Skip to Content

4 Techniken zur Kontrolle und Entwaffnung eines Manipulators

4 Techniken zur Kontrolle und Entwaffnung eines Manipulators

Sharing is caring!

Hast du dich schon einmal in einem Netz aus Lügen und Täuschung verfangen? Egal, wie schlecht man sich bemüht, um an die Oberfläche zu kommen, ein Manipulator zieht die Zielperson wieder hinein. Wie kann man also einen Manipulator in die Schranken weisen und seinen Verstand zurückgewinnen?

Wenn wir von positiven und unterstützenden Menschen umgeben sind, fühlen wir uns emotional sicher und stabil. Ihr positiver Einfluss stärkt unser Selbstwertgefühl und durch ihre Anwesenheit fühlen wir uns glücklich, geliebt und unterstützt.

Auf der anderen Seite können uns Manipulatoren, die sich als Freunde oder Wohlwollende ausgeben, unseren Seelenfrieden rauben und uns in einen dunklen Abgrund aus Selbstzweifeln, Angstzuständen und unvorstellbarem Schmerz stürzen.

Verwandt: 7 übliche manipulative Sätze und wie du sie ausschaltest

Ein geschickter Manipulator ist jemand, der seine Motive ohne große Anstrengung erfüllt. Manipulatoren bringen ihre Opfer durch verschiedene Taktiken unter ihre Kontrolle, nur um ein bestimmtes Interesse zu verfolgen.

Die größte Hürde bei der Überwindung einer manipulativen Beziehung ist, dass die meisten Menschen nicht wissen, was geschieht, und unbewusst zulassen, dass es über längere Zeiträume weitergeht. Wie kann man also einen Manipulator in die Schranken weisen und ihn entwaffnen?

Wie kann man einen Manipulator in die Schranken weisen?

Hier sind die sicheren Wege, wie du einen Manipulator kontrollieren kannst:

1. Erkenne das Problem, um das es geht

Wenn du das Problem erkennst, das die Ursache für den Ärger in der Beziehung ist, kannst du es auch instrumental lösen. Manipulatoren stellen ihre Bedürfnisse oft über die anderer und erwarten, dass die Person in ihrer Umgebung jederzeit verfügbar ist. Manipulatoren überreden ihre Opfer mit sanftem Gerede oder Schuldgefühlen, ihren Willen zu befolgen.

Wie kann man einen Manipulator in seine Schranken weisen? Wenn du die Schmeicheleien durchschaust und ihre wahren Absichten erkennst, hast du die Oberhand über den Manipulator.

2. Hinterfrage jeden ihrer Schritte

In einer manipulativen Beziehung geht es darum, die ständigen Forderungen zu finden, die sie an dich stellen. Sie formulieren ihre Forderungen so, dass du dich privilegiert fühlst, wenn du ihnen hilfst.

Ein Manipulator lebt davon, die Kontrolle auszuüben, und es geht darum, den Fokus wieder auf ihn zu lenken und Fragen zu stellen. Wenn du bohrende Fragen stellst, wirfst du ein Licht auf die wahre Natur des Gefallens.

Wie weist man einen Manipulator in seine Schranken? Wenn du dir selbst bewusst bist, erkennst du die wahre Natur der Situation, und Manipulatoren würden die Bitte ändern oder ganz zurückziehen.

Verwandtes Video:

3. Sag immer Nein und sei standhaft

Du kannst die Art und Weise eines Manipulators wahrscheinlich nicht ändern, aber du kannst aufhören, ein Opfer seiner Manipulation zu sein. Das fängt damit an, dass du anfängst, Nein zu ihren Bitten zu sagen.

Wie kann man einen Manipulator in die Schranken weisen? Sich nicht manipulieren zu lassen, ist der erste Schritt, um den Kreislauf der Viktimisierung zu durchbrechen. Es ist unerlässlich, dass du dich von ihrem Einfluss befreist. Das ist der einzige Weg, wie du mit einem Manipulator umgehen kannst.

Lies: Was ist ein Gesprächs-Narzisst? 9 Anzeichen dafür und wie du damit umgehen kannst

4. Mach die Zeit und die Reaktionen zu deinem Vorteil

In einer Beziehung, die manipulativ ist, macht es keinen Spaß und du solltest die Zeit zu deinem Vorteil nutzen. Es geht darum, nicht mehr auf Manipulatoren hereinzufallen. Es ist in Ordnung, wenn du Grenzen ziehst und Nein sagst, um deines Gedankens und deines Körpers willen. Du kannst anderen besser helfen, wenn du dich selbst an die erste Stelle setzt und nein sagst, wenn die Dinge nicht deinen Interessen entsprechen. Es geht darum, deine Bedürfnisse zu achten.

Du hast die Kontrolle über die Entscheidungen, die du triffst. Worüber du keine Kontrolle hast, sind die Entscheidungen, die Manipulatoren machen. Wie kann man einen Manipulator in die Schranken weisen? Konzentriere dich auf das Was, Warum, Wann und Wie deines eigenen Lebens – und gib den Versuch auf, die Manipulatoren zu manipulieren. Lass ihre Forderungen einfach gehen. Lass sie sich darauf konzentrieren, ihre eigenen Bedürfnisse zu erfüllen, während du daran arbeitest, dich um deine Wünsche und Bedürfnisse zu kümmern.

Wie gehe ich mit manipulativen Menschen um?

Der einzige Weg, mit manipulativen Menschen umzugehen, besteht darin, uns selbst zu ändern. Wir müssen die Art von Menschen sein, die sich nicht manipulieren lassen. Wenn du dich manipuliert fühlst, frage dich, was du von dieser Person brauchst. Wenn du nichts brauchst, kann sie dich nicht manipulieren.

Die häufigste Manipulationstaktik ist eine Art ungesunder „Tausch“. Zum Beispiel:

Zwischen einem Elternteil und einem Kind: „Wenn du mir gehorchst, werde ich dich lieben.“
Zwischen Eheleuten: „Wenn du mich noch glücklich machen sollst, werde ich bei dir bleiben.“
Zwischen einem Chef und einem Mitarbeiter: „Wenn du mich nie ärgerst, soll ich dich noch bezahlen.“

Wir können sehen, wie die Manipulation gedeiht, weil jeder seinen Teil dieser verzerrten Vereinbarung einhält, und wie die einzige Möglichkeit, manipulative Menschen zu kontrollieren, darin besteht, zu erkennen, dass wir die Dinge, die ausgehebelt werden, nicht mehr brauchen.

Mit anderen Worten: Als erwachsenes Kind haben wir die Liebe und Anerkennung, nach der wir uns sehnen, bereits in uns. Als Arbeitnehmerin oder Arbeitnehmer können wir einen anderen Job finden, wenn die Anforderungen unzumutbar werden. Als Ehepartner brauchen wir die Anerkennung unseres Partners nicht mehr, um uns gut zu fühlen.

Wie kann man einen Manipulator kontrollieren? Hör auf, ihr Spiel zu spielen.

Verwandt: 5 Verborgene Anzeichen dafür, dass dein netter Typ dich tatsächlich manipuliert

Hast du das auch schon erlebt? Warst du schon einmal in einer ähnlichen Situation und hast dich gefragt, wie du einen Manipulator in seine Schranken weisen kannst? Mach dir keine Sorgen, du bist nicht allein. Fühl dich frei, uns zu schreiben, deine Erfahrungen mit uns zu teilen und deine wertvollen Kommentare abzugeben.

4-Techniken-zur-Kontrolle-und-Entwaffnung-eines-Manipulators

Häufig gestellte Fragen

Können sich manipulative Menschen ändern?

Ja, manipulative Menschen können ihr Verhalten mit der Zeit ändern, wenn sie die negativen Auswirkungen ihres Handelns erkennen und auf ihr Gewissen hören.

Was geschieht, wenn du einen Manipulator ignorierst?

Manipulatoren können deine Triggerpunkte nutzen, um dich in einen Konflikt zu locken, und sobald du ihren Köder schluckst, bist du wieder unter ihrer Kontrolle. Am besten solltest du sie noch so lange ignorieren, bis sie aus deinem Leben verschwunden sind.

Wie erkenne ich einen Manipulator?

Einige Anzeichen dafür sind, dass ein Manipulator das Vertrauen anderer untergräbt, heuchelt, Schuldgefühle in anderen weckt, die Opferkarte spielt und andere Techniken des emotionalen Missbrauchs anwendet.

Autor

  • Hallo! Ich bin ein in Frankfurt ansässiger zertifizierter Life Coach und Vertreter mentaler Gesundheit. Ich bin jemand, der seinen Weg durch das Leben finden will. Ich lese gerne, schreibe auch und reise gerne. Ich würde mich als einen Kämpferin bezeichnen, eine Philosophin und Künstlerin, aber alles in allem, bin ich ein netter Mensch. Ich bin eine Naturbezogene Person, jedoch, sehr verliebt in Technologie, Wissenschaft, Psychologie, Spiritismus und Buddhismus.Ich arbeite mit allen Arten von Menschen, um ihnen zu helfen, von deprimiert und überwältigt, zu selbstbewusst und glücklich in ihren Beziehungen und in ihrer Welt, zu gelangen. Im Bereich meiner Interessen, sind auch die Kriegskunst und Horrorfilme. Ich glaube an positive Taten mehr, als an positives denken.

Folge uns auf den Social Media

©Wie Sie Liebt 2022 | Privacy Policy, Impressum,