Skip to Content

Das schmutzige kleine Geheimnis des Narzissten: 5 Dinge, von denen ein Narzisst nicht will, dass du sie weißt

Das schmutzige kleine Geheimnis des Narzissten: 5 Dinge, von denen ein Narzisst nicht will, dass du sie weißt

Sharing is caring!

Narzisstische Geheimnisse: Wenn es etwas gibt, wovon ein Narzisst lebt, dann ist es sein Ruf, und er kann alles tun, um diesen Ruf zu schützen. Deshalb lügen und betrügen sie. Es gibt mehrere Geheimnisse von Narzissten, die sie als Waffe einsetzen. Deshalb wollen sie nicht, dass jemand ihre kleinen schmutzigen Geheimnisse kennt.

Du wirst das schmutzige kleine Geheimnis von Missbrauchstätern nicht erraten – die eine Sache, von der Narzissten und Missbrauchstäter nicht wollen, dass du sie weißt. Sie befreien sich sogar so sehr davon, dass die meisten von ihnen es nicht einmal vor sich selbst zugeben. Sie verstecken es hinter ihren Beschimpfungen und ihrem Getöse, ihrer Angeberei und ihrer Arroganz.

Die Menschen lassen sich von der dreisten Darstellung des Narzissten täuschen. Sie sind verwirrt von ihren Worten und eingeschüchtert und beschämt von ihrer Aggression. Sie erkennen nicht, dass die Persönlichkeit des Missbrauchstäters eine Maske ist und dass sein Verhalten ein Spiel mit Rauch und Spiegeln ist. Es ist ein Abwehrsystem, hinter dem sich ein verängstigtes, unsicheres Kind verbirgt – ein Kind, das sich genauso unbedeutend fühlt wie der Täter, der vorgibt, wichtig zu sein.

Ihr Geheimnis ist, dass sie sich unsicher fühlen und bedürftig sind. Deshalb müssen sie sich um jeden Preis stark fühlen und die Kontrolle haben.

Wenn du das erkennst, erklärt das ihre ganze Persönlichkeit und ihren Missbrauch. Sie tun so, als wären sie überflüssig und verurteilen ihre Partner für ihre Bedürfnisse und Gefühle. Manche Missbraucher und Narzissten scheinen außerhalb einer intimen Beziehung ziemlich autark zu sein.

Lies: 9 Verhaltensmerkmale, die unter Überlebenden von narzisstischem Missbrauch üblich sind

Dennoch bekommen sie Aufmerksamkeit von ihrer Arbeit, ihren Kollegen und ihren Geliebten. In einer romantischen Beziehung bestehen sie darauf, dass du ihre unerbittlichen Forderungen erfüllst, was manchmal auch bedeutet, allein gelassen zu werden.

Verwandt: Das Kommunikationsverhalten des Narzissten-8 Tipps, um ein gelungenes Gespräch zu führen

Hier sind die schmutzigen kleinen Geheimnisse, von denen kein Narzisst will, dass du sie erfährst

1. Kontrolle

Narzissten müssen andere Menschen und ihr Umfeld kontrollieren, einschließlich deiner Überzeugungen, Gefühle und Handlungen, damit sie sich sicher fühlen! Sie fordern, setzen dich herab oder manipulieren dich, um sich selbst zu erhöhen und dich herabzusetzen. Am Ende fühlst du dich unsicher und das ist es, was sie in ihrem Inneren fühlen.

Das ist eine Verteidigung, die projektive Identifikation genannt wird. Deine Gefühle zeigen dir, wie sie sich wirklich fühlen und in vielen Fällen, wie sie als Kind behandelt wurden.

2. Grandiosität

Beachte, dass Narzissten über ihre Größe prahlen, übertreiben und fantasieren müssen. Sie tun so, als wären sie etwas Besonderes, als hätten sie ein Recht darauf, als wären sie arrogant und wollen mit den Besten, Teuersten oder Bekanntesten zu tun haben.

All diese Verhaltensweisen sind Methoden, um sich selbst zu erhöhen und sich weniger unsicher und beschämt zu fühlen, weil sie sich schwach und unzulänglich fühlen. Wenn sie die Besten sind, auch durch Assoziation oder den Kauf von Luxussymbolen, müssen sie sich nicht klein und unbedeutend fühlen.

3. Arroganz und Neid

Das bedeutet auch, dass sie glauben müssen, dass sie besser sind als du und alle anderen. Wenn auch nur eine Person etwas besser kann, müssen sie diese Person übertrumpfen. Wenn sie nicht an der Spitze stehen, halten sie sich in ihrem Gedanken für unzulänglich oder für einen Versager.

Das erklärt auch ihren Neid und ihren Hass auf Menschen, mit denen sie konkurrieren, wenn auch nur in ihrem Gedanken. Manche bösartigen und perfektionistischen Narzissten machen ihre Konkurrenten aktiv nieder und rächen sich für tatsächliches oder eingebildetes Unrecht.

Das-schmutzige-kleine-Geheimnis-des-Narzissten-5-Dinge-von-denen-ein-Narzisst-nicht-will-dass-du-sie-weisst

4. Hypersensibilität

Ihre Unsicherheit erklärt auch, warum sie überempfindlich auf jede kleine oder eingebildete Kritik reagieren. Wenn du anderer Meinung bist, musst du im Unrecht sein, denn sie müssen ja Recht haben. Sie werden dich als zu sensibel bezeichnen, aber in Wirklichkeit sind sie es, die besonders empfindlich auf Feedback reagieren. Wenn sie kein Lob erhalten, leiten sie daraus eine Kritik ab.

Außerdem brauchen sie ständig Bestätigung, Lob, Loyalität und Anerkennung, um sich selbst zu bestätigen, dass sie die Größten sind. Sie brauchen ständig ihren narzisstischen Nachschub, weil sie so unsicher sind. Weil ihre Selbstzweifel so groß sind, verschafft ihnen jedes Lob und jede Aufmerksamkeit kurzzeitig Erleichterung, bleibt aber auf Dauer nicht haften und bedeutet nichts, weil sie sich innerlich schämen.

Aus ihrer Scham folgt, dass Narzissten keine Verantwortung für ihre Worte oder Taten akzeptieren können. Weil sie so viel Angst davor haben, verurteilt zu werden, können sie keine Fehler oder Irrtümer zugeben und nicht einmal die Verantwortung für ihre eigenen Worte übernehmen, damit sie sich nicht erklären müssen.

In ihrer Welt sind die Dinge gut oder schlecht, schwarz oder weiß, Erfolg oder Misserfolg. Jeder Fehler macht sie schlecht, zu Versagern und nicht liebenswert, weil sie sich bereits schämen und unsicher sind.

5. Verteidigungen

Wenn ein Kind in Schwierigkeiten ist, ist seine erste Verteidigung die Verleugnung, die bis zur bewussten Lüge gehen kann. Als Nächstes beschuldigt es dich, seinen Chef, das System oder andere Gruppen – alle, nur nicht sich selbst. Die Tatsachen sind irrelevant und du verschwendest deine Zeit damit, mit ihnen zu streiten.

Sie können es sogar sagen, dass du sie dazu gebracht hast, etwas zu tun. Indem sie dir die Schuld geben, geben sie ironischerweise ihre Macht ab. Sie sagen damit, dass du sie kontrollierst. Wenn du sie darauf hinweist, werden sie schockiert sein.

Nach der Verleugnung ist die Projektion ihre liebste Verteidigung. Anstatt sich schwach, minderwertig oder unwichtig zu fühlen, beschuldigen sie dich und andere, schwach, zu sensibel, minderwertig, unbedeutend oder was auch immer sie nicht über sich selbst denken wollen, zu sein. Mit der Projektion versuchen sie, ihr schmutziges kleines Geheimnis loszuwerden und dich und andere Menschen zu den Bedürftigen mit all den Problemen zu machen.

Lass dich nicht auf ihr Spiel ein. Sprich mit unterstützenden Freunden und Fachleuten. Vertraue auf deinen Instinkt und hole dir weitere Informationen über Narzissmus.

Autor

  • Hallo! Ich bin ein in Frankfurt ansässiger zertifizierter Life Coach und Vertreter mentaler Gesundheit. Ich bin jemand, der seinen Weg durch das Leben finden will. Ich lese gerne, schreibe auch und reise gerne. Ich würde mich als einen Kämpferin bezeichnen, eine Philosophin und Künstlerin, aber alles in allem, bin ich ein netter Mensch. Ich bin eine Naturbezogene Person, jedoch, sehr verliebt in Technologie, Wissenschaft, Psychologie, Spiritismus und Buddhismus.Ich arbeite mit allen Arten von Menschen, um ihnen zu helfen, von deprimiert und überwältigt, zu selbstbewusst und glücklich in ihren Beziehungen und in ihrer Welt, zu gelangen. Im Bereich meiner Interessen, sind auch die Kriegskunst und Horrorfilme. Ich glaube an positive Taten mehr, als an positives denken.

Folge uns auf den Social Media

©Wie Sie Liebt 2022 | Privacy Policy, Impressum,