Skip to Content

Wie man weitermacht: 5 Dinge, die man tun kann, wenn man eine Trennung durchmacht

Wie man weitermacht: 5 Dinge, die man tun kann, wenn man eine Trennung durchmacht

Sharing is caring!

Ok, eines der Dinge, die es nicht nur auf der Welt gibt, ist, dass Kerle, die eine Trennung durchmachen, oft KEINE Ahnung haben, was sie tun müssen, um die Trennung zu überstehen und auf der anderen Seite unversehrt herauszukommen.

Ich weiß noch, wie meine Tochter mir mit 16 Jahren von ihrer Freundin erzählte, die ihr das Herz gebrochen hatte. Ich fragte sie, was sie ihrer Freundin riet, zu tun. Meine Tochter sagte: „Geh Eis essen.“ Und das von meiner Tochter, die selbst noch nie ein zerbrochenes Herz gehabt hatte.

Das Gleiche geschah mit meinem Sohn. Auf meine Frage, was er gesagt hat, bekam ich ein Achselzucken. Das war’s.

Frauen sind von Natur aus emotional und neigen dazu, Trennungen so zu verarbeiten, dass sie sie hinter sich lassen und weitermachen können. Männer verfügen leider nicht immer über diese Fähigkeiten und haben auch nicht gelernt, wie sie ihre Gefühle verarbeiten können. Das kann dazu führen, dass sie nach dem Ende einer Beziehung nicht weiterkommen und beschädigt bleiben.

Zum Glück gibt es Dinge, die Kerle, die eine Trennung durchmachen, jetzt tun können, um den Schmerz zu überwinden und ihr Leben weiterzuleben.

5 Dinge, die man machen kann, wenn man durch eine Trennung geht

1. Fühle den Schmerz.

Ich kann dir gar nicht sagen, wie viele Lieder ich im Laufe der Jahre über Männer gehört habe, die durch eine Trennung gehen und wie sie das mit Whiskey und Frauen tun, den ultimativen Mitteln der Selbstmedikation.

„Der beste Weg, um über jemanden hinwegzukommen, ist, unter jemand anderen zu kommen“, ist die vorherrschende Weisheit, die ich von vielen meiner männlichen Freunde höre.

Ich kann dir sagen, dass es dich zwar im Moment besser fühlen lässt, wenn du dich unter eine andere Frau legst, aber das ist nur eine kurzfristige Lösung. Frauen und Whiskey werden dir kurzfristig ein tolles Gefühl geben, aber der Morgen danach wird hart sein. Du wirst dich nicht nur nicht besser über deinen Platz in der Welt fühlen, sondern meist auch schlechter!

Wenn du durch eine Trennung gehst und wirklich Probleme hast, ist es wichtig, dass du dir erlaubst, den Schmerz zu fühlen. Ja, Schmerz ist unangenehm und sogar beängstigend, aber es ist wichtig, dass du ihn zulässt, ihn fühlst und ihn gehen lässt. Wenn du ihn verdrängst, bleibt er in deinem Körper stecken und du verbringst den Rest deines Lebens damit, Whiskey zu trinken, Frauen hinterherzujagen, die nicht gut für dich sind, und immer wütend auf diejenige zu sein, die dich hat gehen lassen.

Ich weiß, dass die Aussicht darauf beängstigend ist, aber der Schmerz eines zerbrochenen Herzens fühlt sich zwar schrecklich an, ist aber nicht schlimmer als der Schmerz eines verletzten Gliedes, und mit einer Behandlung wirst du ihn überwinden. Wie oft hast du deinen Körper im Laufe der Jahre verletzt? Hast du immer noch Schmerzen? Ich vermute, es nicht.

Kerle, die durch eine Trennung gehen, sollten also wissen, dass der Schmerz unangenehm sein kann, aber wenn du ihn fühlst, statt ihn zu verdrängen, wird er vergehen.

Verwandt: Endgültig Schluss machen? 5 Wege, um es zu schaffen

2. Sei entscheidungsfreudig.

Du hast gerade mit deiner Person zerbrochen oder sie hat mit dir Schluss gemacht. Wie fühlst du dich? Allein? Hast du Angst vor der Zukunft? Gelangweilt? Geil?

Wenn du eines dieser Dinge fühlst, melde dich nicht bei deinem Ex. Punkt.

Was oft nach einer Trennung geschieht, ist, dass einer oder beide Partner anfangen, sich einsam zu fühlen. Sie waren in einer Beziehung und haben es genossen, jemanden zum Spielen zu haben, und die Trennung hinterlässt eine Leere, in der du allein bist. Was auch geschieht, ist, dass wir mehr Zeit zur Verfügung haben und uns langweilen. Oder, wenn wir lange genug ohne gehen, können wir geil werden und uns einen willigen und geprüften Partner suchen.

Wenn du deinem Instinkt folgst und dich an deinen Ex wendest, wenn du nicht WIRKLICH wieder mit ihm oder ihr zusammenkommen willst, verursachst du nur noch mehr Chaos als ohnehin schon. Statt des sauberen Bruchs, den du hattest, gerätst du in einen Kreislauf aus weiteren Gesprächen, Schuldzuweisungen und Schmerz.

Wenn du also in Versuchung gerätst, deine Person aus einem anderen Grund als einer echten Versöhnung anzusprechen, tu es nicht. Das wird nur den ganzen Schmerz wieder hochbringen und dich daran hindern, weiterzumachen.

3. Übernimm Verantwortung.

Viele von uns suchen in ihrem Schmerz die Schuld bei jemand anderem. Vor allem, wenn wir wissen, dass wir im Unrecht sind, fällt es uns Menschen schwer, uns selbst genau zu betrachten und die Verantwortung für das Scheitern der Beziehung zu akzeptieren.

Ich sage nicht, dass du die ganze Verantwortung für das Scheitern der Beziehung übernehmen sollst, aber ich möchte dich ermutigen, eine Bestandsaufnahme zu machen und zu sehen, wo du zu dem, was geschehen ist, beigetragen haben könntest.

Hast du sie vielleicht eine Zeit lang an zweiter Stelle gestellt? Warst du kurz angebunden mit ihr, als sie ein Spiel unterbrochen hat? Hast du konsequent ignoriert, was sie von dir verlangt hat? Was konntest du nicht so gut, was dazu geführt haben könnte, dass alles zu Ende ging?

Es ist wichtig, dass du dir über deine Rolle bei einer Trennung klar wirst, damit du daraus lernst und sie nicht wiederholst. Statt ungesunde Verhaltensweisen in eine neue Beziehung mitzunehmen, solltest du dich bemühen, deine eigenen zu erkennen und eine Veränderung herbeizuführen.

Wenn du das nicht tust, wirst du die gleichen Fehler immer wieder machen und am Ende allein und unglücklich sein.

Verwandt: Heilung von Herzschmerz: 5 wichtige Schritte, die du unternehmen kannst, um weiterzumachen

4. Öffne dich.

Für Kerle, die durch eine Trennung gehen, ist das vielleicht das Schwierigste, was sie tun können. Als Nächstes solltest du dir jemanden zum Reden befreien und offen und ehrlich zu ihm sein.

Männern wurde durch die Jahrhunderte hindurch beigebracht, dass sie ihre Gefühle noch für sich behalten sollten, weil das Teilen ihrer Gefühle sie schwach erscheinen lassen könnte. Infolgedessen neigen Männer dazu, ihre Gefühle noch in der Flasche zu halten, wo sie nie das Licht der Welt erblicken und wo sie verfaulen und verwesen können.

Wenn wir mit Trennungen zu kämpfen haben, ist es wichtig, dass wir eine Person befreien, mit der wir das, was wir durchmachen, verarbeiten können, eine Person, die uns zuhört und uns hilft, zu erkennen, was schief gelaufen ist und was wir in Zukunft anders machen können.

Wenn du einen Freund oder eine Freundin hast, der oder die diese Rolle spielen kann, dann nimm ihn oder sie. Wenn nicht, befreie einen Life Coach (wie mich!), der dir helfen kann, deine Gefühle zu verarbeiten und weiterzumachen!

Wie-man-weitermacht-5-Dinge-die-man-tun-kann-wenn-man-eine-Trennung-durchmacht

5. Nimm dir Zeit.

Wie ich bereits erwähnt habe, ist ein Sprung von einer Beziehung zur nächsten ein Rezept für eine Katastrophe. Und wenn du anfängst, mit irgendwelchen Frauen Sex zu haben, kann es sogar noch schlimmer werden.

Wenn du dich in eine neue Beziehung stürzt, ohne deine vergangene Beziehung zu verarbeiten und zu überwinden, bringst du all deine Probleme mit in deine neue Beziehung und verdammst sie zum Scheitern. Du wirst nicht nur dir selbst mehr Schmerz zufügen, sondern auch einer anderen Person, vielleicht so, wie du es jetzt gerade empfindest.

Wenn du dich entscheidest, mit vielen beliebigen Menschen ins Bett zu hüpfen, wirst du diese Frauen nur als Pflaster für dein zerbrochenes Herz benutzen. In Wirklichkeit wirst du aus diesen Verabredungen mit einem leeren Gefühl und einem schlechten Selbstwertgefühl herauskommen. Und wieder einmal wirst du anderen Menschen Schmerz zufügen.

So sehr du auch den Drang verspürst, entweder mit jemandem zu schlafen oder eine neue Beziehung einzugehen, möchte ich dich ermutigen, innezuhalten und einige der oben genannten Dinge zu tun. Ich weiß, dass du dich traurig und einsam fühlst und darauf brennst, wieder ein Paar zu werden, aber du musst wissen, dass du, wenn du es zu schnell tust, dazu verdammt bist, die gleichen Fehler zu wiederholen und am Ende allein gelassen zu werden.

Kerle, die eine Trennung durchmachen, ähneln manchmal einem Reh im Scheinwerferlicht – sie wissen, dass sie in Gefahr sind, haben aber keine Ahnung, wie sie da durchkommen.

Ich glaube, dass Männer es in sich haben, ein zerbrochenes Herz durchzustehen und danach wieder aufzublühen, aber viele von ihnen haben Probleme damit, wie sie das anstellen sollen. Wenn du ein Kerl bist und diesen Artikel gerade liest, freue ich mich für dich, dass du nach einer Anleitung suchst, wie du deine Trennung überwinden kannst.

Ich möchte dich ermutigen, den Schmerz nicht zu verdrängen, sondern ihn zu fühlen, dich zu entscheiden, ob du bleibst oder gehst und nicht zu schwanken, Verantwortung zu übernehmen, jemanden zum Reden zu befreien und dich nicht auf eine Rebound-Beziehung einzulassen.

Ich weiß, dass du dich im Moment wirklich schrecklich fühlst, aber du weißt, dass mit etwas Geduld und ein bisschen Arbeit nicht nur der Schmerz verschwinden wird, sondern dass du am richtigen Ort sein wirst, um weiterzumachen und das Glück zu befreien, nach dem du dich immer gesehnt hast!

Du kannst es schaffen!

Wenn du mehr darüber wissen willst, was Kerle, die durch eine Trennung gehen, tun sollten, um mit ihrem Schmerz umzugehen, dann sieh dir das folgende Video an:

Autor

  • Hallo! Ich bin ein in Frankfurt ansässiger zertifizierter Life Coach und Vertreter mentaler Gesundheit. Ich bin jemand, der seinen Weg durch das Leben finden will. Ich lese gerne, schreibe auch und reise gerne. Ich würde mich als einen Kämpferin bezeichnen, eine Philosophin und Künstlerin, aber alles in allem, bin ich ein netter Mensch. Ich bin eine Naturbezogene Person, jedoch, sehr verliebt in Technologie, Wissenschaft, Psychologie, Spiritismus und Buddhismus.Ich arbeite mit allen Arten von Menschen, um ihnen zu helfen, von deprimiert und überwältigt, zu selbstbewusst und glücklich in ihren Beziehungen und in ihrer Welt, zu gelangen. Im Bereich meiner Interessen, sind auch die Kriegskunst und Horrorfilme. Ich glaube an positive Taten mehr, als an positives denken.

Folge uns auf den Social Media

©Wie Sie Liebt 2022 | Privacy Policy, Impressum,