Skip to Content

Sind Narzissten schlauer als andere Menschen?

Sind Narzissten schlauer als andere Menschen?

Sharing is caring!

Sind Narzissten hochintelligent? Die Art und Weise, wie sie ihre Beute auswählen und psychologisch aufbereiten, kann darauf hindeuten, dass sie überdurchschnittlich intelligent sind. Aber sind Manipulation, Ausbeutung, Missbrauch und Lügen Anzeichen dafür, dass sie intelligent sind? Sind Narzissten schlauer als normale Menschen?

Sind Narzissten schlauer als andere?

Sind Narzissten klug? Ich bin mir ziemlich sicher, dass sie es sind. Sind alle Narzissten klug? Vielleicht. Vielleicht auch nicht. Aber wenn du denkst, dass Narzissten schlauer sind als andere Menschen, dann kannst du noch einmal darüber nachdenken.

Narzissten sind oft sehr selbstbewusst, charmant, attraktiv, psychisch stark, zielorientiert und charismatisch. Diese Eigenschaften können, wenn sie kalkuliert eingesetzt werden, oft die Illusion von Intelligenz erzeugen.

Außerdem glauben Narzissten wirklich, dass sie außergewöhnlich intelligent, klug und talentiert sind, und dieses Selbstvertrauen kann uns oft verwirren. Tatsächlich zeigen Studien, dass Narzissmus eng mit der selbst eingeschätzten Intelligenz verwandt ist. Aber bedeutet das, dass sie schlauer sind als du?

Verwandt: Was ist Narzissmus?

Bevor wir die Frage „Sind Narzissten schlauer?“ beantworten, sollten wir zunächst definieren, was „Schlauheit“ in diesem Zusammenhang bedeutet, damit wir alle auf derselben Seite stehen. Klugheit bezieht sich auf Intelligenz und die Fähigkeit, geistreich zu sein, aus Erfahrungen zu lernen, in schwierigen Situationen schnell zu denken und sich an unterschiedliche Umgebungen anzupassen.

Betrachten wir nun, wie Menschen mit einer narzisstischen Persönlichkeitsstörung zu sein pflegen. Narzissten neigen dazu, –

  • ein Gefühl des Anspruchs zu haben
  • ausbeuterisch und manipulativ zu sein
  • ein grandioses Gefühl der Selbstherrlichkeit zu haben
  • passiv-aggressiv zu sein
  • andere übermäßig zu kritisieren und zu erniedrigen
  • Neidisch auf andere sein
  • brauchen ständig Bewunderung, Bestätigung und Lob
  • Sie haben ein geringes Selbstwertgefühl

Sehen diese auffälligen Eigenschaften eines Narzissten wie Anzeichen dafür aus, dass er intelligent ist? Nein. Ganz und gar nicht. Ich sage es nicht, dass Narzissten nicht klug sein können, sie können es sein. Aber ein Narzisst zu sein, prädisponiert dich nicht für Intelligenz. Es gibt individuelle Unterschiede, wenn es um den Grad der Intelligenz einer Person geht, egal ob du ein Narzisst bist oder nicht.

Beziehung zwischen Narzissten und Intelligenz

Sind Narzissten also schlauer als andere Menschen? Nein. Narzissten halten sich selbst für klug. Aber nimm mich nicht beim Wort. Schauen wir uns mal an, was die Wissenschaft darüber zu sagen hat.

Laut Forschern ist kein signifikanter Zusammenhang zwischen Narzissmus und Intelligenz zu erkennen. Eine Forschungsarbeit, die 50 Schüler/innen untersuchte, befreite „Intelligenz und Narzissmus sind solche Eigenschaften und Merkmale, die vollständig von einer Person abhängen.“

Eine andere Studie aus dem Jahr 2020, die den Zusammenhang zwischen Intelligenz und grandiosem Narzissmus und verletzlichem Narzissmus untersuchte, befreite jedoch Narzissten von intelligenzbezogenen Überzeugungen und Gefühlen.

Grandiose Narzissten neigen dazu, eine höhere „selbst wahrgenommene Intelligenz“ als „objektive Intelligenz“ zu haben. Außerdem zeigen sie auch ein geringes Engagement bei kognitiven Leistungen.

Der verletzliche Narzissmus wurde jedoch nicht mit der selbst wahrgenommenen Intelligenz in Verbindung gebracht. Da verletzliche Narzissten nicht glauben, dass sie über eine höhere oder niedrigere Intelligenz verfügen, konnte die Studie keine Aussage über ihr Intelligenzniveau treffen. Trotzdem: „Beide Formen des Narzissmus (grandioser und verletzlicher Narzissmus) standen in keinem Zusammenhang mit der objektiven Intelligenz“, heißt es in der Studie.

Verwandt: 8 Anzeichen dafür, dass du es mit einem verletzlichen Narzissten zu tun hast

Eine andere Studie der University of Waterloo aus dem Jahr 2019 befreite Narzissten nicht unbedingt von ihrer Intelligenz, wie sie glauben. Die Autoren der Studie stellten fest, dass grandiose und verletzliche Narzissten „seltener kritische Denkprozesse“ und reflektierende Denkstrategien anwenden, die notwendig sind, um Entscheidungen zu treffen und Probleme zu lösen.

Daher ist ihr Vertrauen in ihre eigene Intelligenz „oft unangebracht“. Die Studie fand auch heraus, dass verletzliche Narzissten, wenn sie kognitive Reflexion ausprobieren, verwirrt sind, da es sich für sie als eine „ineffektive Erfahrung“ herausstellt.

Es scheint also, als hätte die Wissenschaft eine endgültige Antwort auf die Frage: Sind Narzissten schlauer? Eher nicht.

In einer Studie aus dem Jahr 2002 wurde beim Vergleich der kognitiven Fähigkeiten von Persönlichkeiten der Dunklen Triade ein gewisser Zusammenhang zwischen IQ und Narzissmus befreien. Die Forscher befreien einen kleinen, aber bemerkenswerten positiven Zusammenhang zwischen subklinischem Narzissmus und Intelligenz oder kognitiven Fähigkeiten.

Was bedeutet dies also? Sind Narzissten schlauer als der Rest von uns? Nicht unbedingt. Unabhängig davon, wie selbstverherrlichend ein männlicher oder weiblicher Narzisst sein kann, sind sie nicht so klug, wie sie sich selbst glauben zu sein.

Das bedeutet aber nicht, dass sie nicht intelligent sein können. Wie ich bereits sagte, hängt die Intelligenz in erster Linie von der Person selbst ab und wird nicht durch die narzisstische Persönlichkeitsstörung einer Person bestimmt.

Verwandt: 9 Echte Anzeichen von Intelligenz, die man nicht vortäuschen kann – wie viele besitzt du?

Narzissten machen sich schlau

Grandiose Narzissten übertreiben in der Regel ihre Fähigkeiten und ihre Bedeutung. Sie stellen sich selbst als intelligente, kluge und allwissende Personen dar, um ein gefälschtes soziales Image zu schaffen.

Das bedeutet jedoch nicht, dass sie unbedingt intelligent sind, auch wenn sie sich viel Mühe geben, so zu erscheinen. Sie können über einen außergewöhnlichen Wortschatz verfügen und sich Wissen über bestimmte Themen aneignen, um ihr Image aufrechtzuerhalten, aber sie sind nicht so intelligent, wie sie scheinen.

Narzissten können bestimmte Strategien anwenden, um vor anderen die Illusion zu erwecken, klüger zu sein, als sie tatsächlich sind. Hier sind ein paar Dinge, die Narzissten tun, um klüger zu erscheinen –

  • Übertreiben oder lügen, was ihre Fähigkeiten angeht
  • Unangemessener Gebrauch von hochtrabenden Worten
  • Das Wissen, die Fähigkeiten oder die Intelligenz anderer herabsetzen
  • Die Grammatik einer anderen Person korrigieren
  • Wechseln wahllos das Thema, um ihr tatsächliches Intelligenzniveau nicht preiszugeben
  • Worte verwenden, um Logik, Fakten und Vernunft zu verdrehen
  • nur über Themen zu sprechen, über die sie es wissen oder von denen die andere Person nichts weiß
  • Menschen, die ihrer Meinung widersprechen, herabsetzen oder kritisieren
  • defensiv oder aggressiv sein, um ihr Ego vor sich selbst zu schützen
  • sich selbst glorifizieren und sich als sehr wichtig darstellen

Und aufgrund dieser Angewohnheit, andere zu täuschen, scheint die Antwort auf die Frage „Sind Narzissten klüger und intelligenter?“ verwirrend. Aber es ist alles nur die große Show eines talentierten Schauspielers, der nicht auf der Stufe, sondern im echten Leben auftritt.

Diese falschen Genies fantasieren darüber, dass sie hoch geschätzt werden, haben Wahnvorstellungen und leben in einer alternativen Realität voller fantastischer Gedanken. Das ist der Grund, warum sie glauben, dass sie schlauer sind als andere und uns oft vorgaukeln, dass sie ihre Wahnvorstellungen ebenfalls glauben.

Jüngste Untersuchungen zeigen, dass narzisstische Frauen von ihren Partnern als intelligent wahrgenommen werden. Die Studie befreien, dass grandioser Narzissmus positiv mit der Selbst- und Partnereinschätzung der Intelligenz korreliert.

Menschen, die einem Narzissten nahestehen, wie z.B. Ehe- oder Liebespartner, halten Narzissten also oft für hochintelligent. Diese Tendenz ist jedoch eher bei Partnern von narzisstischen Frauen zu beobachten.

Warum legen Narzissten so viel Wert auf Intelligenz?

Nachdem wir nun ein besseres Verständnis von „Sind Narzissten intelligenter?“ haben, wollen wir uns darauf konzentrieren, warum sie so besessen davon sind, intelligent zu erscheinen. Die Forschung hat ausgemacht, dass Menschen mit grandiosem Narzissmus glauben, dass Intelligenz entscheidend für den Erfolg ist und mit ihrem psychischen Wohlbefinden zu tun hat. Das ist der Grund, warum Narzissten sich selbst und andere verzweifelt von ihrer angeblich überlegenen Intelligenz überzeugen.

Eine Studie aus dem Jahr 2020 ergab, dass Narzissten Intelligenz wertschätzen, weil sie davon besessen sind, „agentische Ziele“ wie Autonomie, Kompetenz und sozialen Status zu suchen. Da eine hohe Intelligenz ein wichtiger Faktor für das Erreichen dieser Ziele ist, werden das Sozialverhalten und die Selbstregulierung von grandiosen Narzissten oft von der Vorstellung beherrscht, besonders klug, witzig und intelligent zu sein.

Narzissten glauben, dass Intelligenz ein wichtiges Gut und eine Ressource ist, die sich in verschiedenen Aspekten des Lebens als vorteilhaft erweisen kann. Deshalb erschaffen, pflegen und verteidigen diese „nicht unbedingt intelligenten“ Menschen ein falsches Selbstbild von hoher Intelligenz und erscheinen anderen Menschen als intelligent, auch wenn die Realität anders aussehen kann.

„Obwohl grandioser Narzissmus im Wesentlichen nichts mit objektiv bewerteter Intelligenz zu tun hat, spielt die Intelligenz dennoch eine wichtige Rolle dabei, wie grandiose Narzissten denken, fühlen und sich verhalten“, heißt es in der Studie aus dem Jahr 2020.

Verwandt: Wie man fluide Intelligenz verbessert: 5 wissenschaftlich bewiesene Wege zur Steigerung der kognitiven Fähigkeiten

Narzissten schikanieren intelligente Menschen

Sind Narzissten schlauer? Sie sind nicht automatisch klug, aber sie nutzen kluge Menschen aus. Sie lügen, sie manipulieren, sie machen Liebesbomben, sie betreiben Gaslighting, sie nutzen aus und sie missbrauchen. Das alles sind Strategien, mit denen sie toxische Gedankenspiele mit intelligenten Menschen spielen.

Indem sie Menschen, die eigentlich intelligent sind, dominieren und kontrollieren, machen sie den Narzissten das Gefühl, schlauer zu sein als ihre Opfer. Sie nutzen deine Bedürfnisse, Verwundbarkeiten, Träume und Schwächen aus.

Nein, sie sind weder klug noch intelligent. Sie sind nur hervorragende Schauspieler, die die toxische Kunst der manipulativen Gedankenspiele beherrschen. Sie benutzen ihre wirklich intelligenten Opfer, um mit Lügen und Täuschung die Erfolgsleiter hochzuklettern.

Sie sind nicht klug, sie sind feige. Dumme, schmarotzende, kleine Feiglinge, die andere ausnutzen, um zu bekommen, was sie wollen, weil sie nicht klug genug sind, es selbst zu bekommen. Täuschung und pathologische Lüge sind keine Zeichen von Intelligenz und genau das ist es, was ein Narzisst tut.

Statt also zu fragen „Sind Narzissten schlauer?“, solltest du fragen „Bist du schlauer als sie?“, und die Antwort lautet unweigerlich „Ja“. Menschen, die an Liebe, Fürsorge und Respekt glauben, sind intelligent. Menschen, die Narzissten vertrauen, aber irgendwann aufwachen, um ihr narzisstisches Spiel zu durchschauen, und erkennen, dass sie ausgenutzt und missbraucht werden, sind intelligent.

Menschen, die den Mut haben, aus einer narzisstischen Beziehung auszusteigen, um sich selbst zu schützen, sind intelligent. Menschen, die die Kraft haben, sich selbst zu heilen und immer noch an die Liebe glauben, sind intelligent. Nicht aber der Narzisst.

Verwandt: Wie man einen Narzissten überlistet und ihn in seinem eigenen Spiel schlägt

Andere lächerlich zu machen, ist kein Zeichen für Klugheit oder Intelligenz. Es ist ein Zeichen für Narzissmus. Menschen, die verantwortungsbewusst sind, die ihre Träume für ihre Lieben opfern, die sich um andere kümmern, die tun, was sie tun müssen, auch wenn sie keine Lust dazu haben, diese Menschen sind klug und intelligent. Nicht so der Narzisst.

Sind-Narzissten-schlauer-als-andere-Menschen

Selbstwahrgenommene Intelligenz ist nicht die tatsächliche Intelligenz

Sind Narzissten schlauer? Nun, die Antwort darauf weißt du inzwischen. Sich für klug zu halten und tatsächlich klug zu sein, sind zwei ganz unterschiedliche Dinge. Egal wie selbstverherrlichend ein Narzisst sein kann, sein Intelligenzniveau hat nichts mit seinem Narzissmus zu tun.

Es gibt zwar keine spezifische Methode, um die objektive Intelligenz eines Menschen effektiv und genau zu messen, aber die Fähigkeit, intelligent zu sein, hängt von der Person ab und ist von Mensch zu Mensch unterschiedlich. Bei Intelligenz geht es nicht darum, wie gut du jemanden kontrollieren oder manipulieren kannst. Es geht darum, wie kreativ du bei der Lösung von Problemen und der Bewältigung von Herausforderungen bist.

Bei Intelligenz geht es nicht darum, wie narzisstisch du sein kannst. Es geht darum, wie gut du in der Lage bist, dein eigenes Leben und das Leben der anderen um dich herum zu gestalten.

Hier ist ein interessantes Video zu diesem Thema, das dir gefallen könnte:

Häufig gestellte Fragen (FAQs):

Haben Narzissten eine hohe emotionale Intelligenz?

Obwohl die emotionale Intelligenz von Narzissten nicht im Detail untersucht wurde, haben sich einige Forscher davon befreit, dass Narzissten glauben, sie seien emotional hoch intelligent. Der allgemeine Konsens ist jedoch, dass Narzissten eine niedrige emotionale Intelligenz haben.

Sind weibliche Narzissten rachsüchtig?

Obwohl weibliche Narzissten nicht so grandios sein können wie männliche Narzissten, neigen sie dazu, genauso rachsüchtig und gerissen zu sein wie ihre männlichen Gegenstücke. Sie sind extrem oberflächlich, wetteifernd, dominierend, eifersüchtig und extrem manipulativ.

Sind Narzissten geboren oder gemacht?

Narzissmus ist eine Persönlichkeitsstörung, die genetisch bedingt sein kann. Daher kann jemand diese psychische Störung von seinen Eltern oder Verwandten erben. Bestimmte Faktoren wie Erziehungsstile, Missbrauch oder Vernachlässigung in der Kindheit und übermäßige Wertschätzung können bei biologisch anfälligen Menschen jedoch auch zu Narzissmus führen.

Autor

  • Ich bin Künstler und Schriftsteller und arbeite derzeit an meinem ersten Roman. Ich bin auch ein begeisterter Blogger, mit großem Interesse an Spiritualität, Astrologie und Selbstentwicklung.

Folge uns auf den Social Media

©Wie Sie Liebt 2022 | Privacy Policy, Impressum,