Skip to Content

Nunchi: Die 8 Regeln des koreanischen Geheimnisses der emotionalen Intelligenz

Nunchi: Die 8 Regeln des koreanischen Geheimnisses der emotionalen Intelligenz

Sharing is caring!

Fragst du dich, warum manche Menschen schon beim Betreten des Raumes strahlen? Fragst du dich, wie ein Fremder deine Gedanken so gut lesen kann? Hast du die Fähigkeit, mit jedem, mit dem du heute in Kontakt bist, harmonische Beziehungen zu pflegen? Wenn du nicht weißt, warum und wie, dann ist es an der Zeit, dich mit dem traditionellen koreanischen Konzept Nunchi vertraut zu machen.

Was ist Nunchi?

  • Nunchi ist ein koreanisches Wort, das übersetzt so viel wie „Augenmaß“ bedeutet.
  • Es ist eine weiche Fähigkeit, eine subtile Kunst, die Gedanken und Gefühle anderer Menschen zu erfassen, um Vertrauen, Harmonie und Verbindung aufzubauen.

Nunchi, auch bekannt als Noonchi, wurde vor über 2500 Jahren mit den Lehren von Konfuzius in Korea eingeführt und ist eine Kunst und Fähigkeit, sich auf die Gedanken und Gefühle anderer Menschen einzustimmen. In Korea ist dieses Konzept schon Kindern im frühen Alter bekannt.

In der koreanischen Philosophie geht es darum, die Stimmungen anderer zu erkennen, indem man mit ihnen zusammen ist und in einer Kultur, in der Harmonie und das Wohlergehen der Gruppe wichtiger sind als individuelle Leistungen, effektiv kommuniziert. In Korea sind persönliche Beziehungen wichtiger als geschäftliche. Daher ist Nunchi wichtig, um zwischenmenschliche Beziehungen zu stärken und gegenseitiges Vertrauen aufzubauen.

In der chinesischen Kultur bedeutet Nunchi Augenkraft/Macht, aber in der westlichen Kultur wird dasselbe als emotionale Intelligenz bezeichnet. Euny Hong, die Autorin des Buches Die Kraft des Nunchi: das koreanische Geheimnis für Glück und Erfolg, sagt jedoch, dass sich emotionale Intelligenz in erster Linie darauf konzentriert, die Gefühle anderer Menschen anzuzapfen, aber Menschen mit Nunchi können die Temperatur eines Raumes, den sie betreten, messen und ihr Handeln entsprechend anpassen. Bei Nunchi geht es darum, den eigenen Status im Verhältnis zu der Person, mit der du interagierst, zu verstehen.

Menschen, denen es an Nunchi mangelt, sind ahnungslos, können die Situation nicht schnell erfassen und scheinen keinen gesunden Menschenverstand zu haben. Das Verständnis dieser wunderbaren Philosophie hilft dir, die Gedanken anderer Menschen zu erkennen und mit ihnen in Beziehung zu treten, ein Grundverständnis für die Person zu entwickeln, die du bei dir gefunden hast, eine respektvolle Beziehung aufzubauen und Harmonie zu bewahren.

Laut Euny Hong ist Nunchi gut für das moderne Leben geeignet, denn es erfordert Schnelligkeit und Anpassungsfähigkeit, um mit der schnelllebigen, digitalen Welt Schritt zu halten.

Das ist absolut richtig!!!

Wir leben heute in einer Welt, in der Menschen Freunde hinzufügen oder entfernen, aber keine Freunde machen. Die sozialen Medien beherrschen unser Leben so sehr, dass wir uns mehr auf das Leben der anderen konzentrieren als auf unsere Lebensart, unsere Bedürfnisse, Wünsche und Ziele. Stress und Angstzustände sind zu unseren Partnern fürs Leben geworden und hindern uns daran, unser volles Potenzial auszuschöpfen. In dem Bestreben, im Verdrängungswettbewerb zu überleben, werden wir immer egozentrischer.

Mit der Zeit werden wir individualistischer und haben weniger Einfühlungsvermögen für uns selbst und für andere. Wir streiten häufig mit Freunden, es kommt zu Missverständnissen, Chaos und Konflikten. Wir schaffen es nicht, uns in verschiedene soziale Situationen einzufügen. Bei Introvertierten ist die Situation noch schlechter.

Nunchi ist eine starke Technik, um mit dir selbst verbunden zu sein, deinen Gedanken zu kontrollieren, harmonische Beziehungen aufzubauen, Chaos zu vermeiden, in einer gestressten Situation geerdet zu bleiben und das persönliche, soziale und berufliche Leben zu stärken. Im Gegensatz zu den meisten westlichen Ländern, die Autonomie und Individualismus betonen, legt Nunchi Wert auf Einheit, Kollektivismus und den Aufbau von Beziehungen.

Kurz gesagt: Nunchi ist der Weg zu einem besseren Leben!!! Es ist ein Weg, um gesünder und glücklicher zu werden.

Verwandt: Was macht dich glücklich? Harvard-Studie findet den Nr. 1 Weg zu einem guten Leben

Nunchi scheint eine große Rolle bei der rasanten Entwicklung Koreas gespielt zu haben, das sich innerhalb weniger Generationen von einer armen Nation zu einer Nation mit hohem Einkommen entwickelt hat. Es ist nicht nur wirtschaftlich stabil, sondern hat sich auch kulturell stark entwickelt.

Aber was ist der richtige Umgang mit Nunchi?
Die Autorin Euny Hong schreibt in ihrem Buch, dass Nunchi die Kunst ist, die fünf Sinne und den sechsten Sinn einzusetzen, um die Ideen, Gedanken und Gefühle anderer zu verstehen. In ihrem Buch nennt sie acht Nunchi-Regeln.

Die 8 Regeln von Nunchi

1. Pflege die Beziehungen

Man muss viel Zeit darauf verwenden, persönliche und berufliche Beziehungen zu pflegen, neue Kontakte aufzubauen und zu fördern.

2. Beobachter-Effekt

Immer wenn du jemanden findest, musst du mehr Zeit damit verbringen, anderen zuzuhören und Details zu beobachten, z.B. was sie mögen, was sie irritiert, was sie glücklich macht, ihre Umgangsformen und so weiter. Das Sammeln solcher Daten hilft dir, dich selbst und andere zu beruhigen. So kannst du schnell Vertrauen und eine gute Beziehung zu allen aufbauen, die du bei dir findest.

3. Entwickle nonverbale Fähigkeiten

Bei der Verwendung von Nunchi müssen Koreaner/innen Gefühle durch nonverbale Kommunikationsfähigkeiten wie Gesichtsausdruck, Körpersprache, Augen, Stimmlage usw. vermitteln. Denn das, was nicht gesprochen wird, ist laut Euny genauso wichtig wie das, was gesprochen wird. Sie sagt auch, dass du, wenn du weniger sprichst, automatisch deine Fragen oder Zweifel ausräumen kannst. Gleichzeitig gewinnst du die Kraft, mit deiner Umgebung im Einklang zu bleiben.

Zum Thema: 4 einfache alltägliche Übungen, die dich glücklicher machen können, basierend auf Studien

4. Lerne, schnell zu denken

Menschen, die dieses koreanische Konzept gut beherrschen, sind nicht nur aktive Zuhörer/innen, sondern können auch die Stimmungen anderer gut einschätzen. Dafür musst du schnell genug sein, um die sozialen Umstände zu erfassen, dich schnell anzupassen und dich je nach Kontext und Atmosphäre der Situation zu verhalten. Geschwindigkeit ist der entscheidende Faktor, wenn du Nunchi meistern willst!

Nunchi-Die-8-Regeln-des-koreanischen-Geheimnisses-der-emotionalen-Intelligenz

5. Lerne soziale Umgangsformen

Du musst immer versuchen, neue Wörter, Trends, Gesten und Umstände aufzuschnappen, damit du deine Annahmen oder Erwartungen neu kalibrieren und dein Bewusstsein verbessern kannst.

6. Sei intuitiv

Neben Taktgefühl und Wahrnehmungsvermögen erfordert Nunchi auch ein instinktives Gespür dafür, wie man eine bestimmte Begegnung liest und wie man darauf reagiert.

7. Steigere dein Selbstbewusstsein

Um diese Fähigkeit zu verbessern, musst du auch ein starkes Selbstbewusstsein und ein gutes Verständnis für deine eigenen Gefühle entwickeln, damit du besser mit anderen umgehen kannst.

8. Baue dein emotionales Vokabular auf

Mit einem starken emotionalen Vokabular kannst du dich besser ausdrücken. Statt einfach zu sagen: „Ich fühle mich gut“, kannst du zum Beispiel genauer sagen: „Ich bin begeistert“. Mit dieser Fähigkeit kannst du die emotionale Vertrautheit mit anderen steigern. So wird es dir leichter fallen, die Gedanken anderer zu lesen, Menschen zu beeinflussen und in kurzer Zeit bessere Beziehungen aufzubauen.

Nunchi verbessert nicht nur deine Beziehung zu deinen Lieben, Freunden, Kollegen, Geschäftspartnern und anderen, sondern stärkt auch deine Selbstliebe und Selbstdarstellung.

Koreanerinnen und Koreaner, die diese Philosophie praktizieren, haben auch eine starke Selbstbeherrschung. Sie wissen, wie sie sich beherrschen und ihren Gedanken zur Ruhe bringen können, wenn starke Gefühle aufkommen. Diese Angewohnheit macht dich aufmerksam und hilft dir, dich auf dich selbst zu konzentrieren und nicht auf andere.

„Im Grunde genommen sind die Menschen glücklicher, wenn sie in deiner Nähe sind, wenn du ein schnelles Nunchi hast“, sagt Hong.

Verwandt: Selbst-Bewusstsein vs. Selbst-Wahrnehmung: Die Vertrauensperspektive

Das ist alles über das koreanische Geheimnis des Glücks!!!

Ich hoffe, du hattest Spaß beim Lesen dieser überragenden koreanischen Philosophie. Wenn du ein schnelles Nunchi entwickeln willst, befreie jemanden, der dieses Konzept bereits gemeistert hat, und bitte ihn, dich anzuleiten. Suche dir einen Mentor und übe alltäglich. Sorge dafür, dass du deine Augen und Ohren gut einsetzt!

Bist du bereit, deine emotionale Intelligenz mit Nunchis zu verbessern? Lass es mich in den Kommentaren wissen.

Autor

  • Ilse ist eine Lifestyle-Bloggerin und eine Influencerin. Sie hat vielen Menschen durch ihre Artikel zur Selbstverbesserung geholfen. Sie liebt es, Bücher zu lesen und neue Orte zu erkunden. Mir macht es Spaß, über eine Reihe von Themen zu forschen - Wissenschaft, Psychologie und Technologie. Sie glaubt, dass Ihr Verstand das größte Werkzeug ist, das man je brauchen wird. Es scheint, dass es auch weiterhin ihr Erfolgsgeheimnis ist.

Folge uns auf den Social Media

©Wie Sie Liebt 2022 | Privacy Policy, Impressum,