Skip to Content

Wiederholte Untreue: 5 Fragen, die du dir stellen musst, um sie zu überleben.

Wiederholte Untreue: 5 Fragen, die du dir stellen musst, um sie zu überleben.

Sharing is caring!

Hat dich dein Partner immer und immer wieder betrogen? Fragst du dich über das Überleben von wiederholter Untreue, ob es für dich an der Zeit ist, in der Beziehung zu bleiben oder sie zu verlassen?

Egal, ob dein Partner dich einmal oder mehrmals betrogen hat, dein Schmerz ist echt und deine Gefühle sind überwältigend. Die Frage, wie du das durchstehen willst, ist wirklich wichtig.

Es gibt ein paar Fragen, die du dir stellen kannst, um dir zu helfen, die Entscheidung zu treffen, ob du bleiben oder gehen sollst.

1. Ist dein Partner wirklich reumütig?

Wiederholte Untreue zu überleben und eure Beziehung intakt zu halten, ist schwieriger, als wenn die Untreue eine einmalige Sache ist, aber es gibt ein Element, das als erster Schritt unerlässlich ist, um beide Arten von Affären zu überwinden: Reue.

Wenn dein Partner dich immer und immer wieder betrügt, ist es wichtig, dass er die Verantwortung für sein Handeln akzeptiert.

Zeigt er dir wirklich Reue und erkennt an, dass das, was er getan hat, falsch war und wie sehr er dich verletzt hat? Oder versuchen sie, einen Teil (oder die ganze Schuld) auf dich zu schieben – dass du sie ignoriert hast, keinen Sex mit ihnen hattest oder eine andere Ausrede, die sie vom Haken lässt?

Wenn dein Partner die Verantwortung für die Affäre nicht anerkennen kann oder will, ist es sehr gut möglich, dass sie wieder geschieht. Sogar wenn es nicht wieder geschieht, kann es sein, dass er dich für den Rest eurer Beziehung für seine Taten verantwortlich macht.

Sieh dir deinen Partner also genau an. Willst du den Rest deines Lebens mit jemandem verbringen, der nicht bereit ist, die Verantwortung für sein Handeln und den Schmerz, den er dir zugefügt hat, zu übernehmen? Wenn nicht, ist es vielleicht an der Zeit für dich zu gehen.

2. Ist dein Partner bereit, sich helfen zu lassen?

Serielle Untreue ist nichts, was im luftleeren Raum geschieht. Menschen, die immer wieder fremdgehen, haben in gewisser Weise Probleme mit sich selbst.

Menschen, die nur eine einzige Affäre haben, haben sich in der Regel nicht vorgenommen, eine Affäre zu haben. Es fehlt etwas in ihrer Ehe, vielleicht etwas, dessen sie sich nicht einmal bewusst sind. Und dann finden sie jemanden, vielleicht bei der Arbeit, der die gleichen Erfahrungen macht wie sie, und sie schließen eine Freundschaft. Die Freundschaft wächst und damit auch die Gefühle zwischen den beiden. Letztendlich kann diese Bindung zu einer Affäre führen.

Menschen, die ihren Partner mehr als einmal betrügen, entweder mit einem oder vielleicht mit mehreren anderen Partnern, sind in der Regel Menschen, die eine Affäre planen. Es gibt viele Gründe, warum sie eine Affäre eingehen.

Vielleicht fühlen sie sich in ihrer Hauptbeziehung unglücklich und suchen jemanden, der sie versteht. Vielleicht wollen sie mehr Sex als sie in ihrer jetzigen Beziehung haben. Vielleicht müssen sie mit mehr als einer Person Sex haben, um sich gut zu fühlen. Vielleicht haben sie Verlassenheitsprobleme, die dazu führen, dass sie die Person, mit der sie zusammen sind, verlassen müssen, damit sie nicht verlassen werden. Vielleicht haben sie mit Vertrauensproblemen zu kämpfen und glauben nicht, dass jemand ihnen treu sein könnte.

Die Liste der Gründe, warum jemand wiederholt betrügt, ist endlos, aber wichtig für die Entscheidung, ob du bleibst oder gehst, ist, ob deine Person bereit ist, die Gründe für ihr wiederholtes Betrügen zu hinterfragen und sich helfen zu lassen, damit umzugehen.

Ich glaube, dass eine Beziehungsberatung dabei helfen kann, die Beziehung aufzulösen, aber ich denke, dass es wichtig ist, dass der/die Betrogene Hilfe bekommt, um die Ursache des Betrügens zu verstehen und damit umzugehen.

Wenn deine Person also bereit ist, sich helfen zu lassen, ist es vielleicht eine gute Idee, zumindest vorerst zu bleiben.

Wiederholte-Untreue-5-Fragen-die-du-dir-stellen-musst-um-sie-zu-ueberleben

3. Magst du deinen Partner immer noch?

Eine wichtige Frage, die du dir stellen solltest, wenn du wiederholte Untreue überlebst, ist die, ob du deine Person immer noch magst oder nicht.

Ich habe eine Kundin, deren Mann sie betrogen hat. Sie war sehr wütend und wir sprachen viel über ihre Wut und das Gefühl des Verrats. Und dann fragte ich sie eines Tages: „Magst du deinen Mann immer noch? Ich weiß, dass du wütend auf ihn bist, aber magst du ihn immer noch?“

Meine Klientin hatte darauf keine klare Antwort, aber wir arbeiteten uns durch und sie kam zu dem Schluss, dass sie zwar wütend war, aber ihren Mann immer noch mochte und liebte.

Ich weiß, dass viele Partner von Betrügern es nicht mögen, wenn sie betrogen werden. Sie fühlen sich verletzt und wütend und empfinden auch Hass. Dieser Hass ist schwer zu überwinden, egal wie viel Therapie ein Paar besucht. Für andere bleibt die Liebe trotz des Betrugs bestehen.

Frag dich also, ob du dich immer noch magst, Partner? Wenn nicht, dann ist es vielleicht an der Zeit, die Beziehung zu beenden.

4. Kannst du verzeihen und weitermachen?

Um wiederholte Untreue zu überleben, geht es nicht um deinen Partner, sondern um dich. Kannst du verzeihen und weitermachen?

Es gibt zwei Personen, denen du nach einer Untreue vergeben musst – deinem Partner natürlich, aber auch dir selbst. Ja, dir selbst.

Für viele von uns, die betrogen wurden, bleibt eine enorme Menge an Selbsthass zurück. Wie konnten wir die Sternzeichen übersehen? Warum waren wir nicht gut genug? War es unser Körper, unser Gesicht, unsere Persönlichkeit oder unser Mangel an guten Sexualtechniken, der unseren Partner dazu schickte, eine andere zu finden? Und wenn dein Partner dich wiederholt betrogen hat, kann sich der Selbsthass noch verstärken.

Es ist wichtig, dass wir nicht nur unserem Partner für seine Untreue vergeben, sondern auch uns selbst für alle vermeintlichen Mängel, an denen wir festhalten könnten.

5. Kannst du eine neue Verbindung mit deinem Partner aufbauen?

Ich weiß, dass du dich in diesem Moment wütend fühlst und dich fragst, ob du dich jemals wieder mit deinem Partner verbinden kannst. Vielleicht fühlst du dich unsicher, dass du ihm niemals das geben kannst, was er von seinem Liebhaber bekommen hat. Vielleicht weißt du nicht, ob du ihm/ihr jemals wieder vertrauen oder ihn/sie auf dieselbe Weise sehen kannst.

Eine wichtige Überlegung bei der Frage, ob du bleiben oder gehen solltest, ist, ob du dir vorstellen kannst, eine neue Beziehung zu deinem Partner aufzubauen, die sich von der früheren unterscheidet.

Eines der Dinge, die nach Affären geschehen, ist, dass das ursprüngliche Paar zerrüttet wird. Das Fundament, das das Paar zusammenhält, die Liebe, die kleinen Insiderwitze, die Muster und Routinen sind weg und das Paar muss seine Beziehung neu erfinden, um sie anders zu machen als das, was sie für die Untreue geöffnet hat, damit sie überleben kann.

Seid ihr, du und dein Partner, dazu bereit? Seht ihr beide einen Weg, wie ihr wieder zueinander finden könnt? Einen neuen Weg zu finden, damit ihr gemeinsam stärker werdet und eine neue Beziehung voller Liebe und Vertrauen aufbauen könnt.

Es kann schwierig sein, aber wenn du es schaffst, kannst du es schaffen, wiederholte Untreue zu überleben.

Wiederholte Untreue zu überleben, kann ein großes Problem sein, größer noch als das Überleben einer einmaligen Affäre.

Wenn du dir und deinem Partner die schwierigen Fragen stellst, bekommst du die Antworten, die du brauchst, um zu entscheiden, ob du bleiben oder gehen solltest.

Übernimmt dein Partner die Verantwortung für sein Handeln? Ist er bereit, sich helfen zu lassen, um herauszufinden, warum er wiederholt betrügt? Magst du deinen Partner immer noch? Kannst du ihm verzeihen und weitermachen? Siehst du einen Weg zu einer neuen Beziehung? All diese Dinge musst du berücksichtigen, wenn du dir überlegst, was deine nächsten Schritte sind.

Das wird nicht einfach sein, aber ich kann dir versprechen, dass du es überleben wirst!

Wenn du mehr über wiederholte Untreue wissen willst, kannst du dir das folgende Video ansehen:

Das könnte dir auch gefallen:

Wiederholte-Untreue_-5-Fragen-die-Sie-sich-stellen-müssen-um-sie-zu-überlebe

 

Autor

  • Hallo! Ich bin ein in Frankfurt ansässiger zertifizierter Life Coach und Vertreter mentaler Gesundheit. Ich bin jemand, der seinen Weg durch das Leben finden will. Ich lese gerne, schreibe auch und reise gerne. Ich würde mich als einen Kämpferin bezeichnen, eine Philosophin und Künstlerin, aber alles in allem, bin ich ein netter Mensch. Ich bin eine Naturbezogene Person, jedoch, sehr verliebt in Technologie, Wissenschaft, Psychologie, Spiritismus und Buddhismus.Ich arbeite mit allen Arten von Menschen, um ihnen zu helfen, von deprimiert und überwältigt, zu selbstbewusst und glücklich in ihren Beziehungen und in ihrer Welt, zu gelangen. Im Bereich meiner Interessen, sind auch die Kriegskunst und Horrorfilme. Ich glaube an positive Taten mehr, als an positives denken.

Folge uns auf den Social Media

©Wie Sie Liebt 2022 | Privacy Policy, Impressum,