalerweise einen Moment Zeit, bevor sie auf eine Frage antworten.

Sie sind nicht schnell dabei, auf etwas zu antworten, weil sie über ihre Antwort nachdenken, anstatt sich von ihrem ersten Gedanken durch eine vernünftige Antwort leiten zu lassen.

 

5. Sie lassen sich nicht mit Menschen ein, die versuchen zu gewinnen, nicht zu kommunizieren.

Sie argumentieren nicht mit Menschen, die sich irrational verhalten, weil sie sich bewusst sind, dass der Punkt der Irrationalität normalerweise darin besteht, dass es jemandem mehr darum geht, „Recht“ zu haben, als tatsächlich etwas aus einer Interaktion herauszuholen.

6. Sie lassen ihre Impulse nicht ihre Instinkte außer Kraft setzen.

Sie lassen sich vielleicht von Leidenschaft leiten, aber sie werden nicht von ihr angetrieben. Sie sind in der Lage, den Wunsch nach sofortiger Befriedigung im Interesse eines größeren Ziels zu ignorieren. Sie können zwischen kurzfristigen Wünschen und langfristigen Wünschen und Bedürfnissen unterscheiden.

7. Sie tragen nicht zu einem Gespräch bei, wenn sie nicht etwas Sinnvolles zu sagen haben.

Sie sprechen in der Regel nicht um der Sache selbst willen (insbesondere nicht in der Öffentlichkeit, d.h. auf Facebook). Sie sind Meister des Zuhörens und glauben, dass beim Dialog nur gut informierte und durchdachte Ideen den Lärm durchbrechen, wenn aus ungeprüften „Meinungen“ Argumente werden.

8. Sie lassen nicht zu, dass die Ideen anderer Menschen ihre Lebensweise bestimmen.

Sie glauben nicht blind an etwas. Sie lehnen Dogmen ab, die keinen rationalen Sinn machen oder zumindest in ihnen nachschwingen. Sie gehen nicht davon aus, dass die Mehrheit es am besten weiß.

9. Sie sind Meister im Lösen von Problemen, manchmal bis zu einem Fehler.

Sie sind oft diejenigen, an die man sich mit seinen Problemen wendet, und sie können manchmal von ihrer Liebe zum „Besseren“ (neue Ideen finden, bessere Lösungen finden) so mitgerissen werden, dass sie ihre Fähigkeit verlieren, den Augenblick einfach nur zu genießen.

 12-Kontraintuitive-Züge-von-wirklich-intelligenten-Menschen

10. Sie sind immer offen dafür, sich zu irren.

Ihr innerer Monolog endet immer mit: „oder, vielleicht auch nicht“. Das ist zwar in gewisser Weise sehr erdig und demütigend, kann aber schwierig sein.

11. Sie sind selten aggressiv. Sie „kämpfen“ nicht mit anderen.

Das liegt daran, dass sie wissen, dass man, sobald man anfängt, die Fassung zu verlieren, das Argument (oder den Punkt, den man versucht hat, zu machen) verloren hat. Die andere Partei wird einfach ihre Abwehrhaltung erhöhen, und der Verstand wird eher verschlossen als offen gehalten.


Ihr-Tageshoroskop

12. Sie verfolgen ihre Interessen ohne Beurteilung.

Sie mögen Justin Bieber und haben keine Angst vor dieser Tatsache. Sie glauben nicht, dass sie ein Selbstverständnis von „weise und anspruchsvoll“ aufrechterhalten müssen, um klug zu sein. Sie erkennen, dass das Klügste von allem ist, zu wissen, wie man herausfinden kann, was man liebt, und sich selbst lieben lässt.

Wirklich kluge Menschen kommen eigentlich recht selten vorbei, und wenn Sie einer von ihnen sind, dann ist das gut für Sie! Ihre kontraintuitiven Züge werden Ihnen helfen, einen langen Weg im Leben zu gehen.

Wenn Sie mehr über die kontraintuitiven Eigenschaften wirklich kluger Menschen wissen wollen, dann schauen Sie sich dieses Video unten an:

Autor

  • Hallo! Ich bin ein in Frankfurt ansässiger zertifizierter Life Coach und Vertreter mentaler Gesundheit. Ich bin jemand, der seinen Weg durch das Leben finden will. Ich lese gerne, schreibe auch und reise gerne. Ich würde mich als einen Kämpferin bezeichnen, eine Philosophin und Künstlerin, aber alles in allem, bin ich ein netter Mensch. Ich bin eine Naturbezogene Person, jedoch, sehr verliebt in Technologie, Wissenschaft, Psychologie, Spiritismus und Buddhismus.Ich arbeite mit allen Arten von Menschen, um ihnen zu helfen, von deprimiert und überwältigt, zu selbstbewusst und glücklich in ihren Beziehungen und in ihrer Welt, zu gelangen. Im Bereich meiner Interessen, sind auch die Kriegskunst und Horrorfilme. Ich glaube an positive Taten mehr, als an positives denken.

Folge uns auf den Social Media

©Wie Sie Liebt 2022 | Privacy Policy, Impressum,