Skip to Content

25 Dinge, die man mit 30 machen kann, damit das Leben mit 50 besser wird

25 Dinge, die man mit 30 machen kann, damit das Leben mit 50 besser wird

Sharing is caring!

Irren ist menschlich! Wir alle machen Fehler im Leben und bereuen sie später – „Hätte ich doch nur eine bessere Führung gehabt, dann wäre alles anders gelaufen“ oder „Ich wünschte, ich wäre reifer gewesen“ oder „Ich hätte interessantere Dinge tun können, wenn ich nur jung gewesen wäre“ und so weiter und so fort. Stimmt’s? Welche Fehler kannst du also mit 30 vermeiden, um dein Leben mit 50 besser zu machen?

Klar, wir lernen aus unseren Fehlern und so wachsen wir im Leben. Aber glaubst du nicht, dass dieser Prozess ein bisschen einfacher wird, wenn du aus den Fehlern anderer lernst und dir Lektionen aus dem Leben anderer Menschen holst?

In verschiedenen Online-Foren wie Quora wurden Menschen über Dinge befragt, die sie in ihren jüngeren Jahren gerne getan hätten und die ihr Leben mit 50 besser gemacht hätten.

Hier sind unglaubliche Antworten, die dir helfen werden, dich selbst einzuschätzen, dein Denken zu schärfen und herausfordernde Situationen klug zu meistern. Wenn du also die 30 erreicht hast, dann hast du einige große Aufgaben zu erledigen.

1. Rauche dir deine Sorgen weg, nicht deine Lungen.

Wenn du nicht gerne rauchst, gratuliere ich dir! Aber wenn du mit dem Rauchen angefangen hast, solltest du innehalten. Rauchen verbrennt nicht nur deine Tasche, sondern macht dich auch eklig! Versuche aufzuhören, bevor es deine Gesundheit beeinträchtigt und dein hart verdientes Geld ruiniert.

„Wenn du mich jetzt sehen könntest, würde ich auf meinen armen, knisternden Knien darum betteln, dass du wenigstens in Erwägung ziehst, mit dem Rauchen aufzuhören“, schreibt Quora-Nutzerin Cyndi Perlman Fink.

Willst du mit tödlichen Krankheiten ans Bett gefesselt sterben, jeden Tag kämpfen und statt leckerem Essen Medikamente schlucken?

Wenn nicht, dann hör auf zu rauchen!

2. Pflegt friedliche und harmonische Beziehungen zu Eltern und Geschwistern.

Deine Generation unterscheidet sich stark von der deiner Eltern und die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass sich deine Sichtweise auf das Leben stark verändert hat. Du und deine Eltern können nicht auf derselben Wellenlänge sein, wenn es um Beruf, Beziehungen, Karriere und viele andere Dinge geht. Es kann sein, dass ihr euch öfters streitet. Du musst üben, mit Menschen auszukommen, mit denen du in vielen Dingen nicht übereinstimmst.

„Ich komme aus einer Familie, die sehr streitlustig ist. Wenn du die Situation nicht verstehen würdest, könntest du manchmal denken, dass wir uns hassen. Aber so ist es überhaupt nicht. Vielmehr können wir unsere Gedanken frei äußern, weil die Familienbande so stark sind“, schreibt Quora-Nutzer Robert Walker.

3. Ernähre dich gesund.

Du kannst dich scheiße ernähren und noch so viel Geld machen, aber mit deinem Geld kannst du dir keine gute Gesundheit kaufen.

„Gib im Alter von 30 Jahren das Fast Food auf“, schreibt Quora-Nutzerin Sireesha Chilakamarri.

Nimm viel Gemüse und Obst in deinen Speiseplan auf und sorge für eine ausgewogene Ernährung mit magerem Fleisch, Nüssen, Ballaststoffen und wenig Stärke, Zucker und Salz, wie eine andere Quora-Nutzerin Salwa Halabia vorschlägt.

Trinke mehr Wasser als Alkohol und zuckerhaltige Getränke. Erhöhe deine Kalziumzufuhr, damit deine Knochen mit 50 noch stark sein sollen.

4. Geh nicht mehr ohne Sonnenschutz in die Sonne.

Wenn du auch im Alter noch eine junge, strahlende Haut haben willst, dann benutze immer einen Sonnenschutz, bevor du aus dem Haus gehst.Verwende die richtigen Feuchtigkeitscremes, Reinigungsmittel und bezahle jetzt für die richtige Gesichtspflege. So musst du in deinen 40ern und 50ern nicht mehr zu Botox und anderen teuren Gesichtsbehandlungen gehen.

„Ich war dumm. Ich habe nicht zugehört. Willst du Falten und dünne Haut durch Sonnenschäden haben, so wie ich, und willst du blaue Flecken haben, weil du nur leicht die Seite einer Kiste berührst und deine Haut abblättert? Dann geh und genieße es, ohne Sonnencreme in der Sonne zu liegen“, schreibt Quora-Nutzerin Cyndi Perlman Fink.

5. Sei körperlich aktiv.

Gewicht macht dich anfällig für Krankheiten, also versuche, nicht zuzunehmen, sondern einen normalen BMI zu halten. Bewegung soll dich körperlich fit halten und dein Gehirn auch im Alter scharf machen. Baue dir jetzt eine aktive Lebensart auf! Vermeide eine krankheitsfreie Lebensart mit 50.

„Ich war fett, ich war dünn, dünn ist gesünder“, sagt Cyndi Perlman Fink.

Lies 6 Einfache Wege, um Übungen in deinen Tagesablauf zu integrieren

6. Kümmere dich um deine Freunde.

Gute Freunde zu haben, ist ein Segen! Sie sind immer da, wenn du durch dick und dünn gehst und helfen dir, die beste Version von dir selbst hervorzubringen.

„Entscheide dich für Menschen, die dich durch ihr Beispiel herausfordern und die du wirklich magst“, erklärt Nan Waldman.

Nimm dir Zeit, um deine Beziehung zu ihnen zu pflegen, trage zu ihrem Überleben bei, verbringe viel Zeit damit, mit ihnen zu reden, wenn sie Schwächen haben, und steigere ihre Lebensfreude. Sie werden auch dein Leben mit 50 besser machen.

7. Lerne sie zu meditieren.

Meditation ist die von Buddha erfundene Methode, um zu deinem inneren Selbst und deinem Bewusstsein zu gelangen. Es gibt eine lange Liste wissenschaftlicher Studien, die die körperlichen, kognitiven und emotionalen Vorteile der Meditation belegen.

Meditation kostet dich nur wenig Zeit am Tag, aber die Veränderungen in deinem Leben werden positiv sein und die Menschen, die du liebst, werden verblüffend sein, sagt es Quora-Nutzer Rens De Nobel.

8. Sei glücklich mit dem, was du hast.

Du musst mit dem zufrieden sein, was du hast: Essen, Wasser, Kleidung, Unterkunft und andere Dinge, die du zum Überleben brauchst. Alles andere ist Luxus. Zufrieden zu sein, macht dich glücklicher und gesünder.

„Glück ist wichtiger als weltlicher Erfolg“, schreibt Quora-Autor Robert Walker. Er sagt, dass es sogar keinen Grund gibt, warum du auf lange Sicht nicht wohlhabend werden solltest – du wirst ein glücklicherer, zufriedenerer und produktiverer Mensch sein.

9. Sei ein eifriger Leser.

Nein, nicht die Social Media Feeds und Updates! Versuche, jedes Jahr mindestens zehn Bücher zu lesen. Die Wissenschaft sagt es: Lesen verbessert die Konnektivität deines Gehirns, deine geistige Gesundheit, deinen Schlaf, hilft dir, mit Stimmungsschwankungen fertig zu werden, und verlängert dein Leben. Wenn du mit 30 Jahren anfängst zu lesen, sollte dein Gedächtnis auch mit 50 Jahren noch fit sein.

„Ich wünschte, ich würde mehr Zeit mit Fernsehen und Videospielen verbringen“, sagt kein 50-Jähriger (inspiriert von Quora-Nutzer Vanitha Muthukumar).

Wusstest du, dass dein Gehirn nie aufhört zu wachsen? Warum solltest du es also nicht mit Medien trainieren, die dir wichtig sind?

10. Plane deine Finanzen klug.

„Spart Geld!“ Das hast du bestimmt schon als Kind von deinen Eltern und Großeltern gehört. Oder? Bevor wir 30 Jahre alt werden, ist das Konzept des Sparschweins vergessen. Stimmt’s?

Hast du mehrere Einkommensquellen? Bist du Teil von 401(k)? Hast du eine Rücklage für Notfälle wie Krankenhäuser, schwere Geschäftsverluste und so weiter? Hast du ein selbstverwaltetes IRA- und Sparkonto? Wenn nein, dann fang jetzt an!

„Mach es dir zur Angewohnheit, unter deinen Möglichkeiten zu leben. Ich kann das gar nicht oft genug betonen. Ich weiß es, wie viele Menschen mit 50 Jahren von der Hand in den Mund leben, weil sie mit 30 Jahren zu viel ausgegeben haben. Gehöre nicht zu ihnen“, sagt Quora-Nutzer David Leon.

Wenn du dir die Angewohnheit aneignest, Geld zu sparen, wird sich das im Laufe der Zeit fortsetzen.

Lies 12 wichtige Dinge, die du wissen solltest, bevor du 30 wirst

11. Sorge für ausreichend Schlaf.

Schlafmangel hat schreckliche Auswirkungen auf die Gesundheit, unter anderem – aber nicht nur – auf das Diabetesrisiko, das langsame Muskelwachstum, den Anstieg des Blutdrucks, die nachlassende Libido, das Risiko von Herzkrankheiten und schlechte kognitive Leistungen. Also, fang an, eine hervorragende Schlafhygiene zu betreiben!

„Ein dunkles Zimmer oder ein Verdunkelungsrollo schirmt das Licht ab. Keine hellen Bildschirme vor dem Schlafengehen. Gehe zur gleichen Zeit schlafen und wache zur gleichen Zeit auf“, schreibt Quora-Nutzerin Nan Waldman.

12. Zögere nicht, deine Lebensziele zu suchen.

Was steht auf deiner Bucket List? Eine Weltreise? Ein neues Unternehmen gründen? Ein Buch schreiben? Für eine Sache laufen? Tauchen ausprobieren? Dann fang heute damit an, es wird dein Leben mit 50 besser machen. Schieb die Dinge nicht auf!

„Die Zeit beginnt sich zu beschleunigen, wenn du auf die 30 zugehst, und sie sollte sich noch weiter beschleunigen. Die Zeit, bevor du diese Träume träumst, sollte jetzt sein“, sagt Quora-Nutzer Bill Karwin.

13. Kümmere dich um deine Zähne.

Zahnpflege ist ein Muss in deinen 30ern, denn du weißt nie, wann die kleinen Kariesstellen so schlecht werden, dass du für Zahnextraktionen, Kronen und Implantate tief in die Tasche greifen musst. Also, geh zum nächsten Zahnarzt und lass die kleinen Zahnprobleme so schnell wie möglich beheben.

„Wenn du über ein gutes Einkommen und Ersparnisse verfügst, werden die Rechnungen nicht so schmerzhaft sein – aber um die Schmerzen und den Zeitaufwand kommst du nicht herum“, schreibt Quora-Nutzerin Caroline Zelonka.

14. Beginne mit der Planung für dein Zuhause.

Bevor du 50 wirst, musst du ein Dach über dem Kopf haben. Werde also Hausbesitzer/in und führe mit 50 ein friedliches Leben.

„Kaufe ein Haus, bevor du 50 bist, ist es fast abbezahlt“, schreibt Quora-Nutzerin Liz Read.

15. Du solltest noch ein Tagebuch führen.

Wenn du deine Gedanken und Ideen aufschreibst, soll dir das helfen, systematischer zu werden und mehr Klarheit über dich und dein Leben zu gewinnen. Außerdem ist es eine gute geistige Übung, die dir helfen soll, dich noch an wertvolle Erinnerungen zu erinnern. Nutze deinen Computer, um die Archivierung einfacher zu machen und deine wertvollen Daten zu speichern und bei Bedarf abzurufen.

„Deine schriftlichen Aufzeichnungen werden dich in deiner Zukunft unterhalten und lieben (ich wünschte, ich hätte sie)….Deine Kinder (oder der überlebende Ehepartner) können dich eines Tages dafür lieben“, sagt Quora-Nutzer Mark Crawley.

Lies 20 Brutal ehrliche Dinge, die Frauen mit 40, alle Frauen in ihren 30ern wissen lassen wollen

16. Entscheide dich für Erinnerungen statt für Dinge.

Deine Erfahrungen prägen deine Gedanken, dein Handeln und dein gesamtes Leben. Es sind deine Erfahrungen, die dich zu dem machen, was du bist. Wenn du Zeit in das Sammeln von Erinnerungen investierst, bringt das Reichtum in dein Leben, denn Erinnerungen verlieren nicht an Wert. Du kannst sie nicht im Feuer verbrennen.

„Wache nicht mit 50 auf und stelle fest, dass du dein Leben mit dem Sammeln von Besitztümern verschwendet hast….“ (Inspiriert von Quora-Nutzer Richard Careaga).

17. Arbeite für eine gute Sache.

„Gib anderen, damit du die Güte spürst, die das Dienen mit sich bringt“, schreibt Quora-Nutzerin Nan Waldman.

Arbeite für eine Sache, tue etwas für die Gesellschaft – ohne einen finanziellen Nutzen zu erwarten. Das kann kostenlose Bildung für unterprivilegierte Kinder sein oder die kostenlose Ausgabe von Essen oder Kleidung oder medizinische Hilfe. Das wird dir nicht nur ein besseres Gefühl über dich selbst geben, sondern auch dein Glücksgefühl steigern.

18. Komm aus deiner Komfortzone heraus.

Motiviere dich, Dinge zu tun, die dir am meisten Angst machen. Das Leben beginnt am Rande deiner Komfortzone, also geh jetzt und mach dich bereit für ein echtes Abenteuer. Quora-Benutzerin Mary Leek sagt: „Mach es so groß wie möglich, schaffe große Erinnerungen, klicke viele Fotos, greife nach dem Messingring und gehe Risiken ein.

„Du wirst immer noch darüber lächeln, wenn du alt und klapprig bist, das verspreche ich dir. Ich schon.“ Schreibt die Quora-Nutzerin Mary Leek.

19. Mach dich auf die Suche nach dir selbst.

Sich selbst besser zu kennen, ist die wichtigste Fähigkeit, die man haben sollte. Wenn du dir über deine Ziele, Ängste, Unsicherheiten und Ambitionen im Klaren bist, wirst du selbstbewusster und selbstsicherer.

Wenn du älter wirst, zeigt dein Körper Anzeichen dafür, dass er sich abnutzt. Du wirst keine Lust mehr haben, zu feiern oder dich in die Menge zu stellen.

„Du musst deinen Weg der Selbstfindung jetzt beginnen, um stärker zu werden, bevor du 50 bist“, schreibt Quora-Nutzer Satish Kumar Grandhi.

25-Dinge-die-man-mit-30-machen-kann-damit-das-Leben-mit-50-besser-wird.

20. Entscheide dich für einen Beruf mit intrinsischer Belohnung

Wenn du einen Beruf ausübst, den du liebst, wirst du laut Willie Bradfield, einem ehemaligen Highschool-Trainer, immer von der Eigenmotivation angetrieben. Geld sollte nicht der einzige Motivator sein. Wenn du deinen Beruf liebst und ihn leidenschaftlich ausübst, wirst du dich jeden Tag darauf freuen, zur Arbeit zu gehen.

21. Investiere Zeit und Geld in Reisen.

Du wirst es nie bereuen! Reisen stärkt dein Selbstvertrauen, erweitert deinen Horizont und bietet dir Bildung im wirklichen Leben, indem es dich an Orte bringt, die dich zwingen, dich um Dinge zu kümmern, die größer sind als du selbst, so Jeff Goins.

Er sagt es so: „Es geht darum, echte Risiken und Abenteuer zu erleben, damit du nicht den Rest deines Lebens in Angst leben musst. Und… andere zu inspirieren, diese Angst auch zu überwinden.“

22. Heirate nicht, nur weil du 30 bist.

Es ist zu einer neuen Normalität geworden, in den 30ern und sogar noch später zu heiraten. Es gibt viele Menschen, die nur geheiratet haben, weil die Gesellschaft will, dass sie vor einem bestimmten Alter heiraten, sich aber später wieder scheiden lassen.

„Ich kann die 32-, 42-, 52- und 62-Jährigen nicht mehr zählen, die mir gesagt haben, dass sie es bereuen“, sagt Adam Fayed, Gründer der Global Online Financial Advisory Firm.

23. Sei nicht in Eile.

Die meisten von uns sind ein Teil des Rattenrennens. In unseren Zwanzigern und Dreißigern rennen wir gegen die Zeit an. Deshalb haben wir es immer eilig, unseren Abschluss zu machen, einen Job zu bekommen, zu heiraten, ein Haus zu kaufen, ein Auto zu haben und Kinder zu bekommen.

Aber das sind Illusionen, meint die Karriereberaterin und Quora-Nutzerin Julian Beams. Sie rät dazu, Entscheidungen nicht aus Angst zu machen. Triff lieber Entscheidungen, die dir am wichtigsten erscheinen und die auf deiner Gesundheit und deinem Glück basieren und die dein Leben mit 50 besser machen werden.

Achte darauf, jeden Moment zu genießen, nimm dir Zeit, innezuhalten und die Blumen zu riechen.

Lies 30 lebensverändernde Neujahrsvorsätze für das Jahr 2021

24. Denke nie, dass es zu spät ist, anzufangen.

Du kannst dein Leben zu deinen Bedingungen leben und es so gestalten, wie du willst. Was auch immer deine Pläne oder Ideen sein mögen, zögere nie, sie auszuführen. Du bist es, der zwischen dir und dem, was du werden willst, steht.

„Ich gehe auf die 71 zu…. glaube daran, dass es wichtig ist, ständig zu lernen und viele neue Dinge auszuprobieren….. Ich habe mit 64 Jahren angefangen, einen Blog zu schreiben“, sagt der Quora-Autor Mike Schoultz.

Lies 9 Lektionen von Konfuzius, die deine Prioritäten im Leben effektiv verändern werden

25. Lerne die Essenz des Lebens.

Obwohl wir sterbliches Fleisch haben, sind wir eigentlich unsterbliche geistige Wesen, die auf der Erde geboren wurden, um Gefühle zu erleben und unser eigenes Schicksal zu machen, das wir in unserem vorgeburtlichen Leben entworfen haben.

„Wir haben nichts in der Hand außer der Gegenwart“, sagt Quora-Nutzer Luis Alejandro Masanti.

Die Vergangenheit ist gegangen und die Zukunft ist ungewiss. Ob wir Erfolg haben oder scheitern, ist ein Urteil unseres Gedankens. Luis sagt es so: „Wirklich gescheitert“ ist man nur, wenn man nicht aus seinen Erfahrungen lernt.

Er sagt auch, dass die Essenz des Lebens im Geben und nicht im Nehmen liegt. Wenn du jedes Mal lobst, segnest und dankbar bist, wird dir das in 30, 50, 80… 126 Jahren helfen!

Bist du bereit, diese Vorschläge anzunehmen, um dein Leben mit 50 besser zu machen?

Autor

  • Ilse Dietrich

    Ilse ist eine Lifestyle-Bloggerin und eine Influencerin. Sie hat vielen Menschen durch ihre Artikel zur Selbstverbesserung geholfen. Sie liebt es, Bücher zu lesen und neue Orte zu erkunden. Mir macht es Spaß, über eine Reihe von Themen zu forschen - Wissenschaft, Psychologie und Technologie. Sie glaubt, dass Ihr Verstand das größte Werkzeug ist, das man je brauchen wird. Es scheint, dass es auch weiterhin ihr Erfolgsgeheimnis ist.

Folge uns auf den Social Media

©Wie Sie Liebt 2022 | Privacy Policy, Impressum,