Skip to Content

7 subtile Anzeichen dafür, dass du es mit einer gefährlichen Person zu tun hast

7 subtile Anzeichen dafür, dass du es mit einer gefährlichen Person zu tun hast

Sharing is caring!

Woher willst du wissen, dass die Person, mit der du in einem netten Restaurant zu Abend isst, ein guter oder schlechter Mensch ist? Oder woher weißt du mit Sicherheit, dass der Kollege, der sich mit allen bei der Arbeit gut versteht, in Wirklichkeit gar kein netter Mensch ist? Meistens ist es einfach, eine gute von einer gefährlichen Person zu unterscheiden, aber in bestimmten Fällen ist es gar nicht so einfach, eine gefährliche Person zu erkennen.

Nicht jeder gefährliche Mensch zeigt seine böse Seite offen, und das sind die Menschen, die anderen am meisten schaden. Sie stellen sich selbst als geradlinige Menschen dar, die nur das Beste für dich wollen, aber hinter dieser Fassade verbirgt sich eine Menge Negativität und Gift. Wie kannst du also wissen, dass du es mit einer gefährlichen Person zu tun hast? Die Antwort ist einfach: Du musst auf ein paar Anzeichen dafür achten, die ihr wahres Gesicht verraten und dir helfen zu verstehen, mit wem du es wirklich zu tun hast.

Achte auf diese subtilen Anzeichen dafür, damit du dich vor ihren giftigen Machenschaften und toxischen Spielen schützen kannst.

Verwandt: 8 Arten von psychisch gewalttätigen Menschen

7 Subtile Anzeichen dafür, dass du mit einer gefährlichen Person sprichst

1. Das Drama folgt ihnen, wohin sie auch gehen.

Es ist, als ob das Drama für sie gemacht wäre. Egal wo sie sind, was sie tun oder wen sie finden, auf die eine oder andere Weise sickert das Drama ein. Entweder fangen sie ein Drama an, zetteln ein Drama an oder befreien sich selbst aus dem Drama, aber egal wie die Situation aussieht, sie sind irgendwie darin verwickelt. Sie sind Experten darin, die Gemüter zu erhitzen, sei es, dass sie Probleme in deinem sozialen Umfeld verursachen oder dass ihre Angehörigen sich von ihnen entfremdet haben – sie haben immer etwas Dubioses vor.

Frieden ist für sie nie eine Option, und sobald sie sehen, dass alles in Ordnung ist, juckt es sie, alles zu stören. Probleme zwischen Menschen zu schaffen, ist ihre Lieblingsbeschäftigung, und in Dramen zu blühen, ist das, was sie am besten können.

2. Täuschung ist ihr Lieblingsspiel.

Gefährliche Menschen sind Experten darin, andere zu täuschen, und sie wissen genau, wie sie sich vor anderen verhalten müssen, um ihr wahres Ich nicht zu verraten. Sie werden dich austricksen und täuschen, um ihre eigenen Bedürfnisse zu befriedigen, und wenn du sie darauf ansprichst, kommen sie mit einer Million Rechtfertigungen daher.

Haben sie sich mit ihrem Ex getroffen und dir nichts davon erzählt? Nun, sie wollten dich nicht verärgern. Haben sie hinter deinem Rücken über dich getratscht? Nun, sie waren einfach nur ehrlich und hatten keine schlechten Absichten.

Sie haben ein ganzes Repertoire an Ausreden und Rechtfertigungen für ihre betrügerischen Handlungen und werden ihre Fehler nie zugeben, und sie sind so gut darin, dass du die Wahrheit erst erkennst, wenn es zu spät ist. Und wenn sie ihre Spielchen zugeben, zeigen sie keine Reue; sie sind kalt, defensiv und unnachgiebig und tun so, als ob sie nichts falsch gemacht hätten.

3. Sie haben eine ganze Reihe ungelöster Probleme.

Wenn du ungelöste Probleme hast, die in dir schwären, willst du das nicht allein erleben; du schlägst auf andere ein, nur damit du dich für ein paar Minuten besser fühlst. Wenn du viel Schmerz in dir trägst, bist du wütend auf die ganze Welt, und genau so fühlt sich ein gefährlicher Mensch. Sie haben so viel Schmerz, Wut und Bitterkeit in sich, dass sie es nicht ertragen können, andere Menschen glücklich zu sehen; wenn sie leiden, sollten es alle anderen um sie herum auch.

Statt sich mit ihren Gefühlen auseinanderzusetzen oder zu versuchen, sie zu heilen, entscheiden sie sich dafür, andere zu verletzen. Alles scheint in Ordnung zu sein, bis du etwas tust oder sagst, das einen Nerv trifft, nämlich ihr ungelöstes Problem. Wenn das geschieht, wirst du dich davon befreien, wie negativ, nachtragend und unsensibel sie wirklich sind. Ihre ungeheilten Wunden sollten sie noch innerlich quälen, und das führt dazu, dass sie andere äußerlich quälen.

Verwandt: 9 Arten von toxischen Menschen, die dich deines Glücks berauben werden

4. Verantwortung zu übernehmen ist für sie ein Fremdwort.

Verantwortung übernehmen und für ihre Handlungen Rechenschaft ablegen? Pfft. Niemals. Einer der wichtigsten Hinweise darauf, dass du es mit einer gefährlichen Person zu tun hast, ist die Tatsache, dass sie niemals die Verantwortung für ihre Handlungen übernimmt, egal wie verachtenswert sie auch sein mag, und selbst wenn sie sich schlecht auf dich ausgewirkt hat. Wenn du sie zur Rede stellst und versuchst, sie zur Verantwortung zu ziehen, streiten sie einfach alles ab und können dich sogar ins Gaslighting treiben.

Sogar wenn du ihnen Beweise für ihr Fehlverhalten vor die Nase hältst, werden sie sich irgendeine Rechtfertigung einfallen lassen, um dich anzufechten. Und wenn du sie zu sehr bedrängst, werden sie dir sofort den Boden unter den Füßen wegziehen und dich ins Rampenlicht stellen. Egal, was sie tun, es ist immer die Schuld eines anderen. Irgendjemand, nur nicht sie selbst.

5. Sie lüften gerne ihre schmutzige Wäsche in der Öffentlichkeit.

Eine gefährliche Person ist innerlich so unsicher, dass sie sich durch öffentliche Konfrontation stark fühlt. Es ist nicht ihre Art, mit Dingen würdevoll umzugehen und persönliche Probleme unter vier Augen zu lösen. Sie lieben es, ihre schmutzige Wäsche in der Öffentlichkeit zu waschen und scheren sich überhaupt nicht um die Konsequenzen, die sich daraus ergeben. Wenn sie ein Problem mit jemandem haben, konfrontieren sie ihn statt unter vier Augen in der Öffentlichkeit und schaffen so eine toxische Situation.

Sie tun das, weil sie nicht in der Lage sind, ein gesundes Gespräch mit jemandem zu führen, und weil sie große Angst davor haben, verletzlich zu sein. Der einzige Weg, wie du deine Probleme mit jemandem lösen kannst, besteht darin, dich zu öffnen und mit ihm über deine Gefühle und Gedanken zu sprechen, aber gefährliche Menschen hassen das. Ihr Ego ist so groß, dass sie lieber eine Szene machen und die Situation verschlimmern, als sich zu öffnen und über das zu sprechen, was sie bedrückt.

Gesunde Gespräche, ein offener Dialog, Verletzlichkeit und die Berücksichtigung der Meinung anderer Menschen sind die Voraussetzungen für die Lösung von Problemen. Aber leider weigern sie sich, die Dinge auf diese Weise zu tun und sollten ihre Probleme noch mehr verschlimmern.

Verwandt: 8 Arten von giftigen Menschen, die du ohne Schuldgefühle verlassen solltest

6. Gaslighting anderer ist ihr bevorzugter Verteidigungsmechanismus.

Gaslighting ist ihr Lieblingsspiel und sie spielen dieses Spiel immer dann, wenn sie das Gefühl haben, dass ihre Maske hereinfällt. Sie lassen dich glauben, dass du verrückt bist, dir Dinge einbildest und das, was du sagst, nie geschehen ist (es ist geschehen!). Dann kommen sie nicht nur mit furchtbaren Rechtfertigungen, sondern sie gehen so weit, dass sie dich an deinem eigenen Verstand zweifeln lassen.

Sie haben Angst davor, dass die Leute ihr wahres Gesicht sehen, und deshalb zögern sie nicht, so tief zu sinken, um sich selbst und ihre egoistischen Interessen zu schützen. Egal, wie vehement du versuchst, sie auf ihre Toxizität anzusprechen, sie werden einfach Dinge sagen wie: „Du weißt nicht, wovon du sprichst“, „So ist es nicht gewesen“, „Du machst es dir nur ein“ und das Schlimmste von allem: „Du erinnerst dich an alles falsch!“.

Nur durch Gaslighting können sie sich vor dir schützen und dich gleichzeitig noch unter ihrer Fuchtel halten. Teuflisch ist eine Untertreibung, nicht wahr?

7-subtile-Anzeichen-dafuer-dass-du-es-mit-einer-gefaehrlichen-Person-zu-tun-hast

7. Es ist ihnen übermäßig wichtig, wie sie von anderen wahrgenommen werden.

Wenn du jemanden siehst, der sich übermäßig viele Gedanken über sein Aussehen macht und darüber, wie er von anderen wahrgenommen wird, dann handelt es sich wahrscheinlich um eine gefährliche Person. Menschen, die sich zu sehr darum sorgen, was andere von ihnen denken, haben fast immer etwas zu verbergen und fühlen sich unsicher. Eine gefährliche Person arbeitet sehr, sehr hart daran, dass sie perfekt wirkt.

Sie geben sich viel Mühe mit ihrem Äußeren und sorgen dafür, dass alles von außen perfekt aussieht, weil sie klug, intelligent und nett erscheinen wollen (obwohl sie es nicht sind!). Diese Menschen sind so besessen davon, wie sie von anderen wahrgenommen werden, dass sie schon bei harmlosen Scherzen und Beinstellen aus der Reihe tanzen. Sie haben das Gefühl, dass jemand es auf sie abgesehen hat und versucht, sie in ein schlechtes Licht zu rücken.

Sie hassen es, wenn man sich über sie lustig macht (sogar wenn es in guter Absicht geschieht), denn das bringt all ihre Unsicherheiten zum Vorschein, mit denen sie sich dann auseinandersetzen müssen. Für sie ist der äußere Schein alles und sie gehen bis zum Äußersten, um ihr Image aufzupolieren.

Verwandt: 13 Wege, wie emotional intelligente Menschen mit toxischen Menschen umgehen

Auch wenn es nicht immer möglich ist, zu wissen, wer eine gefährliche Person ist und wer nicht, können dir diese subtilen Hinweise helfen. Der Umgang mit einer gefährlichen Person ist eine geistig und emotional sehr anstrengende Sache, aber wenn du erst einmal verstanden hast, was los ist, solltest du alle Verbindungen mit ihr abbrechen und getrennte Wege gehen. Auf lange Sicht wirst du glücklicher sein.

Autor

  • Hallo! Ich bin ein in Frankfurt ansässiger zertifizierter Life Coach und Vertreter mentaler Gesundheit. Ich bin jemand, der seinen Weg durch das Leben finden will. Ich lese gerne, schreibe auch und reise gerne. Ich würde mich als einen Kämpferin bezeichnen, eine Philosophin und Künstlerin, aber alles in allem, bin ich ein netter Mensch. Ich bin eine Naturbezogene Person, jedoch, sehr verliebt in Technologie, Wissenschaft, Psychologie, Spiritismus und Buddhismus.Ich arbeite mit allen Arten von Menschen, um ihnen zu helfen, von deprimiert und überwältigt, zu selbstbewusst und glücklich in ihren Beziehungen und in ihrer Welt, zu gelangen. Im Bereich meiner Interessen, sind auch die Kriegskunst und Horrorfilme. Ich glaube an positive Taten mehr, als an positives denken.

Folge uns auf den Social Media

©Wie Sie Liebt 2022 | Privacy Policy, Impressum,