Skip to Content

Schnüre durchtrennen: Wie du Schnüre durchschneiden und dein inneres Kind heilen kannst

Schnüre durchtrennen: Wie du Schnüre durchschneiden und dein inneres Kind heilen kannst

Sharing is caring!

Glaubst du, dass das Durchtrennen von Schnüren Menschen aus deinem Leben entfernt? Der unten stehende Artikel widerspricht dem!

Heilung der Ursache deiner Hochsensibilität, wenn diese mit deinem Inneren Kind zu tun hat. Viele Menschen wissen nicht, wie „energetische Schnüre“ funktionieren und wie tief sie mit Menschen verbunden sind, die du liebst oder mit denen du seelenverwandt bist.

Du erschaffst diese Bänder nicht mit Absicht. Energetische Schnüre werden durch die Energie zwischen zwei stark miteinander verbundenen Menschen erzeugt. Diese Schnüre/Energien sind sogar noch wichtiger als Worte/Taten und sogar Kontakt (in der Realität).

Das ist auch ein Grund dafür, dass weltweite Meditationen, die von Millionen von Menschen im selben Moment durchgeführt werden, Kriege beenden oder ein Land heilen können. Massive Angst, die von den Medien erzeugt wird, führt zu massiver Angst, Depression und kollektivem Trauma.

Jemandem hasserfüllte Energien zu schicken – bringt der Person, der du sie schickst, vielleicht eine Krankheit oder ein schwächeres Aurasystem. Erinnere dich daran, dass es um ALLE Energien geht. Und NIEMAND sollte in deiner Energie sein – nur du.

Wenn eine Person den ganzen Tag – oder jeden Tag zu bestimmten Zeiten – an dich denkt und du eine Verbindung von der anderen Person zu dir hergestellt oder empfangen hast, fühlst du dich rund um die Uhr in deinem Aura-Feld, du spürst ihre Bedürfnisse/Gedanken/Krankheiten oder wachst zur gleichen Zeit wie sie auf, egal wo sie ist.

Verwandt: Die 5 Gesetze des Karmas (und wie sie unser Leben beeinflussen)

Wenn jemand, ohne es zu wissen, eine Verbindung zu dir herstellt, bedeutet das ein alltägliches Energiegefängnis auf allen Chakren – es verändert dein System. Oder DU bist der Empfänger der Stränge – weil du „offen“ bist, um Schwingungen zu spüren und dich in dieser Welt sicher zu fühlen.

Jeder sollte in seiner eigenen riesigen Seelenenergie und seinem verblüffenden Lichtstrahl sein – völlig verschlossen und in seiner eigenen Energie. Wir haben vergessen, wie sich das anfühlt.

Verwandt: Ätherische Fäden: Wie du Energiefäden durchschneidest und toxische emotionale Bindungen löst

Hochsensibel – weil das Kind den Körper verlassen hat, um zu überleben.

Viele Menschen tun dies, weil sie in ihrer Kindheit unsicher waren, und das Machen von Schnüren macht dich „sicherer“ oder „stärker“, denn mit den Schnüren weißt du immer, wie Mama und Papa reagieren werden.

Das macht dich also schon als Kind sicher. Du fühlst dich sicher, wenn du über deinem Körper schwebst. Du fühlst und siehst, wie du „überleben“ musst. Macht das Sinn?

Du wirst HSP (hochsensibel), indem du über deinem Körper schwebst – nach einer traumatischen Erfahrung in der Kindheit, um den Schmerz zu „überleben“. Du wirst hochsensibel, weil du dich vor jeder Gefahr oder einem weiteren Trauma fühlen willst – und dich versteckst, bevor es geschieht.

Das bedeutet, dass du das Leben nicht mehr aus deinem Körper heraus lebst, sondern hochsensibel wirst, um den Rest deines Lebens zu überleben – auch wenn du dich NICHT an das Trauma erinnerst….

Dein Aura-Feld, inmitten vieler anderer Menschen (die auch viele Bindungen zu dir haben könnten), springt auf dich über – oder ihr Schmerz, ihre Unzufriedenheit, ihre Depression, welche Energie auch immer du in ihrer Aura fühlen könntest.

Das geschieht auch bei Telefonaten, E-Mails und sogar bei Chats auf Facebook. Wisse es, wie viele Schnüre und Drähte alltäglich gemacht werden. Du kannst dich alltäglich vor sich selbst schützen UND dich alltäglich klären. Es erfordert alltägliche Übungen, um konzentriert und klar zu bleiben – aber es ist möglich! Und… du fühlst dich nie schlechter – nur besser.

Das ungeschützte und offene Aurafeld und wie du die Tore schließt und deine Energie zurückgewinnst

Niemand kann dir das Gefühl geben, dass du dich sicher oder zu Hause fühlst. Jeder Partner in der gleichen Situation macht dich krank oder du fühlst dich, als ob du „stirbst“. Um es nicht noch einmal geschehen zu lassen, machst du dich immer unsicherer, um „das Leben zu leben“ – Du fühlst „alles“, also fühlst du die Gefahr (Beziehungen – Mann-Frau-Tiere-Feuer, etc., etc.)

Dann machst du Bindungen mit neuen Menschen – denn Liebe macht dich ’sicher‘, wenn du dich selbst vergisst – und dein inneres Kind macht Bindungen, um deine Kindheit zu ‚überleben‘. Das war die „vergangene Liebe“, jetzt ist es eine NEUE Liebe.

Wenn du verstehst, dass du Schnüre erschaffst (auch Schnüre in vergangenen Leben), weil du denkst, dass dies Liebe ist: oder Überleben – du kannst sie sehen und dich fühlen.

Du erschaffst die Schnüre (oder lässt sie herein), weil es sich sicher anfühlt, dass du „eine andere Person fühlen kannst“ – ständig – Das wurde von deinem Kind erschaffen (inneres Kind – frage deine Führer, wie alt du warst … nimm die Zahl, die Vision und bitte um Heilung!)
Schnüre durchtrennen Schnüre durchtrennen & Überleben des inneren Kindes

HSP – Überlebenstechniken für das Innere Kind: Schnüre durchtrennen Meditation

Um die Kindheit zu überleben: Halte es auf. Halte das Kind fest. Du BRAUCHST es nicht, wieder Schnüre zu machen, um dich ständig vor einer anderen Person zu fühlen – um dich selbst zu schützen. Das ist NICHT Liebe. Du bist jetzt erwachsen.

Halte dich selbst, den kleinen 10-Jährigen oder den 6-Jährigen. Du wirst geliebt. Die Kinder in der Schule, deine Eltern und deine Familie haben ihr Bestes getan, um dich zu lieben, so gut sie es wissen.

Jetzt kannst du einen anderen Menschen lieben, indem du in deiner EIGENEN Energie bleibst, mit deiner eigenen Seele. Komme wieder in deine Zone zurück – entblöße dich. Es ist sicher, du selbst zu sein und NICHT mehr zu überleben.

Das Kind wird jetzt von dir geliebt. Du bist JETZT mit dem Überleben fertig. Du kannst es JETZT HEILEN. Geh zurück in deinen Körper – es besteht überhaupt keine Gefahr!!!!!! Halte dich fest. Du bist jetzt sicher.

Du brauchst die Erfahrungen der Menschen nicht mehr, die dich an dein inneres Trauma ERINNERN. Geschafft, danke für die Einsicht. STOPP die Situation. Es ist vorbei. Danke. Geh jetzt einen Snack essen und dann schlafen. Ja, so einfach ist das!

Die meisten Menschen wissen es nicht, dass sie jemandem Schnüre angelegt haben

Unerwacht/unbewusst über die Bindungen/aus der Sicherheit heraus- Und viele Menschen leben ihr Leben, sogar mit Bindungen zu 20 Menschen in ihrem Leben- ohne zu wissen, wer sie wirklich sind! Sie wissen nicht mehr, wer und was ihre eigene Energie ist – auf dem Weg dorthin.

Mit jedem Menschen, mit dem du auch sexuellen Kontakt hattest, hast du Bindungen geschaffen und Karma und DNA-Material ausgetauscht. Beim Abnabeln geht es nicht darum, „jemanden loszuwerden“, oder wenn du jemanden nicht magst – es geht vielmehr darum, ihn zu lieben.

Viele Bindungen werden aus Angst gemacht, nicht allein zu sein, oder aus Manipulation – um jemanden in einer Beziehung oder den Ex zu „kriegen“, oder aus Angst, dass er „gehen“ könnte.

Es gibt Schnüre zwischen dir und Verwandten, du kannst sie alle abschneiden. Du brauchst keine Schnüre mit irgendjemandem- Es macht dich eher müde und verwirrt, und aus deiner eigenen Energie- Es bringt nichts, es gibt IMMER telepathische Energie zwischen Seelenverwandten und geliebten Menschen.

Du wirst die Dinge sowieso immer ’spüren‘ – und deine Intuition wird immer laufen. Hab keine Angst davor, Schnüre zu durchtrennen – und sei dir bewusst, dass ALLES Energie im Leben ist.

Wenn du dich also krank fühlst, ist die Energie zwischen dir und anderen nicht gut. Wenn du dich großartig und glücklich fühlst, ist das gut. Wenn du dich geliebt fühlst, bedeutet das, dass sie dir Liebe schicken. Schnüre durchschneiden ist immer gut – sogar wenn es dein Mann ist, der neben dir auf dem Sofa sitzt.

Schnuere-durchtrennen-Wie-du-Schnuere-durchschneiden-und-dein-inneres-Kind-heilen-kannst

Was geschieht in einer Sitzung, um die Aura vollständig zu reinigen und deine innere Kraft wieder zu aktivieren?

Wir gehen zurück zu all der Energie, die du weggegeben hast – dorthin, wo sie gelandet ist, durchtrennen alle Stränge – und erwecken deine wahre Essenz. Wir erden dich wieder in deinem Körper – und schließen die Aura, nachdem wir sie gereinigt haben.

Das kann mehrere Sitzungen in Anspruch nehmen.

Einige dieser Bilder sind ähnlich wie die Energie zu sehen (und zu fühlen)

Dies ist es, was ich ohne jede Erklärung bedeute: Das ist, wie am Ende der Sitzungen, nach unserer Arbeit, die Energie und das geschützte Feld, das du ursprünglich hattest. So kannst du gehen, nachdem wir füreinander bestimmt sind, um dich aufzuräumen und in deine wahre Macht zu bringen!!!

Sei dir bewusst, dass alles Energie ist – und das geht über Materie und 3D hinaus.

Autor

  • Klara Lang

    Hallo! Ich bin ein in Frankfurt ansässiger zertifizierter Life Coach und Vertreter mentaler Gesundheit. Ich bin jemand, der seinen Weg durch das Leben finden will. Ich lese gerne, schreibe auch und reise gerne. Ich würde mich als einen Kämpferin bezeichnen, eine Philosophin und Künstlerin, aber alles in allem, bin ich ein netter Mensch. Ich bin eine Naturbezogene Person, jedoch, sehr verliebt in Technologie, Wissenschaft, Psychologie, Spiritismus und Buddhismus.Ich arbeite mit allen Arten von Menschen, um ihnen zu helfen, von deprimiert und überwältigt, zu selbstbewusst und glücklich in ihren Beziehungen und in ihrer Welt, zu gelangen. Im Bereich meiner Interessen, sind auch die Kriegskunst und Horrorfilme. Ich glaube an positive Taten mehr, als an positives denken.

Folge uns auf den Social Media

©Wie Sie Liebt 2022 | Privacy Policy, Impressum,